Grippeschutzimpfung Influenza - impfen lassen oder nicht?

Impfungen, Reiseapotheke, Ärzte, Krankenhäuser und Fragen dazu.
Benutzeravatar

Themenstarter
Gilberto
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 402
Registriert: 8. Sep 2018, 11:12
Wohnort: Wien

Grippeschutzimpfung Influenza - impfen lassen oder nicht?

Beitrag von Gilberto »

Meine EPS bietet eine kostenlose Grippeschutzimpfung an. Das ist zwar ein Programm für die ärmere Bevölkerung und wenn ich das richtig verstanden habe für Leute ab 60 Jahren. Mittlerweile habe ich herausgefunden, das es bei meiner EPS auch einen Chat gibt, da meinte "Frau" ich könnte mich auch impfen lassen. Was sagt ihr, ist es sinnvoll?

desertfox
Verified
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Offline
Beiträge: 1084
Registriert: 24. Aug 2012, 19:57
Wohnort: Unterfranken
Alter: 64

Grippeschutzimpfung Influenza - impfen lassen oder nicht?

Beitrag von desertfox »

Meine Frau und ich lassen uns jährlich in Deutschland impfen. Wichtig ist dass der Impfstoff aktuell ist da der Schutz gegen Grippeviren die neu auftauchen immer ins jährlich neue Serum "eingebaut" wird...
Benutzeravatar

JagMa
Verified
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 7
Registriert: 16. Jun 2020, 17:57

Grippeschutzimpfung Influenza - impfen lassen oder nicht?

Beitrag von JagMa »

Nicht nur Grippe auch eine Pneumokokken Impfung ist zu empfehlen.
Benutzeravatar

Themenstarter
Gilberto
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 402
Registriert: 8. Sep 2018, 11:12
Wohnort: Wien

Grippeschutzimpfung Influenza - impfen lassen oder nicht?

Beitrag von Gilberto »

Danke für die Antworten.
Zu viele Impfungen ist bestimmt auch nicht gut.

Ich versuche mal die Influenza Impfung zu bekommen.

MMMatze
Verified
Ehemalige/r
Offline
Beiträge: 273
Registriert: 9. Feb 2019, 18:58

Grippeschutzimpfung Influenza - impfen lassen oder nicht?

Beitrag von MMMatze »

Zu Beginn der Corona-Pandemie im März gab es mal Nachrichten, dass sowohl Grippeimpfung als auch Pneumokokken-Impfung vor einer Corona-Infektion schützen könnten. Danach hat man nie wieder was davon gehört.

Frau Merkel, die ja selbst in Quarantäne war, hat sich gegen Pneumokokken impfen lassen. Daran erinnere ich mich.
Benutzeravatar

Genuasd
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 936
Registriert: 27. Dez 2015, 12:46

Grippeschutzimpfung Influenza - impfen lassen oder nicht?

Beitrag von Genuasd »

ich empfehle dir das Video von MaiLab (ein sehr seriöser Kanal):

=> youtube.com/watch?v=rt5ZtBfDrIs&t=544s

ps: ich persönlich bin jung und fit, daher halte ich es nicht für notwendig.

Glboetrotter
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 693
Registriert: 15. Nov 2019, 06:05

Grippeschutzimpfung Influenza - impfen lassen oder nicht?

Beitrag von Glboetrotter »

Ich bin kein Mediziner. Und MaiLab ist sehr erfolgreich (Deutsch/Vietnamesisch) und ausgebildete Frau Doktor in Chemie. Sie weiss genau, von was sie spricht. Lustig ist der Video mit der Erklärung und dem Weisswein-Selbsttest (ein Erdinger helles wäre lustiger geworden), weshalb Asiaten keinen Alkohol vertragen.

Generell hängt es von der persönlichen Gesundheit ab. Ich hatte die letzten 30 Jahre keine Grippenimpfungen und war nie richtig krank, ausser die normale 2 bis 6 Tage Wintergrippe im kalten Europa. Nur das haben doch viele: Verstopfte und triefende Nase, Fieber, Unwohl sein usw... das gehört zum Leben und stärkt dann wieder das Immunsystem für längere Zeit. Andere Leute lassen sich impfen und werden trotzdem krank.

