Erhoffe mir Infos zum Bereich P6, Nightlife, Bars und Chicas

Für alle Fragen zu Reisen, Busfahrten - einfach alles was mit der Reise zu tun hat.
Benutzeravatar

Nasar
Forenanimator
Forenanimator
Offline
Beiträge: 3024
Registriert: 13. Aug 2009, 00:54
Wohnort: Suba

Erhoffe mir Infos zum Bereich P6, Nightlife, Bars und Chicas

Beitrag von Nasar »

⇒ Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Thai kann man das wirklich lernen? :denk:
Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.

John Extra
Gesperrt
Offline
Beiträge: 1058
Registriert: 14. Apr 2013, 19:30

Erhoffe mir Infos zum Bereich P6, Nightlife, Bars und Chicas

Beitrag von John Extra »

ich wuerde sagen, auf diese Touristen hat Kolumbien nicht gewartet, da bist Du in Bangkok besser aufgehoben. Thailand als groester Puff Asiens bietet Dir da mehr.
Sicher kannst Du auch in Kolumbien Erfahrungen sammeln, Sexpartys mit Drogen und jede Menge Girls, aber sehr teuer, kommt auf Dein Reisebudjet an. In den Rotlichtvierteln, vorsicht vor KO-Tropfen, dann ist Dein Ausflug schnell zu ende. vorsicht vor Siff und Tripper, ist wieder weit verbreitet.

Na dann viel Spass


:jo:

Buenavista
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 4
Registriert: 5. Jun 2019, 21:21

Erhoffe mir Infos zum Bereich P6, Nightlife, Bars und Chicas

Beitrag von Buenavista »

@Chonburi

Meine erste Reise nach CO steht noch an. Vielleicht disponiere ich auch um. Werde das Thema verfolgen.
Benutzeravatar

CaribicStefan
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 622
Registriert: 2. Mai 2010, 15:29
Wohnort: Medellin
Alter: 52

Erhoffe mir Infos zum Bereich P6, Nightlife, Bars und Chicas

Beitrag von CaribicStefan »

@Buenavista... Colombia wuerde ich nicht streichen und umdisponieren, das Land und die Menschen haben soviel zu bieten!
https://www.youtube.com/watch?v=GJm7H9IP5SU

Themenstarter
Chonburi
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Offline
Beiträge: 28
Registriert: 15. Jul 2019, 14:10

Erhoffe mir Infos zum Bereich P6, Nightlife, Bars und Chicas

Beitrag von Chonburi »

@Ernesto super und vielen Dank für den Link. Genau die Info welche ich zum Nachtleben sammeln will.

@Nasar Ich war in D fest mit einer Thai zusammen, da lernt man schnell. Die Sprache ist nicht besonders schwierig. In Thai gibt's z.B. keine Vergangenheitsform.

@John Extra Also vor KO Tropfen hab ich schon Respekt. Und sollte es näheren Kontakt geben, dann wird nicht ohne Duschhaube gebadet...

Bin ja jetzt erst mal am Detailinfo sammeln. Bis November hab ich noch genügend Zeit.

Danke euch!
Benutzeravatar

cm81
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 256
Registriert: 1. Mär 2017, 18:05

Erhoffe mir Infos zum Bereich P6, Nightlife, Bars und Chicas

Beitrag von cm81 »

Wow da haben aber ein paar Forenteilnehmer eine ziemlich kurze Zündschnur.
Warum nicht einfach auf bereits bestehende Berichte verweisen wie dies Ernesto getan hat. Jemand gleich in die unterste Schublade zu stecken, weil er Fragen zum Nachtleben stellt und offenbar Thailand schon gut kennt, wirkt auf mich auch sehr ignorant und oberflächlich.
Der Sextourismus gehört bei jedem Schwellenland irgendwie einfach dazu. Ob es einem gefällt oder nicht. Wer sich daran stört, kann dem meist relativ einfach aus dem Weg gehen.

Wie bereits geschrieben wurde, wenn du wirklich was vom Land sehen willst, wirst du dich wohl ausserhalb der drei Destinationen bewegen müssen. Das lohnt sich auf jeden Fall!

desertfox
Verified
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Online
Beiträge: 1081
Registriert: 24. Aug 2012, 19:57
Wohnort: Unterfranken
Alter: 64

Erhoffe mir Infos zum Bereich P6, Nightlife, Bars und Chicas

Beitrag von desertfox »

@cm81,

er will aber nichts vom Land sehen sondern ist an P6, Nightlife, Bars und Chicas (wofür steht P6???) interessiert...
Benutzeravatar

cm81
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 256
Registriert: 1. Mär 2017, 18:05

Erhoffe mir Infos zum Bereich P6, Nightlife, Bars und Chicas

Beitrag von cm81 »

@desertfox
Ja für solche Themen gibt es wahrscheinlich Foren die besser geeignet sind und wo sich seinesgleichen trifft...
Darauf kann man ja auch freunlich hinweisen, oder die Frage einfach ignorieren.
Trotzdem immer wieder interessant, dass gerade diese Sexthemen am meisten Kommentare hervorrufen, wo sich doch jeder daran stört und sich dadurch belästigt fühlt. Werden sie nicht kommentiert, verschwinden sie auch ganz schnell wieder im Archiv inkl. der Mitglieder die sich ausschliesslich für solche Dinge interessieren.

