Informationen zur Corona-Impfung in Kolumbien

Alles zum Thema Coronavirus (COVID-19)
Benutzeravatar

News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 11425
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Russischer Impfstoff Sputnik V soll im März in Kolumbien ankommen

Beitrag von News Robot »

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

La embajada de Rusia en Colombia dio pistas sobre la llegada de su vacuna, la Sputnik V, a mediados del mes de marzo. Según el primer secretario de la embajada rusa Leonid Sboiko, su país y Colombia ya adelantan la adquisición del fármaco.

continuar

CM&
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5525
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43

Russischer Impfstoff Sputnik V soll im März in Kolumbien ankommen

Beitrag von Ernesto »

In der Not frisst der Teufel Fliegen ;-) zuerst hiess es doch von Duques Seite - Sputnik auf gar keinen Fall!
Benutzeravatar

News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 11425
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Die Impfstoffe von Moderna sollen Mitte 2021 in Kolumbien eintreffen

Beitrag von News Robot »

La farmacéutica Moderna anunció este martes que logró acuerdos con Colombia para la adquisición de 10 millones de vacunas contra la covid-19, las cuales llegarían al territorio nacional a mediados del 2021. La compañía en su comunicado también sostuvo que aún no hay aprobación de uso de las inmunizaciones pero que está en dirección para lograrlo.

continuar

El Heraldo
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 11425
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Kolumbianischer Ärzteverband bezweifelt Wahrheitsgehalt der offiziellen Impfzahlen

Beitrag von News Robot »

Le Federación Médica Colombiana no cree que las cifras que brinda el Ministerio de Salud sobre las vacunas contra el COVID-19 que se esperan tener en unos días sean ciertas. Según Sergio Isaza, presidente de la federación, falta seriedad por parte del Gobierno y de las autoridades de salud en la información que suministra sobre las proyecciones de vacunación COVID-19.

continuar

Infobae
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 11425
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Heute kommen die ersten 50000 Impfdosen in Bogotá an

Beitrag von News Robot »

El presidente de la República, Iván Duque, confirmó que en la tarde de este lunes llegan las primeras 50.000 vacunas anticovid de la farmacéutica Pfizer-BioNTech a Colombia. “En la tarde de hoy procedente de Bélgica llegará a nuestro país el primer cargamento de vacunas de la farmacéutica Pfizer con las primeras 50.000 vacunas. Este contenedor trae las primeras 50.000 dosis y es el primer despacho de un primer bloque de 1’650.000 que llegarán en las próximas tres semanas”, informó el mandatario.

continuar

El Colombiano
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5525
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43

Spätfolgen nach einer Corona-Impfung?

Beitrag von Ernesto »

Läuft gerade im Ersten Deutschen Fernsehen.

Impfen lassen oder erstmal abwarten? Wie wahrscheinlich sind Spätfolgen nach der Impfung? SWR Wissen hat recherchiert.

ardmediathek.de/ard/video/wissen-und-ratgeber/spaetfolgen-nach-einer-corona-impfung/swrfernsehen-de/Y3JpZDovL3N3ci5kZS9hZXgvbzE0MDU4NTA/

anuja
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 59
Registriert: 8. Dez 2020, 12:24

Informationen zur Corona-Impfung in Kolumbien

Beitrag von anuja »

Das mit der Schlafkrankheit habe ich nicht gewusst. Danke für den Link.

Bei den Diskussionen zur Impfung geht es immer nur um ja oder nein.

Wie ist es nun mit dem Impfstoff?
Hier in Kolumbien wird es eine bunte Mischung aus aller Herren Länder geben. Sind die alle Gleichgut / Gleichschlecht?

Wenn zum Beispiel ich irgendwann an der Reihe bin und es wird gerade der Impfstoff aus China verspritzt. Dem ich weniger vertraue, muss ich den dann nehmen oder kann man wählen? Was ich ja nicht glaube.

Würde mich über Antworten freuen.
Benutzeravatar

Genuasd
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 568
Registriert: 27. Dez 2015, 12:46

Informationen zur Corona-Impfung in Kolumbien

Beitrag von Genuasd »

@ anuja
ich hatte dazu ein Video auf der letzten Seite gepostet.
da werden u.a. auch die Unterschiede zwischen den 3 zugelassenen Impfstoffen in der EU erklärt.
Moderna + Biontech/Pfizer sind mRNA-Impfstoffe, während der von Astra Zeneca ein Vektor-Impfstoff ist.
Es wird auch auf Nebenwirkungen / mögliche Langzeitfolgen (Stichwort Narkolepsie) eingegangen.

PS: Ich weiß in Kolumbien fällt auch immer wieder der russische Impfstoff Sputnik V, aber solange dieser keine Zulassung in der EU erhält, ist das für mich kein Thema.

biciaxel
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 43
Registriert: 20. Mai 2019, 00:17
Wohnort: Pereira
Alter: 58

Informationen zur Corona-Impfung in Kolumbien

Beitrag von biciaxel »

@ anuja

Gestern Morgen wurde der kolumbianische Gesundheitsminister im W Radio interviewt und auch gefragt, ob man sich hier im Land den Impfstoff aussuchen könne. Da ich mich nicht impfen lassen werde, habe ich nur mit einem Ohr zugehört. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass die Antwort war, dass jeder zwar das Recht hat, die Impfung abzulehnen, aber nicht die Möglichkeit, den Impfstoff selbst zu wählen.

