Gebühr für die Tourismuskarte von San Andres um 19% erhöht

Druckfrische News aus der internationalen Presse in Deutscher Sprache exklusiv im Kolumbienforum
Benutzeravatar

Themenstarter
Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Offline
Beiträge: 8657
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Gebühr für die Tourismuskarte von San Andres um 19% erhöht

Beitrag von Eisbaer »

Die auf der Insel San Andres zu entrichtende Touristensteuer für Touristen über 7 Jahre, besser bekannt als Touristenkarte, wird teurer und steigt nach Angaben der Verwaltungsbehörden in diesem Jahr von 116.800 Pesos auf 139.000 Pesos.

Die Höhe dieser Steuer variiert jährlich in Abhängigkeit von der Wirtschaftslage, und im Jahr 2023 hat die Regierung des Departements mit dem Dekret 0005 vom 4. Januar den Wert um 22.200 erhöht, was 19 % entspricht.
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

Social Media