Kolumbien verlangt bei der Einreise vollständigen Impfschutz oder PCR-Test / Antigentest

Alles zum Thema Coronavirus (COVID-19)
Benutzeravatar

Themenstarter
Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Offline
Beiträge: 9363
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34

Kolumbien verlangt bei der Einreise vollständigen Impfschutz oder PCR-Test / Antigentest

Beitrag von Eisbaer »

Kolumbien verlangt Impfschutz bei der Einreise aus dem Ausland

Für die Einreise nach Kolumbien müssen Reisende über 18 Jahre ab dem 14. Dezember einen gültigen Impfausweis vorlegen. Dies wurde am heutigen Montag (06.12.2021) von Präsident Iván Duque bekannt gegeben.

Nach Angaben von Präsident Duque wurde die Entscheidung auf Empfehlung des beratenden Ausschusses des Gesundheitsministeriums getroffen.

Die kolumbianische Regierung teilte nicht mit, ob die Maßnahme, die am 14. Dezember in Kraft tritt, die Schließung der Grenzen für nicht geimpfte Personen vorsieht oder ob alternative Maßnahmen wie Tests, Quarantänen usw. in Betracht gezogen werden.



Themenüberschrift korrigiert. 04.05.22
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

Genuasd
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Offline
Beiträge: 1062
Registriert: 27. Dez 2015, 12:46

☣️ Kolumbien verlangt vollständigen Impfschutz bei der Einreise aus dem Ausland

Beitrag von Genuasd »

das kommt recht kurzfristig, aber in solchen Zeiten muss man ja damit rechnen.
Danke für die Info.

desertfox
Verified
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Online
Beiträge: 1371
Registriert: 24. Aug 2012, 19:57
Wohnort: Unterfranken
Alter: 66

☣️ Kolumbien verlangt vollständigen Impfschutz bei der Einreise aus dem Ausland

Beitrag von desertfox »

Da ist die Frage wie ein gültiger Impfpass auszusehen hat damit er in Kolumbien akzeptiert wird. Geht z.B die Deutsche Corona App wo der Impfstatus hinterlegt ist?
Benutzeravatar

Themenstarter
Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Offline
Beiträge: 9363
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34

☣️ Kolumbien verlangt vollständigen Impfschutz bei der Einreise aus dem Ausland

Beitrag von Eisbaer »

@desertfox

Duques Worte lauten: Desde diciembre 14 todo viajero internacional de 18 años y más que ingrese a Colombia, deberá presentar carnet o certificado de vacunación COVID-19 con esquema completo.

Bild

Das Auswärtige Amt sowie die Cancilleria haben diese Anforderung in ihren Pressemitteilungen noch nicht veröffentlicht.
Stand 07.12.2021 - 10:35 Ortszeit Kolumbien.
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!
Benutzeravatar

Themenstarter
Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Offline
Beiträge: 9363
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34

☣️ Kolumbien verlangt von Touristen vollständigen Impfschutz bei der Einreise aus dem Ausland

Beitrag von Eisbaer »

Das Gesundheitsministerium teilte soeben mit, dass die Maßnahme für zwei Personengruppen gilt:

- Die erste Gruppe umfasst Kolumbianer, Ausländer, die im Land leben, sowie Diplomaten und ihre Familien.
- Die zweite Gruppe sind Ausländer, die ihren Wohnsitz nicht in Kolumbien haben und zu touristischen oder geschäftlichen Zwecken einreisen.

Jede Person in diesen Gruppen muss ihren vollständigen Impfschutz, der mindestens 14 Tage vor der Reise erfolgte, nachweisen.
Die Rechtfertigung für die Impfung 14 Tage vor dem Flug ist, dass der gewünschte Schutz in diesem Zeitraum mit der Impfstoffdosis erreicht wird.

Falls die Personen der ersten Gruppe nicht geimpft sind oder keinen vollständigen Impfschutz vorweisen können, müssen sie einen PCR-Test vorlegen, der maximal 72 Stunden vor der Einreise durchgeführt wurde.
Wir werden keinem Einwohner Kolumbiens die Einreise verweigern, jeder kann einreisen, und wenn er nicht geimpft ist, muss er einen negativen PCR-Test mitbringen. So sagte es der Gesundheitsminister Fernando Ruiz Gómez.

Die zweite Gruppe (Ausländer, die nicht in Kolumbien wohnen, sondern das Land zu touristischen oder Freizeitzwecken besuchen) muss mindestens eine Dosis des Impfstoffs haben, um in das Land einreisen zu können, und zusätzlich einen negativen PCR-Test nicht älter als 72 Stunden vorweisen.

Der Minister versicherte, dass es Aufgabe der Fluggesellschaften sein wird, diese Maßnahmen durchzusetzen und dafür zu sorgen, dass die Fluggäste dieser Gruppen sie einhalten.
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

desertfox
Verified
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Online
Beiträge: 1371
Registriert: 24. Aug 2012, 19:57
Wohnort: Unterfranken
Alter: 66

☣️ Kolumbien verlangt von Touristen vollständigen Impfschutz bei der Einreise aus dem Ausland

Beitrag von desertfox »

Das heißt also dass in unserem Fall (Gruppe 2) die Fluglinie überprüfen muss, dass wir unseren vollständigen Impfschutz haben. Das ist in Deutschland aktuell nach der 3. Impfung welche wir bereits haben.

louisd93
Verified
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Offline
Beiträge: 32
Registriert: 20. Okt 2017, 23:20

☣️ Kolumbien verlangt von Touristen vollständigen Impfschutz bei der Einreise aus dem Ausland

Beitrag von louisd93 »

Ja das ist für mich auch die große Frage. Was ist jetzt "esquema completo"? Mit booster oder reichen 2 Impfungen? Weiß das jemand?

