Kolumbianische Freundin in Deutschland oder Dänemark heiraten

Heiraten, Leben in Europa, Studieren & Arbeiten ... wo auch immer - hier findet ihr Hilfe

Themenstarter
Bas.ti
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 3
Registriert: 30. Nov 2020, 15:01

Kolumbianische Freundin in Deutschland oder Dänemark heiraten

Beitrag von Bas.ti »

Hallo liebes Forum,

ich bin seit einigen Monaten mit einer Kolumbianerin in einer Beziehung. Sie war zuvor hier als Au Pair tätig und hat anschließend eine Stelle in einer Klinik für ein FSJ gefunden. Anschließend würde sie gerne eine Ausbildung in Deutschland beginnen.

In absehbarer Zeit würden wir gerne heiraten und würde euch hierzu gerne die folgenden Fragen stellen:

1) Ist es ein Problem, dass sie nicht mit einem Visum zum Zwecke der Eheschließung eingereist ist? Vor ihrem Aufenthalt als Au Pair kannten wir uns noch nicht.

2) Ist die Heirat in Dänemark mit weniger Bürokratie verbunden und daher der Heirat in Deutschland vorzuziehen?

3) Wie lange dauert es normalerweise postalisch Dokumente von Kolumbien nach Deutschland zu schicken und welche Unterlagen, neben der Geburtsurkunde, sollten wir vorliegen haben?

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir von euren Erfahrungen berichten könntet.

Viele Grüße
Basti

OliCO
Gesperrt
Offline
Beiträge: 367
Registriert: 12. Aug 2016, 19:57

Kolumbianische Freundin in Deutschland oder Dänemark heiraten

Beitrag von OliCO »

Dokumente zu senden geht z. B. per UPS Envelope oder DHL Expreß innerhalb etwa 4 Tage Tür-zu-Tür. Kostet halt, ist aber zuverlässig.

kreppi
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 333
Registriert: 3. Apr 2010, 20:56
Wohnort: Amaga
Alter: 55

Kolumbianische Freundin in Deutschland oder Dänemark heiraten

Beitrag von kreppi »

Dänemark ist viel einfacher, auch wen Sie einiges geändert haben seit 2 Jahren.
Alles findest Du hier was man braucht um es selber zu machen.
familieretshuset.dk/de/ihre-lebenssituation/internationale-eheschliessungen/internationale-eheschliessungen-1

Oder bei Lone, muss mehr bezahlt werden, aber alles regelt Sie und Sie macht auch die trauring. In dänisch, deutsch, englisch und spanisch? Und sehr zu verlässig. Das Familienministerium spricht nur dänisch und spanisch. Ich verdiene nichts an dem hier, es sind eigene Erfahrungen.
weddingisland.dk/
¡Vive tu sueño, no el sueño de tu vida!

Fritzchen
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 178
Registriert: 28. Aug 2020, 15:05

Kolumbianische Freundin in Deutschland oder Dänemark heiraten

Beitrag von Fritzchen »

2) das mit dem heiraten in Dänemark, könnte ich mir vorstellen könnte später dazu führen das sie nicht schnell genug die Arbeitserlaubnis bekommt.
Macht man ja meistens nur wenn irgendwelche Probleme Umschifft werden sollen. Ich glaube so etwas sehen die nicht gerne bei der Ausländer Behörde. Zumindest war es früher mal so. Ich würde dir empfehlen dich dies bezüglich so schnell als möglich an einen Anwalt zu wenden der für so etwas spezialisiert ist.

kreppi
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 333
Registriert: 3. Apr 2010, 20:56
Wohnort: Amaga
Alter: 55

Kolumbianische Freundin in Deutschland oder Dänemark heiraten

Beitrag von kreppi »

Die Heiratsurkunde ist und wird in Deutschland anerkannt und müssen Sie auch. Und das ohne Probleme, egal wa sSie einem erzählen. In Dänemark darfst Du nur heiraten, wen alle Papiere incl. der Aufenthalt korrekt ist.
¡Vive tu sueño, no el sueño de tu vida!

MMMatze
Ehemalige/r
Offline
Beiträge: 272
Registriert: 9. Feb 2019, 18:58

Kolumbianische Freundin in Deutschland oder Dänemark heiraten

Beitrag von MMMatze »

wenn es nicht ganz überstürzt sein muss, oder sein soll, ist die örtliche Ausländerbehörde eigentlich eine gute Anlaufstelle, Corona hat ja auch hier seinen Einfluss-

Dänemark ist unkomplizierter, möchte aber auch keine reinen Scheinehen trauen, aber kostet halt auch.

Vor Corona war es wohl wirklich so, dass deine Freundin hätte ausreisen müssen , um dann wegen anstehender Hochzeit wieder einreisen zu können . Aber Reisen funktionieren halt nur sehr eingeschränkt .

