Indigene kämpfen gegen COVID-19 und die Politik der Regierung

Die Top-News aus ganz Südamerika.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Offline
Beiträge: 12732
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Indigene kämpfen gegen COVID-19 und die Politik der Regierung

Beitrag von News Robot »

Die Vereinten Nationen widmen allen indigenen Bevölkerungsgruppen seit 1994 am 9. August einen Gedenktag. Weltweit werden, so die Organisation, rund 370 Millionen Menschen indigenen Bevölkerungsgruppen zugerechnet. Doch ihre Lebensgrundlage ist zunehmend bedroht: durch den zunehmenden Abbau natürlicher Ressourcen, die Folgen des Klimawandels und die fehlende Anerkennung ihrer Rechte. In Südamerika und vor allem in Brasilien zusätzlich durch einen rücksichtslosen Präsidenten und das Coronavirus.

weiterlesen

GMX
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.