[Diskussion] Einwanderungsreform in Kolumbien geplant

Alle Fragen rund ums Visa sowie den "Ausländerausweis", die begehrte Cédula de Extranjería.
Benutzeravatar

Themenstarter
Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6256
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich / Seefeld

[Diskussion] Einwanderungsreform in Kolumbien geplant

Beitrag von Ernesto »

Beim Stöbern im Netz zum Thema Einwanderungspolitik in Kolumbien bin ich auf einige Zeitungsartikel gestossen, in denen eine Einwanderungsreform angekündigt wird.

Ich fand eine sehr ausführliche Beschreibung. Hier heisst es unter anderem:

Die Resolution 6045 von 2017 wird aufgehoben und in den kommenden Wochen/Monaten durch eine neue Resolution des Aussenministeriums ersetzt, die die Arten und den Umfang des Visums sowie die Bedingungen, Anforderungen und Verfahren für die Beantragung, das Studium, die Genehmigung und die Löschung enthält. Dies wird erhebliche Änderungen mit sich bringen, die 60 Kalendertage nach ihrer Veröffentlichung wirksam werden.

Dann zum Visa "R", dem Resident-Visum steht dort:

Visuminhaber des Resident-Visums müssen den Visumtransfer innerhalb von zwei Jahren ab dem Datum des Inkrafttretens des Beschlusses durchführen, um ein Visum mit einer Gültigkeit von zehn Jahren gemäß den neuen Bestimmungen zu erhalten. Bei Nichtbeachtung dieses Verfahrens verliert das Visum seine Gültigkeit. Im Falle eines Visums für ausländische Direktinvestitionen muss der Betrag mindestens 1.000 Mindestgehälter betragen.

John Extra
Gesperrt
Offline
Beiträge: 1058
Registriert: 14. Apr 2013, 19:30

Einwanderungsreform in Kolumbien | Reforma migratoria en Colombia

Beitrag von John Extra »

Hallo Ernesto
Ich habe das Visum Typ RE Titular gueltig bis Dezember 2021.
Laut Reforma migratoria muss ich also in einem Zeitraum von 2 Jahren nach Inkrafttreten der Aenderungen ein Neues Visum beantragen.

Wo kann man erfahren ob die Aenderungen schon aktuell sind oder noch in Vorbereitung, dann haette ich noch Zeit bis December 2021.
Benutzeravatar

Themenstarter
Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6256
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich / Seefeld

Einwanderungsreform in Kolumbien | Reforma migratoria en Colombia

Beitrag von Ernesto »

@John Extra

Es wird derzeit lediglich von einer geplanten Einwanderungsreform (Reforma migratoria en Colombia) gesprochen.
Die Infos bei asuntos:legales sind allerdings recht ausführlich.
Migración Colombia und das Ministerium in Bogotá werden rechtzeitig informieren.

Es ist nur eine Ankündigung, also (noch) nicht rechtskräftig.

Ich habe es im Netz gefunden und wollte es euch nicht vorenthalten ;-)

El Tiempo schrieb am 14.07.2019 Gesetzentwurf zur Einrichtung einer kolumbianischen Einwanderungspolitik eingereicht (Radican proyecto de ley para establecer política migratoria colombiana). Die Mühlen in Kolumbien mahlen langsam, da dauert alles etwas länger. Hauptgrund für den Gesetzentwurf sind die vielen Venezolaner die täglich nach Kolumbien kommen. Ist das Gesetz einmal durch, gilt es für alle.

Ich finde es gut, darauf vorbereitet zu sein.

Einfach bei Google oder jeder anderen Suchmaschine hin und wieder nach dem Begriff: Reforma migratoria Colombia suchen.

John Extra
Gesperrt
Offline
Beiträge: 1058
Registriert: 14. Apr 2013, 19:30

Einwanderungsreform in Kolumbien | Reforma migratoria en Colombia

Beitrag von John Extra »

Habe das gefunden, zum Visum RE Titular, ich weiss aber nicht ab es noch aktuell ist oder schon wieder geaendert........

