Wenn der Ex verrückt spielt!! Brauche euren Rat

Der Name sagt es: Beziehungsgeschichten die Ihr uns erzählen wollt und zu denen Ihr eventuell Rat sucht.

Themenstarter
vertigo75
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 311
Registriert: 21.06.2014

Wenn der Ex verrückt spielt!! Brauche euren Rat

Beitrag von vertigo75 » 3. Feb 2015, 07:55

Hallo,

ich würde mal gerne dazu eure Meinung wissen. Weil ihr euch vor Ort besser auskennt.

Ich habe mich in eine Kolumbianerin verliebt und wir kennen uns seit 7 Monaten.

Wir hatten einen gemeinsamem Urlaub und dadurch sind unsere Gefühl noch stärker geworden als sie eh schon waren. Es könnte nicht besser laufen. Es passt einfach.

Meine Freundin hat einem Sohn und jetzt kommt auch gleich das Problem. Sie ist vom Vater des Kindes länger getrennt und dieser ist so kann man es sagen, nachwievor besessen von ihr. So hat er es bislang nie zugelassen, das sich jemand meiner Freundin gefühlsmässig nähert. Er versucht ihr Leben zu kontollieren und so hat er es bislang wohl immer geschafft, den Leuten dann auch Schaden zuzufügen. Daher sorgt sich meine Freundin sehr und hat regelrecht Angst das auch mir was geschieht. Sie würde ihm am liebsten aus dem Leben schmeissen aber sie will ihrem 2-jährigen Sohn aber auch nicht den Vater vorenthalten.

Ich meinerseits möchte diese Beziehung aber auch nicht aufgeben und vor allen Dingen ist meine Freundin ein wunderbarer Mensch und sie verdient es glücklich zu sein,

Es kann doch nicht sein, das sie des Kindes wegen sich von dem Kindesvater tyranniesieren lassen muss.

Der kindesvater hat sich heute sogar nach mir beim Hotel erkundigt weil er sie verfolgt hat und so weiss wo ich wohne.

Dies ist schon sehr krank. Meine Freundin hat witklich eine grosse Angst, allein auch um mich. Aber es kann doch nicht sein, dass wir so eines Kontollfreaks wegen, auf unsere Liebe verzichten.

Ich werde auf jeden Fall nicht verzichten.

Kennt ihr einen ähnlichen Fall? Was würdet ihr mir raten?

Bin vor Ort in Kolumbien und würde mich über eure Hilfe und Ratschläge sehr freuen.

Vielen Dank.

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4978
Registriert: 05.10.2010

Wenn der Ex verrückt spielt!! Brauche euren Rat

Beitrag von Ernesto » 3. Feb 2015, 15:41

Ein heikles Thema welches ich nicht auf die leichte Schulter nehmen würde. Du musst auf dich aufpassen, nicht das der eifersüchtige Mann dir etwas antut! Ich denke hier hilft nur ein intensives Gespräch mit der Frau und eventuell deren Familie!

Benutzeravatar

Alvarez
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 389
Registriert: 26.10.2014
Wohnort: Bogotá

Wenn der Ex verrückt spielt!! Brauche euren Rat

Beitrag von Alvarez » 3. Feb 2015, 23:33

Pfoten weg.. sowas habe ich schon paar male gehabt und ich habe immer drauf geschissen.

Wenn du dann in einen hinterhalt gelangst und schön von einiges den Sack zu bekommst denkst du dann anders darüber.

Damit hatte ich nicht unbedingt ein Problem weil ich wusste worauf ich mich einlasse und ich nicht grad zimperlich bin aber andere sollten evtl. davon absehen.

So mal die medizinische Versorgung hier nicht so gut ist.

Ich muss noch mit hinzufügen, dass einige Frauen nicht ganz ehrlich sind und trotzdem Sex mit dem Ex haben oder manchmal auch sogar garnicht so lang getrennt sind wie vorgegeben.

Ich spreche aus Erfahrung...
El que vive confiado, muere traicionado

Youtube: BucanerosLife
http://kolumbianischefrauen.de/

Benutzeravatar

schweizer
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 583
Registriert: 28.07.2010
Wohnort: Lugano

Wenn der Ex verrückt spielt!! Brauche euren Rat

Beitrag von schweizer » 4. Feb 2015, 17:09

So schnell würde ich nicht aufgeben wenn echte Gefühle im Spiel sind! Diplomatie und gesunder Menschenverstand sollten dich der Lösung schnell näher bringen. Will die Frau jedoch nicht oder kommt immer wieder mit neuen Ideen, dann würde ich abschalten. Nicht zu vergessen, das Kind! Wäre gut zu wissen auf wessen Seite die Familie der Frau steht.