Edit: Habe gerade folgendes gelesen auf der webseite des kolumbiansichen gesundheitsministeriums:

"El segundo grupo (extranjeros que no residen en Colombia sino que visitan el país por turismo u ocio) tiene que tener al menos una dosis de vacuna para poder entrar al país y tendrán que tener una prueba PCR negativa 72 horas antes."

Also d.h. PCR Test scheint auch verpflichtend zu sein oder evtl. nur wenn man kein "esquema completa" hat...

desertfox
Verified
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Online
Beiträge: 1371
Registriert: 24. Aug 2012, 19:57
Wohnort: Unterfranken
Alter: 66

☣️ Kolumbien verlangt von Touristen vollständigen Impfschutz bei der Einreise aus dem Ausland

Beitrag von desertfox »

Ich verfolge die LH Seite mir den Einreiseregeln, in dem Fall Kolumbien..., da ist noch nichts neues.

=> lufthansa.travel-regulations.com/route-info?origin=FRA&destination=BOG&search-enabled=true#terms-of-use
Benutzeravatar

Themenstarter
Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Offline
Beiträge: 9363
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34

☣️ Kolumbien verlangt Impfschutz bei der Einreise aus dem Ausland

Beitrag von Eisbaer »

@louisd93

Esquema completo sind die beiden Impfungen, bzw. eine bei Janssen von Johnson & Johnson. Von der Dosis de refuerzo spricht weder der Präsident noch der Gesundheitsminister. So zumindest verstehe ich es!

In der Pressemitteilung des Gesundheitsministeriums Boletín de Prensa No 1222 de 2021 (07/12/2021) ist, wie Du es richtig erkannt hast, das Ministerium etwas eingeknickt! Danke für den Hinweis. Jetzt heißt es:

Die zweite Gruppe (Ausländer, die nicht in Kolumbien wohnen, sondern das Land zu touristischen oder Freizeitzwecken besuchen) muss mindestens eine Dosis des Impfstoffs haben, um in das Land einreisen zu können, und einen negativen PCR-Test nicht älter als 72 Stunden vorweisen.

@desertfox

Die Fluggesellschaft ist die erste Instanz. Ohne entsprechende Nachweise dürfen die Euch nicht ins Flugzeug lassen.

Warum internationale Organe die kolumbianische Anordnung (noch) nicht übernommen haben, weiß ich nicht.
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

Genuasd
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Offline
Beiträge: 1062
Registriert: 27. Dez 2015, 12:46

☣️ Kolumbien verlangt Impfschutz bei der Einreise aus dem Ausland

Beitrag von Genuasd »

@ desertfox
3 Impfungen gelten jetzt schon als vollständig bzw. nur noch 3?
Das wäre mir neu.. noch ist der Booster dringende Empfehlung, aber keine Verpflichtung.

ich würde mir für den Check-In in jedem Fall was ausdrucken ("sowas wie das mit der zweiten Gruppe" und wenn es nur die Pressemitteilung ist), falls Airline Mitarbeiter am Anfang wieder mit gefährlichem Halbwissen losgelassen werden.

desertfox
Verified
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Online
Beiträge: 1371
Registriert: 24. Aug 2012, 19:57
Wohnort: Unterfranken
Alter: 66

☣️ Kolumbien verlangt Impfschutz bei der Einreise aus dem Ausland

Beitrag von desertfox »

@Genuasd,


Nein, Pflicht noch nicht, aber bei 2G+ entfällt dann oft die Testpflicht.

Aber, der gelbe Impfpass ist in Deutschland nicht unbedingt mehr als Impfnachweis akzeptiert da es zu viele gefälschte gibt. Nun muss man, wenn man nicht die App am Smartphone hat, in der Apotheke deine Immunkarte beschaffen, kostet je € 9,99 oder die Impfnachweise mit dem QR Code in Papierform mit sich führen.
=> swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/immunkarten-in-apotheken-100.html

Manizales82
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 6
Registriert: 20. Nov 2020, 17:07

☣️ Kolumbien verlangt Impfschutz bei der Einreise aus dem Ausland

Beitrag von Manizales82 »

Hallo,

Ist mir jetzt nicht genau klar, brauchen jetzt nur die Ausländer einen PCR-Test die nur 1 mal geimpft sind, oder auch die vollständig geimpften? Lg
Benutzeravatar

Themenstarter
Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Offline
Beiträge: 9363
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34

☣️ Kolumbien verlangt Impfschutz bei der Einreise aus dem Ausland

Beitrag von Eisbaer »

Richtig, ausländische Touristen, die erst eine Impfung haben und nicht abwarten können nach Kolumbien zu reisen, brauchen zusätzlich einen negativen PCR-Test, der bei Ankunft in Kolumbien nicht älter als 72 Stunden sein darf. Wer beide Impfungen hat, braucht keinen Test.
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

Manizales82
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 6
Registriert: 20. Nov 2020, 17:07

☣️ Kolumbien verlangt Impfschutz bei der Einreise aus dem Ausland

Beitrag von Manizales82 »

Danke! Lg

Trine
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Offline
Beiträge: 26
Registriert: 27. Sep 2021, 03:31

☣️ Kolumbien verlangt Impfschutz bei der Einreise aus dem Ausland

Beitrag von Trine »

Reicht denn die Vorlage des gelben Impfheftes aus? Meine Mutter möchte im Januar nach Kolumbien reisen und ist technisch nicht so fit. (Ü70)

Social Media