=> tinyurl.com/y395gv8t

:read:
Benutzeravatar

Themenstarter
Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6256
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich / Seefeld

Einwanderungsreform in Kolumbien geplant | Reforma migratoria en Colombia planificada

Beitrag von Ernesto »

@John Extra

an dem Artikel, aus dem Jahr 2016 sieht man wie sich die Zeiten ändern. Der Inhalt trifft nicht mehr zu.

Aktuell ist nach wir vor der Inhalt der Resolution 6045 von 2017.

Bei Infos im Internet immer auf das Datum achten ;-)

jamesmilner
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 5
Registriert: 11. Feb 2019, 10:23

Einwanderungsreform in Kolumbien geplant | Reforma migratoria en Colombia planificada

Beitrag von jamesmilner »

:) Danke @Ernesto für die wertvollen Infos. Eine Bitte von jemand, der hier viel liest und wenig schreibt, bitte informiere uns, wenn es was Neues gibt. Es gibt wenige die soviel Wissen haben wie du. Nochmals unbekannterweise DANKE!

Schöne Grüße
James

John Extra
Gesperrt
Offline
Beiträge: 1058
Registriert: 14. Apr 2013, 19:30

Einwanderungsreform in Kolumbien geplant | Reforma migratoria en Colombia planificada

Beitrag von John Extra »

Danke an Ernesto und natuerlich auch an die Moderatoren die auch immer aktuelle Informationen haben.

Das muss auch mal gesagt werden.

:klat:
Benutzeravatar

Don Maximo
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 368
Registriert: 2. Mai 2015, 01:51

Einwanderungsreform in Kolumbien geplant | Reforma migratoria en Colombia planificada

Beitrag von Don Maximo »

Danke Ernesto,
Da hat uns unser abogado im August bereits etwas angedeutet, er wusste aber nicht wann die neue Verordnung in Kraft trete. Er meinte das Ganze sei im Verzug. Als wichtige Änderung hat er besonders erwähnt, dass voraussichtlich deutlich kürzere Abwesenheiten - gegenüber der jetzigen Regelung - zum Verlust des Visum führen wird (wenn ich es richtig in Erinnerung habe, bereits nach 3 Monate bei Typ M und nach 6 Monate beim Typ R).
Virtus Junxit Mors Non Separabit

gordito54
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Offline
Beiträge: 25
Registriert: 9. Jul 2021, 09:11

[Diskussion] Einwanderungsreform in Kolumbien geplant

Beitrag von gordito54 »

Was ich auch an anderer Stelle dazu gelesen habe, macht mir große Sorgen. Das ist die nämlich die Pflicht für das Rentnervisum, die folg. Punkte zu erfüllen:
- Polizeiliches Führungszeugnis (also gut, ich bin einmal vorbestraft wg. Unterhaltsverletzung)
- Ärztliche Bescheinigung, aus der sich die "medizinische Tauglichkeit" des Antragstellers ergibt (sollte klappen, wenn mein Hausarzt mitzieht)
- Nachweis einer für Kolumbien geltenden Kranken-, Unfall und Invaliditätsversicherung (Precio por las nubes)
Spätestens bei Pos. drei kann ich nicht mehr mithalten, denn das kann ich (68) nicht mehr bezahlen, falls es so kommt.
Schade, aber dann wird es eben Andalusien.




Moderation: Beitrag ins entsprechende Thema verschoben. Bitte etwas mehr Aufmerksamkeit beim Erstellen von Beiträgen. Oswaldo
Benutzeravatar

Themenstarter
Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6256
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich / Seefeld

[Diskussion] Einwanderungsreform in Kolumbien geplant

Beitrag von Ernesto »

@gordito54

Mach dir keinen Stress. Im Jahr 2019 wurde diese Einwanderungsreform erstmalig erwähnt. Jetzt, drei Jahre später, ist sie immer noch nicht durch.
Diese Reform kommt nicht von heute auf morgen, auch weiss niemand, ob diese neue Verordnung jemals in Kraft treten wird. Auch möglich, dass die neue Regierung andere Ziele verfolgt. Wenn irgendwann ein entsprechendes Dekret erlassen werden sollte, hast du immer noch Zeit zu den derzeit geltenden Bestimmungen an ein Visum zu kommen.