Benutzeravatar

hoffnung_2013
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1799
Registriert: 14.07.2009
Alter: 71

Wenn der Ex verrückt spielt!! Brauche euren Rat

Beitrag von hoffnung_2013 » 4. Feb 2015, 19:28

Also, einen guten Rat habe ich auch nicht.... aber unterschätzen würde ich die Vorgänge nicht
Würde mir mal - wie meine Vorscheiber schon geschrieben haben - auch mich erst mal der Unterstützung der Familie der Frau sichern.
Gruß
P.


Themenstarter
vertigo75
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 311
Registriert: 21.06.2014

Wenn der Ex verrückt spielt!! Brauche euren Rat

Beitrag von vertigo75 » 4. Feb 2015, 20:42

Also gestern haben sich die Ereignisse überschlagen. Fühle mich gerade wie in einem schlechten film. Gestern wollte sie zu meinem Edificio gekommen. habe sie noch von der Terrasse aus gesehen und nach 10 Minuten war sie immer noch nicht oben. Binn dann runter gegangen und habe sie in einen auto wegfahren sehen. ein mann am Steuer. es war aber nicht ihr ex oder was immer er ist sondern ihr Bruder der wohl auf der Seite des EX steht denn so weis ich das der rest von der familie nichts von mir weiss. das weiss ich aber erst seitein paar tagen. Nachdem ich das auto wegfahren gesehen habe, habe ich mir natürlich grosse sorgen gemacht. und eine stunde später war ihr bruder dran der von mir verlangtr sich von ihr fernzuhalten und kurz danach ihr angeblicher ehemann, halt der verrückte hat mich regelrecht bedroht und auch gesagt das ich die finger von ihr lassen soll. man sagte mir das ich sie wohl belästigen würde und alles ein schwindel wäre. ich habe ihm mit polizei gedroht falls ich nicht mit ihr selbst sprechen kann und dann habe ich sie auch gehört aber wieder war sie total verängstigt so wie ich sie bereits einmal erlebt hatte. sie sagte nun auch das alles ein schwindel war aber das kann ich nicht glauben. ein tag vorher hat sie volker angst von ihm gesprochen, mich gewarnt und trotzdem von gemeinsamer zukunft gesprochen. wir sollten nur vorsichtig sein. danach habe ich mehrfach mit ihm sprechen dürfen ind das wars. danach hat sie an meinen freund über whatsap geschrieben das es ihr leid tut, das sie das nicht wolte aber das es besser ust wenn ich sie vergesse. Ich kann aber nicht drn Angst in ihrer stimme vergesden und das Gesicht als sie mit ihm wegfuhr. seit gestern ist sie nicht mehr zu ereichen. für niemanden und ich bin bei whatsapp geblockt.

alled wie ein alptraum. und ich bin wegen ihr nach hier gekommen und muss noch 2 wochen hier verbringen.

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4978
Registriert: 05.10.2010

Wenn der Ex verrückt spielt!! Brauche euren Rat

Beitrag von Ernesto » 4. Feb 2015, 21:34

Ja, so ist das, im Internet ist es eine Sache, in der Realität was ganz anderes. Bleib ruhig, kein Stress. Du wohnst nicht in einem Hotel, sondern in einer Wohnung? Egal! Geh raus, unter Leute. Das macht Spass und vielleicht triffst du durch Zufall eine ganz tolle Frau. Zwei Wochen, da hast du Zeit etwas durch das Land zu reisen. Mache einfach das beste daraus. Ich an deiner Stelle würde etwas tun zudem ich dir nicht raten kann! Ich würde mir zwei "starke Freunde" suchen, der Braut einen Blumenstrauß bringen und dem Bruder "höflich" darauf hinweisen, das ich nicht alleine bin! Das ist die Sprache die die nach deiner Beschreibung verstehen, über Polizei lächeln die nur.


Themenstarter
vertigo75
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 311
Registriert: 21.06.2014

Wenn der Ex verrückt spielt!! Brauche euren Rat

Beitrag von vertigo75 » 4. Feb 2015, 23:44

Das problem ist das ich ihre Adresse nicht habe. aber ihre nummer das personalsusweis, das fürfte doch hoffentlich was wert sein.

