Wann ist die beste Zeit für Urlaub in Kolumbien?

Allgemeines zu Land und Leuten und die vielen Fragen, die nichts direkt mit der Reise zu tun haben.

Themenstarter
rocco88
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 16
Registriert: 16. Jan 2018, 22:47

Wann ist die beste Zeit für Urlaub in Kolumbien?

Beitrag von rocco88 »

Wann ist die beste Zeit für einen vierwöchigen Urlaub in Kolumbien? Ich habe den Vorteil, das ich vollkommen flexible bin.
Was muss ich unbedingt besucht haben?
Meine Idee ist, besser wenig, das wenige aber richtig kennenlernen.
Würde mich freuen, wen ich von euren Erfahrungen profitieren dürfte.
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6256
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich / Seefeld

Wann ist die beste Zeit für Urlaub in Kolumbien?

Beitrag von Ernesto »

Ich finde, dass Kolumbien über das ganze Jahr für einen Urlaub geeignet ist.
Abraten würde ich, wenn es sich machen lässt von Mitte Dezember bis Mitte Januar, Ostern (Semana Santa) und Mitte Juni bis Juli. Das sind Ferienzeiten.

Dee-No
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 74
Registriert: 10. Nov 2017, 04:09

Wann ist die beste Zeit für Urlaub in Kolumbien?

Beitrag von Dee-No »

Rückfrage: Was interessiert dich persönlich denn => Kultur, Architektur, Natur, Strände, Berge, Wüste, Dschungel...?

Themenstarter
rocco88
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 16
Registriert: 16. Jan 2018, 22:47

Wann ist die beste Zeit für Urlaub in Kolumbien?

Beitrag von rocco88 »

Mich interessiert die Natur, Flüsse - da habe ich viel vom Caño Cristales gelesen und die Bergwelt. Auch eine Kaffeeplantage würde ich gerne einmal besichtigen.

Dee-No
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 74
Registriert: 10. Nov 2017, 04:09

Wann ist die beste Zeit für Urlaub in Kolumbien?

Beitrag von Dee-No »

Bei Caño Cristales muss du dir einfach bewusst sein, dass der Fluss nur in gewissen Monaten (Mitte Juli bis Mitte September), bei gewissem Wasserstand und gewisser Sonneneinstrahlung so prachtvoll 5-farbig aussieht, wie du ihn aus den Medien kennst. Im schlimmsten Fall stehst du vor einem braun gefärbten Fluss. Zudem kostet dich das Ganze ein kleines Vermögen (+/- USD 1'000.--) und damit könntest du viele andere tolle Sachen machen. => Meine Vorschläge folgen gleich.

Nur ca. 3h östlich von Medellin findest du beispielsweise das Naturreservat "Cañon del Rio Claro"; ein in eine wunderschöne Natur und Schlucht eingebetteter und oft glasklarer Fluss zum baden und entspannen.

Ca. 3h südlich von Medellin befindet sich Jardin; ein charmantes Dorf im typischen Kolonialstil. Von dort aus kann man ausgiebige Wanderungen und Biketouren über "Berge" und Täler unternehmen. Es hat in der Umgebung Bäche, Flüsse, Wasserfälle, Schluchten, Kavernen. Und Kaffee wird in dieser Region auch angebaut.

Die sogenannte Kaffeeachse ebenfalls südlich von Medellin hat auch einiges zu bieten. Meine Highlights: Filandia - ein wunderschönes Dorf im Kolonialstil. Salento - ebenfalls schönes Dorf im Kolonialstil, leider kein Geheimtipp mehr. Reserva Termal San Vicente - relativ natürlich behaltenes Termalbad mit heissen Quellen, Bächen und Wasserfällen. Salamina - ebenfalls schönes Dorf mit kunstvoll geschnitzten Holz-Eingangstüren, und von dort aus kannst du einen Ausflug zum Wachspalmen-Wald "La Samaria" machen (besser als Valle Cocora!)

Themenstarter
rocco88
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 16
Registriert: 16. Jan 2018, 22:47

Wann ist die beste Zeit für Urlaub in Kolumbien?

Beitrag von rocco88 »

Danke @Dee-No für die nette Antwort über die ich mich sehr gefreut habe. Wenn ich den Zeitpunkt konkret festgelegt habe, dann melde ich mich wieder.