Willkommen im Forum , berichte gerne weiter und ganz viel Glück !!!
Benutzeravatar

bastians
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 626
Registriert: 7. Mär 2010, 18:30

Kolumbianische Freundin in Deutschland oder Dänemark heiraten

Beitrag von bastians »

Moin,

1) Nein. Sie dürfte ja legal mit Wohnsitz in D gemeldet sein. Ausreise nach Eheschliessung ist nicht nötig.

2) Hatte mir das seinerzeit auch angeschaut, und mich dagegen entschieden. Am Ende wäre es auch nicht einfacher gewesen. Arbeitserlaubniss ist kein Problem. Wer mit einem Deutschen verheiratet ist, braucht keine. Und kriegt deshalb auch keine.

3) Beim zuständigen Standesamt nachfragen. Das sind die einzigen, die dir eine verbindliche Auskunft geben (können).
Wahrscheinlich brauchst Du noch einen Verzicht auf Vorlage des Ehefähigkeitszeugnis. In Berlin ging das, glaube ich, übers Amtsgericht. Dazu braucht sie normalerweise zwei Erklärungen, dass sie noch nie verheiratet, von nahen Verwandten oder glaubwürdigen Bekannten, die das in Kolumbien in einer Notaria eidestattledlich erklären müssen. Steht hier irgendwo im Forum.

Gordi_K
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 240
Registriert: 12. Sep 2016, 17:10

Kolumbianische Freundin in Deutschland oder Dänemark heiraten

Beitrag von Gordi_K »

Hallo,

unsere Erfahrung aus AT.

Meine Frau hat in Spanien studiert (Studentenvisum ES), das Visum ist im Dezember abgelaufen, im Dezember hat sie ein neues beantragt - bis zur Entscheidung war sie legal in Europa.

Im April ist sie dann nach AT gereist, in April wurde das Studentenvisum verlängert, sie konnte es aber nicht psysisch abholen. Im Reisepass hat sie halt nur abgelaufenes Visum gehabt.

Im August haben wir geheiratet. Mit der Heirat besteht das Arbeitsrecht usw. - d.h. die Aufenthaltskarte beweist nur das Recht, das Recht beruht nicht auf der Karte sondern auf der Heirat. Bei der Beantragung der Aufenthaltskarte gab es trotz abgelaufenen EU Visum keine Probleme - die nette Beamtin hat uns gesagt, dass sie nicht prüfen, wie die Person in die EU gekommen ist, es wird nur geprüft, ob die Heirat kein Trick ist, um auf das EU Aufenthaltsrecht zu gelangen. Die Karte hat meine Frau problemlos nach ca. 3 Monaten bekommen. Also...

1) Keiner wird bei der Eheschließung prüfen, wie sie in die EU gekommen ist. Mit der Unterschrift der Heiratsurkunde ist sie legal in der EU.
2) Ich bin ein Tscheche, trotzdem war das Heiraten in Österreich kein Problem. Falls du ein Deutscher bist und ihr in Deutschland leben wollt, heiratet doch in DE, ist keine Hexerei...
3) Unterlagen in AT (ist ja auf der ganzen Welt fast gleich):
Amtlicher Lichtbildausweis (Gültiger Reisepass ....)
Kolumbianische Geburtsurkunde mit Apostille übersetzt ins DE
Nachweis der Staatsangehörigkeit (in unserem Fall Reisepass...)
Nachweis des Hauptwohnsitzes (in unserem Fall spanische Aufenthaltskarte, in Kolumbien gibt es angeblich sowas nicht - das musst ihr noch prüfen)
ev. Ledigkeitszeugnis übersetzt ins DE (falls legid, ist das entsprechende Feld in kol. Geburtsurkunde leer, also es steht dort nicht "ledig". Mein Schwiegervater hat halt vom kol. Notar bestätigt, dass meine Frau ledig war und fertig. Glaube aber sogar, dass wir dieses Dokument nicht gebraucht habe, da unser Standesbeamte die Sache mit dem Feld "Familienstand" gewusst hat. )

Frag am Besten beim Standesamt nach, was ihr genau braucht.

Muss gestehen, wir habe viel Glück auf super nette Beamten gehabt - also positiv denken, und es wird alles gut laufen!

Themenstarter
Bas.ti
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 3
Registriert: 30. Nov 2020, 15:01

Kolumbianische Freundin in Deutschland oder Dänemark heiraten

Beitrag von Bas.ti »

Hallo liebes Forum,

vielen Dank für die ganzen hilfreichen Antworten! Stand jetzt ist es so, dass meine Freundin wohl doch noch nicht heiraten möchte, ihr ist es zu früh und sie möchte vorher erst einmal mit mir zusammen gelebt haben, was ich verstehen kann.