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4978
Registriert: 05.10.2010

Wenn der Ex verrückt spielt!! Brauche euren Rat

Beitrag von Ernesto » 5. Feb 2015, 00:29

Da machst du die weite Reise nur wegen ihr und weißt nicht wo sie wohnt! Hinterher ist man immer schlauer. Sei froh das es nicht schlimmer gekommen ist. Geniesse die zwei Wochen. Besser alleine als in schlechter Gesellschaft ;-)


Themenstarter
vertigo75
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 311
Registriert: 21.06.2014

Wenn der Ex verrückt spielt!! Brauche euren Rat

Beitrag von vertigo75 » 5. Feb 2015, 04:37

aich habe eine adresse gehabt aber leider feststellen müssen das diese nicht stimmte. Auch eine überraschun g der letzten Tage

Benutzeravatar

Toska
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 111
Registriert: 07.03.2011
Wohnort: Armenia

Wenn der Ex verrückt spielt!! Brauche euren Rat

Beitrag von Toska » 5. Feb 2015, 06:08

Das ist schon 'n ziemlicher Hammer. Aber ich würd' dann auch ganz knallhart raten: Finger weg. Sie hat die Beziehung mit dir ja schon mit Lügen begonnen. Nichtmal die Adresse stimmte und die Familie wusste auch nichts von dir, bis du hier aufgeschlagen bist. Und da wart ihr ja schon sieben Monate zusammen. Das ist 'ne lange Zeit, um dich der Familie vorzuenthalten. Gerade wenn man bedenkt, wie eng die Familienbande hier sind.

Da musst du dich schon fragen, ob nicht alles von vorne bis hinten Stuss war. Und danach sieht es halt leider aus. Tut mir leid für dich. Ich würd' ihr jedenfalls keine Chance mehr geben, denn so ein Fehlstart ist nicht mehr auszubügeln.

Und ich kann den Vorrednern nur zustimmen: Nutze die Zeit in Kolumbien so gut es geht. Geh aus, unternimm was, lerne neue Freunde kennen. Andere Mütter haben auch tolle Töchter. Gerade hier. In welcher Stadt bist du derzeit? Vielleicht kann ja der eine oder andere hier dich mal unter die Leute bringen.
--
Grüße, Toska


Themenstarter
vertigo75
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 311
Registriert: 21.06.2014

Wenn der Ex verrückt spielt!! Brauche euren Rat

Beitrag von vertigo75 » 5. Feb 2015, 14:12

Zum Glück habe ich hier einen Freund gefunden (aus baranquila) der mich unterstützt und mit mir Sachen unternimmt. der erste Tag war gefühlsmässig ganz schlimm das alles weg zu stecken. aber jetzt geht. Zu gross ist wohl einfach der Schock was da passiert ist. Das man verfolt wird und auch diese ganzen Lügen. Ich werde heute zur Polizei gehen weil sie noch Sachen von mir hat und zum Glück habe ich ja noch genu Beweise über Beziehung und unseren Urlaub hier, fAlls sie alles leugnen sollte. Jetzt zählt nur das ich ja da gut raus komme und wenn ich ihr nun mehr Probleme mache, dann ist es halt so, denn bei den Telefonaten habe sieb noch geschützt. Denn als ich gesagt habe das ich nicht glaube das alles geschriebene Lügen war, gerade ihre Liebesbekundungen und die vielen Dinge und Warnungen über ihn, habe ich nichts gesagt unf ihm nur erwidert dass das eine Sache zwischen ihr und mit ist. Jetzt heisst es Augen zu und durch.

ich weiss dass sie viel gelogen hat und das ist für mich ebenfalls ein no-go. andererseits kann ich verstehen nachdem ich diesen komischen Kerl getroffen habe und sie sich wohl auch nur geschützt hat und sich auch schützen will wenn man über das Internet jemanden kennenlernt auch schützen will, aber mittlerweile ist es doch ein bisschen viel geworden.

So viell sie auch gelogen hat kann ich mir nicht vorstellen das ihre gefühle, liebesbekundungen fslsch waren, denn so hat sie gerade auch zum schluss alles geran um mich vorvdiesen verrückten zu schützrn und war hier die ganze zeit un nrin wohlergehen besorgt, aber so ein Hick-hack möchte ich wirklich nicht. Sie scheint viele Probleme in der reslen welt zu haben, dieveirbin unserem luna de miel ausschalten konnten aber gegen solche windmühlen zu kämpfen das scheint unmöglich.

was für mich wichtig gewesen wäre ob sie mit gewalt an dem einen Tag in dem sie an meinem Hotel abgefangen wurde aber leider konnten die kameras das nicht einfangen.

bin zur Zeit in bucaramanga und der freund hat mit vorgeschlagen für die restzeit nach barranquilla zu gehen. wenn ich bei der Polizei war (seit dem letzten besuch hsbe ich bei anruf einen persönlichen Geleitschutz) dann ist es vielleicht auch besser die stadz zu wechseln, denn ich kann mir gut vorstellen, wenn ich mit der polizei zu ihr muss, dann virle Sachen für die familie und den Ex(?) offen gelegt werden und wer weiss wie irre diese dann reagieren. einen ersten vorgeschmavk hatte ich ja auch schon.

