Podiumsdiskussion: Transitional Justice in Kolumbien

Druckfrische Pressemeldungen, Analysen und Hintergründe in Deutscher Sprache über Kolumbien.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9883
Registriert: 03.03.2010

Podiumsdiskussion: Transitional Justice in Kolumbien

Beitrag von News Robot » 10. Mai 2019, 02:08

Datum: 15.05.2019, 14:00 - 17:00
Stadt: Gießen
Veranstaltungsart: Podiumsdiskussion
Veranstaltungsort: Raum 002, Fachbereich Rechtswissenschaften, Justus-Liebig-Universität Gießen, Licher Straße 68, 35394 Gießen
Veranstalter: Justus-Liebig-Universität Gießen und deutsch-kolumbianische Friedensinstitut CAPAZ

Die Podiumsdiskussion befasst sich mit dem Thema, inwiefern das im Friedesvertrag vereinbarte “Integrale System der Wahrheit, Gerechtigkeit, Wiedergutmachung und Nichtwiederholung” — welches ein Novum im kolumbianischen Kontext darstellt — ein Vorbild für die Einbeziehung, die Anerkennung und die Beteiligung von Opfern bewaffneter Konflikte ist. Es wird der Frage nachgegangen, welche Spannungen und Schwierigkeiten bestehen, um diesen Teil des Friedenvertrages umzusetzen. Anhand des Integralen Systems, speziell am Beispiel der JEP, wird die Rolle der Opfer und der Täter*innen diskutiert.

» weiterlesen «

Quelle: amerika21
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.