=> eltiempo.com/salud/vacunacion-colombia-como-puedo-elegir-mi-vacuna-contra-el-covid-19-563077

anuja
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 59
Registriert: 8. Dez 2020, 12:24

Informationen zur Corona-Impfung in Kolumbien

Beitrag von anuja »

Das klingt nicht gut, aber wie erwartet.

Für mich wäre/ist das jetzt ein Grund das Land zu verlassen.
Ich bin kein Impfgegner, nur die freie Wahl beim Impfstoff sollte man mir nicht verweigern.
Benutzeravatar

Genuasd
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 568
Registriert: 27. Dez 2015, 12:46

Informationen zur Corona-Impfung in Kolumbien

Beitrag von Genuasd »

@ anuja
ich sehe gerade das von mir angesprochene Video war im anderen Faden:
youtube.com/watch?v=a_NpJU12_LA

die negativen News zu Astra-Zeneca (fragwürdige Wirkung bei älteren) reißen nicht ab.
lt. Tagesschau wurde in einem Krankenhaus der Impfprozess bei Mitarbeitern eingestellt, weil sich 88 wegen "Impfreaktionen" krank meldeten.
was das genau heißt, ist noch unklar.
Ich selbst habe mich nach meiner Gelbfieber-Impfung ca. 2 Tage wie ausgek***t gefühlt.
Benutzeravatar

News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 11425
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Oberschwester des Universitätskrankenhauses von Sincelejo wird die erste sein die gegen Covid-19 geimpft wird

Beitrag von News Robot »

La enfermera jefe del hospital universitario de Sincelejo Verónica Luz Machado Torres será la primera persona vacunada contra el covid-19 en Colombia. Esto, luego de que el ministro de Salud, Fernando Ruiz, anunciara que los primeros vacunados serán los médicos de diferentes especialidades, enfermeros, auxiliares de enfermería, camilleros y el personal de servicios generales en salud.

continuar

La Repúplica
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5525
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43

Informationen zur Corona-Impfung in Kolumbien

Beitrag von Ernesto »

Gerade in der Presse gefunden, vielleicht interessiert es jemanden:

Aggressive Vakzin-Diplomatie China erklärt Biontech-Impfung zur Giftspritze
Die Corona-Impfstoffe sind ein Reizthema. Weil es bisher viel weniger gibt, als alle gehofft haben. Aber bald, wenn sie ihre Produktionsschwierigkeiten überwunden haben, können Biontech, Pfizer und Astrazeneca hoffentlich durchstarten. Allerdings nur in der EU.

=> n-tv.de/politik/China-erklaert-Biontech-Impfung-zur-Giftspritze-article22323254.html
Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5525
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43

Informationen zur Corona-Impfung in Kolumbien

Beitrag von Ernesto »

Viel Aufwand für politische Show zum Beginn der Impfungen.
18 Personen wurden geimpft - was für ein aufregender Start der Massenimpfungen in Kolumbien :oops:
Benutzeravatar

News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 11425
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Kontroverse über falsche Anzahl von Impfstoffen

Beitrag von News Robot »

No obstante, el mapa de la distribución de esas dosis presentado por el ministerio de Salud no cuadra con el dato de las 50.000 anunciadas por Duque, y al hacerse la sumatoria de las cantidades a repartir en todos los departamentos, el total serían 49.792, es decir, quedarían faltando 208 anticuerpos. De otro lado, cuando se observa la resolución 0168 del 16 de febrero de 2021, documento oficial firmado por el ministro de Salud, Fernando Ruiz, este registra que el número de dosis a repartir es de 50.070, es decir, 70 aplicaciones más de las anunciadas por Duque.

continuar

El Tiempo
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 11425
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Deutsche Presse kritisiert die Regierung Duque scharf für den Umgang mit der Pandemie und den späten Beginn der Impfung

Beitrag von News Robot »

El medio aseguró que el presidente Duque no entregó los subsidios que prometieron a los pobres, no cerró el aeropuerto por querer benefiar, presuntamente, a Avianca y, a diferencia de otros países, inició tarde con la negociación y aplicación de las vacunas contra el coronavirus. Este miércoles 17 de febrero se vacunó a la primera enfermera contra el covid-19 en Colombia y, en el transcurso del día, tras el arribo de las 50.000 vacunas Pfizer al país, solo se inmunizó a 18 ciudadanos contra el virus. Dicho escenario, sumado a los casi 60 mil muertos y más de dos millones de casos del nuevo coronavirus en el territorio nacional, le costaron duras críticas al gobierno de Iván Duque por parte de la prensa alemana.

continuar

Infobae

Bürgermeister von Cali kritisiert die "Show" mit den Impfstoffen

Aunque la vacunación de la primera persona en Cali estaba prevista para las 10 de la mañana de este jueves 18 de febrero, hubo una sorpresiva modificación anunciada desde la Gobernación y fue corrida para las 2 de la tarde. El anuncio fue hecho a través de un chat de periodistas del Valle, allí, funcionarios de la Gobernación anunciaron que se modificaba la agenda y ahora contarían con la presencia del ministro de Justicia Wilson Ruíz.

continuar

El Tiempo
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.