Medellin: (BRONX) Etwas anders abgelichtet

hat mehr als 2,2 Millionen Einwohner und 3,2 Millionen in der Agglomeration.

Themenstarter
donrico
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 1
Registriert: 13. Jun 2014, 15:47

Medellin: (BRONX) Etwas anders abgelichtet

Beitrag von donrico »

ein paar fotos, welche die nunmehr vielgepriesene Stadt des frühlings von einer etwas anderen seite darstellen:


Die Strassen von Medellín


Die Strassen von Medellin Part 2 [externes Video]

Karsten
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 168
Registriert: 5. Feb 2010, 20:03

Medellin: Etwas anders abgelichtet

Beitrag von Karsten »

Hm, schon von YouTube (für Nutzer in Dtld.) gesperrt...
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6623
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich

Medellin: Etwas anders abgelichtet

Beitrag von Ernesto »

Hier in CO kann man es sehen. Die Bilder sollte jeder kennen, der Medellín kennt. Aufgenommen wurde vor der Kirche Veracruz, im Park Botero, unter der Metro bis hin zur Metrostation Prado. Die Bilder zeigen: Nutten, Obdachlose, Drogensüchtige und ambulante Verkäufer sowie einen stadtbekannten verkrüppelten Bettler.
Benutzeravatar

Tom
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 80
Registriert: 25. Sep 2009, 22:14
Wohnort: Berlin, Deutschland
Alter: 51

Medellin: Etwas anders abgelichtet

Beitrag von Tom »

Mit Proxytube ist das Video auch in Deutschland sichtbar. Zumindest mit dem Firefox! --> proxtube.com/?lang=de

Aber das Video ist wirklich sehr beeindruckend!

Karsten
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 168
Registriert: 5. Feb 2010, 20:03

Medellin: Etwas anders abgelichtet

Beitrag von Karsten »

@Tom: Danke !

@Ernesto: Danke für Deine Kurzbeschreibung. Hatte einen solchen Inhalt schon vermutet. War dennoch neugierig.
Benutzeravatar

schweizer
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 664
Registriert: 28. Jul 2010, 14:06
Wohnort: Lugano

Medellin: Etwas anders abgelichtet

Beitrag von schweizer »

Ich finde an den Bildern nichts Besonderes. Es zeigt die Kontraste einer Großstadt. In anderen Ländern/Städten sie es ebenso oder schlimmer aus. Dennoch gut, dass es gezeigt wird.
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6623
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich

Medellin: Etwas anders abgelichtet

Beitrag von Ernesto »

In der aktuellen Tagespresse erscheint ein Artikel mit Video. Drogas, delincuencia, basuras: Medellín ya tiene su calle del Bronx Behandelt wird ein Stadtbereich, der nicht weit entfernt von der beliebten Plaza Botero liegt. Das Video ist authentisch und die Warnung dort nicht hinzugehen und weniger noch dort zu filmen sollte man ernst nehmen. Dieser Bereich dehnt sich aus, in Richtung Zentrum, fast bis zum Hotel Nutibara und in Richtung Rio de Medellin und Autopista, hier zählt das Umfeld des grossen Marktes La Minorita ebenfalls zu den gefährlichen Punkten der Stadt.
Benutzeravatar

humano
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Offline
Beiträge: 25
Registriert: 16. Sep 2010, 04:38

Medellin: Etwas anders abgelichtet

Beitrag von humano »

Echt krass die Gestalten auf dem Video.
Benutzeravatar

Nasar
Forenanimator
Forenanimator
Offline
Beiträge: 3054
Registriert: 13. Aug 2009, 00:54
Wohnort: Suba

Medellin: Etwas anders abgelichtet

Beitrag von Nasar »

Haben wir in Bogotá auch. Sollte man meiden diese Gegenden. :denk:
Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6623
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich

Medellin: Etwas anders abgelichtet

Beitrag von Ernesto »

Hier noch ein zum Thema passendes Video:

Lo Que No Sabias De Los Habitantes De La Calle (MEDELLIN)

Dolfi
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 822
Registriert: 10. Nov 2009, 14:50

Medellin: Etwas anders abgelichtet

Beitrag von Dolfi »

Unternimmt die Stadtverwaltung nichts dagegen?
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6623
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich

Medellin: Etwas anders abgelichtet

Beitrag von Ernesto »

Die Mühlen mahlen langsam. Das nutzen die kriminellen Banden, die den Bereich schon gut im Griff haben. Auf obigem Video hörst du, was die Leute der Stadtverwaltung machen, die sacken einige ein, behandeln sie schlecht, schlagen sie und lassen sie dann wieder frei. Es dehnt sich auch immer weiter aus. In der Avenida de Greiff diagonal des alten EPM-Gebäudes "liegen" zu jeder Tages und Nachtzeit Leute und "kiffen" vor sich hin. Vorher war das, was jetzt um die Plazuela Zea angesiedelt ist, in Strasse Barbacoas, die man saniert hat. Von da karrte man die Leute in den nächsten Bereich - die Calle Bronx.

Zitat aus der Presse zur Calle Barbacoas: "La recuperación del sector de Barbacoas en Medellín solo trasladó el problema a sus alrededores, según denuncia la comunidad." Stimmt, denn das Problem ist nun an einer anderen Stelle und noch viel schlimmer - keine 300 Meter Luftlinie entfernt.
Benutzeravatar

News Robot
Newsbot
Newsbot
Offline
Beiträge: 14605
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Avenida De Greiff: ¿el nuevo Bronx de Medellín?

Beitrag von News Robot »

Riñas a cuchillo, atracos, venta y consumo de estupefacientes, ese es el panorama que hoy muestra la Avenida de Greiff y sus alrededores, un sector del Centro de Medellín cercano al Museo de Antioquia y a la Plaza Botero.

» weiterlesen «

Quelle: El Colombiano
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

EinFremder
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Offline
Beiträge: 29
Registriert: 3. Jun 2017, 17:52

Medellin: Etwas anders abgelichtet

Beitrag von EinFremder »

Ist das bei dem Botero Museum?
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6623
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich

Medellin: Etwas anders abgelichtet

Beitrag von Ernesto »

5 Minuten zu Fuss vom Parque Botero. In der Avenida de Greiff, am größten Freiluftbordell des Zentrums vorbei befindet sich die Plazuela Zea. Dort wird es dann ungemütlich. Dieses Gegend sollte man eher meiden.

Social Media