Alternativ müsste ich wohl eine Verpflichtungserklärung unterschreiben, wenn ich möchte, dass sie hier bleiben kann.
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6632
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich

Kolumbianische Freundin in Deutschland oder Dänemark heiraten

Beitrag von Ernesto »

Vielleicht vorher einig sein und dann fragen. Mich ärgert es immer wieder, wenn man helfen will und dann so eine Antwort kommt.

Themenstarter
Bas.ti
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 3
Registriert: 30. Nov 2020, 15:01

Kolumbianische Freundin in Deutschland oder Dänemark heiraten

Beitrag von Bas.ti »

Ich habe vorher mit ihr über eine mögliche hochzeit gesprochen und sie hat immer gesagt, dass sie es sich vorstellen kann. Als ich gestern nochmal das Thema angesprochen habe, hat sie auf einmal gesagt, dass sie unsicher ist. Das kam für mich auch überraschend.

Nube13
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 64
Registriert: 18. Jun 2020, 22:24
Wohnort: Deutschland

Kolumbianische Freundin in Deutschland oder Dänemark heiraten

Beitrag von Nube13 »

Danke dennoch für's Nachfragen und der Community für's Antworten. ;) Als stille Mitleserin waren die Infos für mich zumindest teilweise hilfreich, da wir in einer ähnlichen Situation sind...
Die Dänemark-Option kommt für uns nicht in Frage, da wir beide in DE leben und Deutsch sprechen und ich keine Lust habe in DK zu heiraten - mit dem Land verbindet mich nichts außer Sand. Kenne aber ein Deutsch-Japanisches Pärchen, das 2018 erfolgreich in Kopenhagen geheiratet hat. Habe aber auch gehört, dass sich seitdem einiges geändert hat; Details kenne ich jedoch nicht.

In unserem Fall haben wir vom Standesamt Frankfurt eine individualisierte Liste mit allen Unterlagen bekommen, die benötigt werden. Am liebsten würde ich seine Familie in Kolumbien gar nicht damit nerven, aber für die Dokumente von dort (Geburtsurkunde, Familienstandsbescheinigung) werden wir wohl nicht drum herum kommen.
Falls jemand schon mal die eidesstattliche Erklärung zum Familienstand bei einem Notar in DE (statt in Kolumbien) abgegeben hat, wäre ich über Erfahrungsberichte dankbar!

Zum Ehefähigkeitszeugnis: dieses wird von Kolumbien nicht ausgestellt und man muss sich davon befreien lassen. Info vom Standesamt:
"Befreiung durch das Oberlandesgericht (wird vom Standesamt veranlasst): Befreiung von der Beibringung des ausländischen Ehefähigkeitszeugnisses durch das Oberlandesgericht (Antrag wird bei der Anmeldung der Eheschließung durch das Standesamt aufgenommen)."

Vielleicht hilft es ja dem ein oder anderen in Zukunft!

LuisFabiano63
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 5
Registriert: 23. Dez 2021, 19:20

Kolumbianische Freundin in Deutschland oder Dänemark heiraten?

Beitrag von LuisFabiano63 »

Hey Liebe Community,
Meine Freundin und ich wollen gerne Ende des Jahres in Deutschland heiraten.
Nun bin ich mir nicht so ganz sicher was wir bzw Sie alles dafür benötigt. Ich habe nämlich gesehen das ein Visum benötigt wird, da Kolumbianer aber ohne Visum einreisen können werde ich nicht so ganz schlau daraus.
Und welche Dokumente Sie noch benötigt…
Habe auch bereits beim Standesamt in Hamburg angerufen nur leider bis jetzt niemanden ans Telefon bekommen..
Oder wäre eine Hochzeit in Dänemark besser, einfacher, unkomplizierter?
Würde mich freuen wenn ihr mir helfen könntet.

Liebe Grüße

Andres Cali
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Offline
Beiträge: 46
Registriert: 29. Jul 2023, 07:02

Kolumbianische Freundin in Deutschland oder Dänemark heiraten

Beitrag von Andres Cali »

Hallo
Wenn deine Freundin dich in Deutschland heiraten möchte muß sie den sprachkurs A 1 in Kolumbien machen bei den Goethe Institut mit Zertifikat, ich kenne Fälle da haben sie die Frauen wider nach ihr Heimatland geschickt das sie dort den Kurs machen konnten.
LG Andres

Fritzchen
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 178
Registriert: 28. Aug 2020, 15:05

Kolumbianische Freundin in Deutschland oder Dänemark heiraten

Beitrag von Fritzchen »

Man sollte dort heiraten wo der Lebensmittelpunkt ist. Dänemark mag etwas unkomplizierter sein, hatte früher aber auch einen gewissen Geschmack bei den Behörden. Sie darf dich besuchen. Für die Heirat in Deutschland benötigt sie das Visum.

Social Media