Morddrohungen in Kolumbien gegen Aktivisten

Druckfrische Pressemeldungen, Analysen und Hintergründe in Deutscher Sprache über Kolumbien.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9644
Registriert: 03.03.2010

Gewalttätiger Angriff auf Umweltaktivistin Francia Márquez

Beitrag von News Robot » 9. Mai 2019, 14:44

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Täter schießen und werfen Handgranaten. Zwei Sicherheitskräfte verletzt. Ermittlungen dauern an.

Die Umweltaktivistin Francia Márquez ist zusammen mit anderen Sprechern von Afro-Organisationen am Samstagabend in Santander de Quilichao brutal angegriffen worden. Márquez und ihre Kollegen blieben dabei unversehrt. Zwei Leibwächter des nationalen Sicherheitspersonals sind laut Augenzeugen allerdings verletzt worden. Sie sind in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht worden. Der Vorfall rief international Kritik an der Sicherheitslage für Aktivisten in dem südamerikanischen Land hervor.

» weiterlesen «

Quelle: amerika21
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9644
Registriert: 03.03.2010

51 Menschenrechtler seit Jahresbeginn in Kolumbien getötet

Beitrag von News Robot » 12. Mai 2019, 00:09

Die Vereinten Nationen sind besorgt wegen zahlreicher Attacken auf Menschenrechtsaktivisten in Kolumbien. Nach Angaben des UNO-Menschenrechtsbüros von Freitag wurden zwischen Jänner und April 51 Menschenrechtler und Aktivisten in dem lateinamerikanischen Land umgebracht. Diese Zahl mache einen sehr negativen Trend deutlich, für das gesamte Jahr 2018 dokumentierte das UNO-Büro demnach 115 Fälle.

» weiterlesen «

Quelle: VOL.AT
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.