(Technische) Probleme bei Verlängerung des Touristenaufenthaltes

Alle Fragen rund ums Visa sowie den "Ausländerausweis", die begehrte Cédula de Extranjería.

Themenstarter
BBColonia
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 66
Registriert: 8. Okt 2020, 16:42

(Technische) Probleme bei Verlängerung des Touristenaufenthaltes

Beitrag von BBColonia »

Hallo liebes Forum,,
ich möchte gerade mein Touristenvisum verlängern online über ⇨ migracioncolombia.gov.co/
Allerdings bekomme ich immer die zweifache Fehlermeldung error solicitud.null
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann vielleicht sagen, woran das liegt?
Danke!

desertfox
Verified
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Online
Beiträge: 1087
Registriert: 24. Aug 2012, 19:57
Wohnort: Unterfranken
Alter: 64

Probleme bei Verlängerung des Touristenaufenthaltes

Beitrag von desertfox »

Hast Du es schonmal mit einem anderen Browser versucht? Manche Applikationen in Kolumbien sind nicht für alle Browser geeignet.
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6430
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürch

Probleme bei Verlängerung des Touristenaufenthaltes

Beitrag von Ernesto »

Da du kein Touristenvisum hast, kannst du auch keins verlängern!
Was du verlängern willst/kannst, ist dein touristischer Aufenthalt in Kolumbien ohne Visum.

Wann kommt die von dir beschriebene Fehlermeldung? Eine präzise Angabe dazu wäre sehr hilfreich.
Nach Möglichkeit keine VPN oder einen Proxy verwenden!

Auf der Webseite von Migracion Colombia => Tramites y Sericios => Pórroga Permanencia => Realizar Solicitud => Covid-19 Hinweis bestätigen, Häkchen bei => Permiso Temporal de Permanencia para Prorrogar Permanencia setzen und Formular ausfüllen, benötigte Anlagen beifügen. ABSENDEN.

Funktioniert es nicht, kannst du es auch persönlich bei der nächstgelegen Dienststelle von Migracion Colombia machen.

Themenstarter
BBColonia
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 66
Registriert: 8. Okt 2020, 16:42

Probleme bei Verlängerung des Touristenaufenthaltes

Beitrag von BBColonia »

Fehlermeldung lautet: x Error en solicitud.null (zweifach)
Sie erscheint nachdem ich alle Daten eingegeben habe, die Dokumente hochgeladen habe, die zu erkennende Buchstaben/Zahlenkombination eingegeben habe und dann auf Enviar/Absenden gedrückt habe.

Ich habe die Verlängerung letztes Jahr schon einmal hier in Bucaramanga erfolgreich gemacht. Damals bin ich vor Ort zur Dienststelle der Migracion Colombia gegangen. Damals habe ich die Informationen vor Ort bekommen, musste die Verlängerung aber online machen. Wenn ich mich richtig erinnere habe ich vor Ort bezahlt, und die Quittung hochgeladen. Hier habe ich noch die Frage, ob man die Bezahlung jetzt online machen kann, per Kreditkarte oder ähnliches, weil ich wie folgt beschrieben keinen Termin vor Ort bekomme.

Ich war gestern wieder vor Ort bei der Migracion Colombia gewesen, bin aber abgewiesen worden, mit der Aussage, ich soll einen Termin über die Webseite der Mirgracion Colombia machen. Das habe ich jetzt versucht, unter Agendar Cita. Da kann ich Migracion Colombia Bucaramanga auswählen, die entsprechende Tramite, aber beim Feld Buscar Fecha kann ich kein Datum auswählen. Die Auswahl ist deaktiviert. Somit weiß ich nicht, wie ich da einen Termin bekommen kann.

------------

Achja, Danke für den Hinweis, ich hatte tatsächlich vorher ein VPN verwendet. Das habe ich deaktiviert. Leider kamen die zwei Fehlermeldungen doch wieder.

------------

@desertfox Deine Nachricht habe ich erst jetzt gelesen. Ja, ich werde es auch mal mit einem anderen Browser versuchen




Drei kurzzeitig nacheinander geschriebene Beiträge automatisiert zusammengefügt. Skript powered by Datacom ©2020
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6430
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürch

Probleme bei Verlängerung des Touristenaufenthaltes

Beitrag von Ernesto »

Wenn es mit dem anderen Browser auch nicht geht, dann könnte es ein Fehler bei Migracion Colombia sein.
Kommt leider hin und wieder vor.

Habe gerade versucht einen Termin zu machen (Agendar cita), da geht es mir bei "Buscar Fecha" genau wie dir.
Die Monate kommen, aber die Tage sind alle weiss.

Einfach später nochmal versuchen. Wird die Zeit knapp, anrufen.

Themenstarter
BBColonia
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 66
Registriert: 8. Okt 2020, 16:42

Probleme bei Verlängerung des Touristenaufenthaltes

Beitrag von BBColonia »

Danke Ernesto für die Bestätigung wegen Agendar cita
Hab es jetzt mit nem anderen Browser versucht, beide Probleme bestehen. Ok, dann versuche ich es später, ich habe ja noch Zeit.

Hamid
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 305
Registriert: 4. Mai 2021, 09:56

Probleme bei Verlängerung des Touristenaufenthaltes

Beitrag von Hamid »

Wenn ich mitraten darf :denke: ?

Ein Formularfehler bei der Übertragung.
Array ist leer geblieben. Also ein PHP Problem der Website vielleicht? Manche Websites sind nicht gut durchdacht und fangen nicht alle möglichen Fehler auf und geben dem User auch keine verständliche Fehlermeldung.