Gibt es überhaupt Grippeimpfungen in Kolumbien? Braucht es das, falls man im wärmeren Teil lebt anstatt zB in Bogota?
Benutzeravatar

Genuasd
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 936
Registriert: 27. Dez 2015, 12:46

Grippeschutzimpfung Influenza - impfen lassen oder nicht?

Beitrag von Genuasd »

@ Glboetrotter
nur weil jemand promoviert hat, heißt das leider nicht automatisch, dass dieser Mensch auch wirklich qualifiziert ist.
Dazu rege ich folgendes Video von MaiLab an:
=> youtube.com/watch?v=0IS7I57YyrE

da ging es um Masernviren (passt perfekt zu den aktuellen "Geschehnissen" rund um Corona...).
der Dr um den es geht lässt sich sofort googeln... Vorname Stefan.

ps: sorry für OT
Benutzeravatar

Themenstarter
Gilberto
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 402
Registriert: 8. Sep 2018, 11:12
Wohnort: Wien

Grippeschutzimpfung Influenza - impfen lassen oder nicht?

Beitrag von Gilberto »

Ihr schafft es immer wieder Themen in die Länge zu ziehen so das die eigentliche Frage von niemand mehr beachtet wird.
Danke!

Und ja, es gibt die Impfung in Kolumbien.
Benutzeravatar

JagMa
Verified
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 7
Registriert: 16. Jun 2020, 17:57

Grippeschutzimpfung Influenza - impfen lassen oder nicht?

Beitrag von JagMa »

@Glboetrotter

Du bringst da Erkältung und Grippe durcheinander. Erkälten kannst du dich natürlich trotzdem, bei der Impfung geht es aber um die Influenza.




Bei dieser Antwort wurde ein Vollzitat laut unseren Forenregeln automatisiert entfernt. Powered by Datacom ©2020

curuba
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 114
Registriert: 7. Mär 2012, 13:32

Grippeschutzimpfung Influenza - impfen lassen oder nicht?

Beitrag von curuba »

Mit der Anzahl der Impfungen wird das Immunsystem immer schwächer. Bei jeder Impfung kommt es zu einer Störung des Immunsystems. Leute mit ner 1A-Darmflora brauchen keine Impfung. Mein Privatarzt meinte bzgl. der Grippeimpfung: "sowas lassen sie bitte in Zukunft !" und recht hat er.
Benutzeravatar

bastians
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 556
Registriert: 7. Mär 2010, 18:30

Grippeschutzimpfung Influenza - impfen lassen oder nicht?

Beitrag von bastians »

Hat er Dir auch erklärt, dass die Erde in Wirklichkeit eine Scheibe ist?
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6422
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürch

Grippeschutzimpfung Influenza - impfen lassen oder nicht?

Beitrag von Ernesto »

Es hab hier so eine Aktion und da habe ich mich vorgestern impfen lassen.
Vorher wurde schon in Radio und Presse darauf hingewiesen. Das ganze war kostenlos ;-)

anuja
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 215
Registriert: 8. Dez 2020, 12:24

Grippeschutzimpfung Influenza - impfen lassen oder nicht?

Beitrag von anuja »

Heute erfuhr ich von meiner Krankenversicherung, dass ich mich gegen Influenza impfen lassen kann.
Ich werde das nächste Woche machen, oder spricht etwas dagegen?
Benutzeravatar

Holger78
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 233
Registriert: 23. Aug 2018, 16:19
Wohnort: Ismaning
Alter: 44

Grippeschutzimpfung Influenza - impfen lassen oder nicht?

Beitrag von Holger78 »

Hast Du das schon einmal davor gemacht? Meine Erfahrungen sind gemischt. Bei der ersten Impfung hat es mich umgehauen. Fieber, Gliedeschmerzen etc. Im Jahr drauf, war es so, als hätte ich keine Impfung bekommen. Keine Schmerzen an der Einstichstelle, keine erhöhte Temperatur nichts.

Social Media