Autokauf in Kolumbien

wie Fahrerlaubnisse, Verkehrsregeln, Fahrzeugverschiffung, Fahrzeugkauf etc.
Reisen- und Reiseplanung mit dem Auto oder Motorrad.

Trine
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 11
Registriert: 27. Sep 2021, 03:31

Autokauf in Kolumbien

Beitrag von Trine »

⇒ Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Wir brauchen auch ein Auto.
Können wir es mit Touristenvisum auf meinen Mann zulassen oder brauchen wir erst ein richtiges Visum?
Wir wollten eigentlich in Santa Marta ein Auto kaufen und dann nach Medellin fahren. Jetzt lese ich hier, besser nicht an der Küste kaufen?
Wie kommen wir denn dann nach Medellin?
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 5885
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich / Seefeld

Autokauf in Kolumbien

Beitrag von Ernesto »

@Trine

Ihr habt kein Touristenvisum, denn das gibt es für Deutsche in Kolumbien nicht. Ihr habt lediglich einen Einreisestempel "El Permiso de Turismo (PT)" im Pass, der euch berechtigt sich in Kolumbien, als Tourist aufzuhalten.

Auch ein Tourist kann in Kolumbien ein Fahrzeug erwerben und zulassen. Ausführlicher habe ich ⇨ hier schonmal zu diesem Thema geschrieben. ;-)
Zur An- bzw. Ummeldung habe ich ⇨ hier geschrieben. Da geht es zwar um ein Motorrad, ist bei Auto auch nicht anderes.

Wie ihr nach Medellín kommt, müsst ihr selber wissen :mrgreen:
Benutzeravatar

ramklov
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 378
Registriert: 3. Aug 2009, 23:35
Wohnort: Pendler OÖ-Cartagena

Autokauf in Kolumbien

Beitrag von ramklov »

Mit dem Bus od. Taxi nach Medellin.
Wenn ihr als Touris ein Auto in Col kauft, wird es kapp mit den 180 Tagen PT.
Kauf
Notar
Vertrag
Runt
Usw...........
Da sind 4 Wochen nix!
Niemals ohne Eiklar im Kühler durch Kolumbien!
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 5885
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich / Seefeld

Autokauf in Kolumbien

Beitrag von Ernesto »

Trine ist sehr gut in der Zeit.
Wenn ich es richtig verstanden habe, war die Einreise Anfang August 2021. Bis Ende Dezember wären es etwas weniger als 180 Tage. Es geht ja immer um Kalendertage im Jahr. Wenn die Familie zum Jahreswechsel einen Kurzurlaub in einem nahe gelegenen Land macht und im Januar erneut einreist, dann stehen wieder 180 Tage zur Verfügung. Somit wäre das geplante Jahr ohne Visum komplett. ;-)

Glboetrotter
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 487
Registriert: 15. Nov 2019, 06:05

Autokauf in Kolumbien

Beitrag von Glboetrotter »

Uebrigens ist der Führerausweis vom Ausland (also von DE in diesem Falle) nur gültig für Touristen.

Danach braucht ihr eine Aufenhaltsbewilligung und dann natürlich einen einheimischen Führerausweis (Auto und/Motorrad), also einen Theoriekurs mit Prüfung (36 von 40 Fragen müssen innert 90 Minuten richtig beantwortet werden auf Spanisch ..... Sprache ist dabei das grösste Problem mit dem ungewohnten "Gesetz"-Spanisch), dann den Fahrkurs mit Prüfung. Zum Theoriekurs hilft der codigo nacional de transito 769 (Artikel 1 bis zirka 150; bis zu den hohen Strafen für Trunkenheit am Steuer .... fast das ganze Strafregister muss man im Bezug zum Auto und Fahren können).

Seit 2019 ist das strikt und mit Fingerabdruck für den Kurs und die Prüfung. Kosten um 900'000 bis 1 Million Peso je Ausweis ( Motorrad ODER Auto).