Themenstarter
BBColonia
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 66
Registriert: 8. Okt 2020, 16:42

Probleme bei Verlängerung des Touristenaufenthaltes

Beitrag von BBColonia »

Update: Heute ging mein Verlängerungsantrag ohne Fehlermeldung durch. Ich habe ein Dokument erhalten mit der Registrierungsnummer und dem Hinweis, dass ich den Antrag durch die Vorlage des Reisepasses beim CSFM Bucaramanga formalisieren muss. Also brauche ich doch einen Termin vor Ort, wobei die Funktion Agendar Cita heute wieder nicht funktioniert. Die Telefonnummer des CSFM Bucaramanga im Internet ist auch falsch, aber werde ich noch rausfinden. Die Bezahlung konnte ich dann online nicht durchführen, ich hoffe, das kann ich dann noch vor Ort.
Es bleibt also spannend, ich werde weiter berichten.
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6430
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürch

Probleme bei Verlängerung des Touristenaufenthaltes

Beitrag von Ernesto »

Danke für dein Feedback. Wenn du die legale Aufenthaltszeit von 180 Tagen pro Kalenderjahr nicht überschritten hast, sollte es bei Mirgracion Colombia keine Probleme geben. Dort kannst du dann auch mit Kreditkarte zahlen.

Wenn die Telefonnummer im Netz, (606) 633 94 26 nicht (mehr) stimmt, könntest du in Bogota unter 01 8000 51 04 54 oder (601) 605 54 54 anrufen.

Viel Glück und Danke das du uns auf dem Laufenden hältst.

Themenstarter
BBColonia
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 66
Registriert: 8. Okt 2020, 16:42

Probleme bei Verlängerung des Touristenaufenthaltes

Beitrag von BBColonia »

Update: Da ich bei der Migracion in Bucaramanga telefonisch niemand erreicht habe, bin ich heute morgen einfach nochmal vor Ort gewesen. Diesmal waren mehrere Mitarbeiter vor dem Gebäude, einer erklärte ich, dass ich Online keinen Termin machen kann, da hat sie mich mit zu einem kleinen Büro auf der anderen Straßenseite und 50 m entfernt geschleppt. Dort habe ich dann für 14 Uhr heute einen Termin bekommen. Mit der Ansage, früher da zu sein. Ich bin dann um 13.35 wieder zur Migracion und habe dann sofort einen Termin bekommen, obwohl die eigentlich bis 14 Uhr geschlossen haben. Als ich dann dachte ich wäre am Ziel angekommen, hat mir der Mitarbeiter erklärt, nachdem er meine Unterlagen geprüft hatte, dass ich Telefonnummer und Email-Adresse da lassen soll. Das System funktioniert nicht, sie sagen mir Bescheid, wann ich wieder kommen soll. Naja, wenn ich innerhalb einer Woche nix höre, gehe ich einfach wieder hin. Letztes Jahr sollte ich die Verlängerung auch als Email bekommen, als die Zeit knapp wurde und ich nichts bekommen habe, bin ich einfach hin und hab die Verlängerung dann bekommen. Dieses Mal bin ich früher unterwegs und hab noch ausreichend Zeit. Aus Erfahrung wird man klug.
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6430
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürch

Probleme bei Verlängerung des Touristenaufenthaltes

Beitrag von Ernesto »

Zwischenfrage - wie lange bist du denn jetzt in Kolumbien?

Themenstarter
BBColonia
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 66
Registriert: 8. Okt 2020, 16:42

Probleme bei Verlängerung des Touristenaufenthaltes

Beitrag von BBColonia »

Seit Anfang September
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6430
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürch

Probleme bei Verlängerung des Touristenaufenthaltes

Beitrag von Ernesto »

Meine Frage bezog sich auf deine Bemerkung, dass du im vergangenen Jahr schon einmal eine Verlängerung deines Aufenthaltes genehmigt bekommen hast.

Themenstarter
BBColonia
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 66
Registriert: 8. Okt 2020, 16:42

Probleme bei Verlängerung des Touristenaufenthaltes

Beitrag von BBColonia »

Ich bin am 25.12.2019 nach Kolumbien gekommen, Ende März 2020 habe ich dann die Verlängerung beantragt, weil ich in Kolumbien bleiben wollte, die Verlängerung wurde auch genehmigt. Leider hat mir dann die Auslandsreisekrankenversicherung einen Strich durch die Rechnung gemacht, und ich musste dann am 31. März mit einem Regierungsflieger zurück nach Deutschland. Da das schon über ein Jahr her ist, gehe ich mal davon aus, dass das nix mehr mit meinem jetzigen Anspruch auf die 180 Tage zu tun hat .....
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6430
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürch

Probleme bei Verlängerung des Touristenaufenthaltes

Beitrag von Ernesto »

Der Aufenthalt wird immer pro Kalenderjahr gerechnet.
Wenn du jetzt verlängerst, frage doch einfach bei Migracion Colombia ob du über den Jahreswechsel im Land bleiben kannst und ab dem 01.01.2022 die neuen 180 Tage beginnen oder ob du kurz ausreisen und wieder einreisen musst, um an die neuen 180 Tage zu kommen.
Ich habe unterschiedliche Aussagen gehört. Halte uns bitte auf dem Laufenden. Gerade das mit dem Jahreswechsel könnte für viele andere noch interessant sein.

Social Media