Themenstarter
Chonburi
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Offline
Beiträge: 28
Registriert: 15. Jul 2019, 14:10

Erhoffe mir Infos zum Bereich P6, Nightlife, Bars und Chicas

Beitrag von Chonburi »

@desertfox

Und auch mit diesem post liegst Du 100% daneben lieber Wüstenfuchs.
Zu Land und Leute, Einreise, Zoll, Unterkünfte, Transport und Fortbewegung gibt's genügend gute Beiträge die ich schon verschlungen habe und noch lesen werde.
Nur für diesen Bereich eben fast nichts. Darum die Anfrage.
Wenn dir dieses Thema nicht gefällt dann musst du in diesem Thread ja nicht vorbeischauen. Basta. So einfach ist das. Ignorier das Thema doch einfach.

Dolfi
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 703
Registriert: 10. Nov 2009, 14:50

Erhoffe mir Infos zum Bereich P6, Nightlife, Bars und Chicas

Beitrag von Dolfi »

Ich muss sagen die älteren Gringos mit aufgedonnerten minderjährigen Chicas in Parque Lleras sind kein schöner Anblick. Ich würde wünschen das sich Kolumbien sowas erspart.

Gordi_K
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 240
Registriert: 12. Sep 2016, 17:10

Erhoffe mir Infos zum Bereich P6, Nightlife, Bars und Chicas

Beitrag von Gordi_K »

@ Dolfi

Bzw. es ist sehr traurig, wenn man Paare sieht, wo sich die zwei kaum verständigen können - da geht es sicher um Liebe... Ich gebe zu - wer für Sex zahlen muss, der verdient Mitleid, nicht Spott. Trotzdem überrascht mich, wie viel Akzeptanz hier Sextourismus findet. Ich finde, die Kolumbien-Fans sollten eben bewusst gegen Sextourismus kämpfen, damit Kolumbien touristisch attraktiv wird. Wenn das Land nur dank Drogen und billigen Sex bekannt ist, wird die Entwicklung der Tourismusbranche nicht so einfach. Aber ich gebe zu - bin ein Idealist...
Benutzeravatar

cm81
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 256
Registriert: 1. Mär 2017, 18:05

Erhoffe mir Infos zum Bereich P6, Nightlife, Bars und Chicas

Beitrag von cm81 »

Dem Wunsch, dass die Touristen nicht wegem billigem Sex und Drogen nach Kolumbien kommen schliesse ich mich bedingungslos an.
Solche Bilder wie von Dolfi beschrieben sind sicher nicht wünschenswert. Wo arm auf reich trifft, hat es solche Bilder aber immer schon gegeben und wird sie wohl auch in Zukunft geben. Ich sehe das nüchtern als Realität und nicht als Umstand an dem ich etwas ändern könnte. Zumindest wenns um Minderjährige geht, gäbe es ja auch in Kolumbien Gesetzte und Programme die solche Schweinereien unterbinden sollten.
Wer für Sex zahlt tut dies freiwillig, niemand muss. Wer die Dienstleistungen erbringt tut dies leider nicht immer freiwillig. Aber Prostitution gibts auch in Europa. Daher ist das ganze irgenwie auch scheinheilig. Alleine in DE müssten wohl rund eine halbe Million Personen eine andere Beschäftigung suchen, wenn das älteste Gewerbe der Welt eingestellt würde.
Benutzeravatar

Nasar
Forenanimator
Forenanimator
Offline
Beiträge: 3024
Registriert: 13. Aug 2009, 00:54
Wohnort: Suba

Erhoffe mir Infos zum Bereich P6, Nightlife, Bars und Chicas

Beitrag von Nasar »

Herrliche Ruhe in diesem Thema, wie bei uns zu Hause wenn meine Schwester, die blöde Ziege nicht da ist :klat:

Geht doch nichts über Mai Ling aus dem Katalog: viewtopic.php?f=96&t=13971 :oops: :lol:
Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.

Gordi_K
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 240
Registriert: 12. Sep 2016, 17:10

Erhoffe mir Infos zum Bereich P6, Nightlife, Bars und Chicas

Beitrag von Gordi_K »

@ Nasar

Ein Geduldsspiel ist es schon.... Ist genial!

dani85

Erhoffe mir Infos zum Bereich P6, Nightlife, Bars und Chicas

Beitrag von dani85 »

Bin neu hier und erhoffe mir viele neue Erkenntnisse.
In Kolumbien war ich noch nie.
Nun ein paar Fragen, denn etwas Spaß soll im Urlaub ja sein und mit Eurer Hilfe würde ich gerne vorbereitet ins Vergnügen starten.

Gibt es in Kolumbien Bordelle? Wie stelle ich mir das vor?
Gibt es Bars mit Stripperinnen?
Gibt es einen Autostrich? Mit Wohnwagen/mobilen?

Was kostet der Spaß im Durchschnitt? Kann man da handeln oder eher nicht?

Weiß jemand von Euch wie das ganze gesetzlich geregelt ist?

Eines will ich noch klarstellen, an Minderjährigen bin ich nicht interessiert.
Benutzeravatar

CaribicStefan
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 622
Registriert: 2. Mai 2010, 15:29
Wohnort: Medellin
Alter: 52

Erhoffe mir Infos zum Bereich P6, Nightlife, Bars und Chicas

Beitrag von CaribicStefan »

Hallo...
Der mit den Wohnwagen ist gut...🤣 Sonst. gibt es hier alles. Von 30.000 bis nach oben alles offen! Handel sollte man immer... gesetzlich sollte man sich an die ab 18 Jahren halten.
Man(n) kann ins Bordell gehen, auf den Straßenstrich, aus dem Internet was liefern lassen oder einfach mit offenen Augen durchs Leben gehen...
https://www.youtube.com/watch?v=GJm7H9IP5SU

Social Media