Ein bisschen wünscht mein Herz dann auch wohl weiter in bucaramanga zu wohnen, weil sie mir viele Fragen nicht beantwortet hatte. das wollte sie an dem Tag an dem sie abgefangen wurde, aber ich würde wohl vergeblich warten. auch jetzt mache ich mir wieder sorgen wegen ihr denn seit dienstsg kein kontakt mehr, anrufe werden aufgelegt und was noch seltsamer ist das sie nicht einmal mehr in whatsapp reingeht. denke sie wird nun unter dauerkontrolle stehen. aber einen weg sich zu melden sollte ed doch immer geben,

was mich persönlich auch besänftigen würde, wäre zu wissen ob sie tstdächlich verheiratet ist was ich mir nie im leben vorstellen kann. das erschien mir alles unter Druck gesagt, massivem Druck und so weiss ich dass ihre beiden nachnamen die namen von vater und mutter sind und so weit ich das kennte müsste sie doch einen Namen des Mannes dsnn auch haben. Wenn er wirklich nur der Ex ist kann ich sie wirklich auch nur bemitleiden denn sie hätte mir den absprung schaffen können und das was er mit ihr nun treibt scheint er ja laut ihrere Aussage immer zu machen sobald er mitbekommt das es jemanden gibt. Auch das recht ein gemeinssmes Kind zu haben gibt ihm nicht das Recht eine frau so zu behandeln, vor allen dingen kann das auch keine Liebe sein von ihr besessen oder nicht. Ich hättr versucht mit ihr diesen Weg gemeinsam zu gehen, was sie ja bis das sie "gekidnappt" wurde, aber ihre letzten Zeilen das es wohl besser ist das ich sie vergesse und was sich nun abspielt, sollte mich davon abhalten weiter an eine Beziehung zu glauben.

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4978
Registriert: 05.10.2010

Wenn der Ex verrückt spielt!! Brauche euren Rat

Beitrag von Ernesto » 5. Feb 2015, 14:29

Finger weg, wie Toska sagt! Zur Polizei würde ich nicht gehen, denn das bringt absolut nichts. Hake es ab! Schützen kann und wird die Polizei dich auch nicht! Du bist in Kolumbien, einem Land in dem ein Menschenleben keinen Wert hat! Vergesse das nie! Fahre mit deinem Bekannten nach Barranquilla und geniesse dort den berühmten Karneval.
Eine Frage habe ich noch, das ist nicht zufällig die gleiche Frau mit dem Päckchen?
Hier im Forum könnte man eine Rubrik einrichten in der Namen, verwendete Nummern von Dokumenten und die Header der E-Mails veröffentlicht werden, damit nicht noch andere rein fallen.
Sei froh das du noch lebst und das DU nicht "gekidnappt" wurdest. Da die Frau abgebrochen hat, warst du Gott sei Dank für die zu arm.


Themenstarter
vertigo75
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 311
Registriert: 21.06.2014

Wenn der Ex verrückt spielt!! Brauche euren Rat

Beitrag von vertigo75 » 5. Feb 2015, 14:38

ernesto, auch wenn ich deine Beiträge schätze, ich muss zur Polizei.

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4978
Registriert: 05.10.2010

Wenn der Ex verrückt spielt!! Brauche euren Rat

Beitrag von Ernesto » 5. Feb 2015, 15:47

Wenn du es musst, dann musst du es! Hinterher ist man immer schlauer.
Was ich nicht verstehe, vielleicht liegt es an mir, kläre uns auf - ist, das du einmal schreibst: Du wohnst in einem Hotel, dann in einem Edificio! Du schreibst du kennst ihren richtigen Namen nicht, dann wieder das du den Namen kennst. Komische Geschichte! [...] so weiss ich dass ihre beiden nachnamen die namen von vater und mutter [...] Ja, so ist das in Kolumbien! Auch wenn man heiratet bleibt das so! Nach Kolumbianischen Namensrecht könnte sie zwar den Namen ihres Mannes annehmen, dass macht jedoch so gut wie keiner!
Beispiel: Die Frau heisst Angela Alvarez Ortiz. Der Mann Alberto Salgado Montes. Nach der Ehe könnte die Frau den Namen in ANGELA ALVAREZ DE SALGADO ändern lassen.
Auch schreibst du das sie dich im WhatsApp blockiert hat, dann wieder das du die damit nicht erreichen kannst. Vorher schriebst du immer nur vom Vater des Kindes, nun ist sie verheiratet. Von verheirateten Frauen lässt man die Finger! Viel Spass noch in Kolumbien. Als ich das mit dem Geleitschutz las, da musste ich laut lachen :lach: