[Multimedia] ¿Una mansión embrujada? La historia de El Castillo de Medellín

hat mehr als 2,2 Millionen Einwohner und 3,2 Millionen in der Agglomeration.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Offline
Beiträge: 12878
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

[Multimedia] ¿Una mansión embrujada? La historia de El Castillo de Medellín

Beitrag von News Robot »

Bild
Bild

En medio de los edificios, calles y trancones de El Poblado, uno de los barrios más exclusivos de Medellín, sobrevive una mansión que parece sacada de otro lugar y otra época. Lo invitamos a conocer la historia del museo El Castillo, donde el amor y la tragedia son los protagonistas.

Para una mejor experiencia con el especial multimedia, recomendamos el uso de audífonos

» continuar «

Fuente: El Colombiano

--------------------

Leider ist das Multimediavideo nicht mehr verfügbar. Hier als kleiner Ersatz einige Videos zum Museum El Castillo und der damit verbundenen sehr traurigen Geschichte.

Museo El Castillo: La verdadera historia


Más Allá Del Tiempo, Benedikta Zur Nieden


Benedikta zur Nieden (1910-1998) war eine weitere Persönlichkeit, die sich für Waldorfpädagogik in Kolumbien eingesetzt hat.
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Offline
Beiträge: 8616
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Die Entführung und Ermordung eines der reichsten Männer von Medellin

Beitrag von Eisbaer »

Dieser Bericht erschien heute in der Tageszeitung El Tiempo.
Así secuestraron y mataron a uno de los hombres más ricos de Medellín .

Am 8. August 1971 um 18:20 Uhr wurde Diego Echavarría Misas entführt, als er in Begleitung einiger Freunde seine Residenz, das heutige Museum El Castillo betrat.

Bild

Diego hatte gerade ein Konzert in der Bibliothek der Gemeinde Itagüí, südlich von Medellín, besucht, in Begleitung von José Santa María Flórez und seiner Tochter Adriana Santamaría.

Drei bewaffnete Männer, angeführt von "Mono Trejos", entführten ihn in einem rot-weißen Jeep Comando mit dem Nummernschild L4531.

Bild
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!