Kolumbien verkündet Grenzschließungen wegen Corona

Alles zum Thema Coronavirus (COVID-19)
Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Offline
Beiträge: 8534
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Kolumbien verkündet Grenzschließungen wegen Corona

Beitrag von Eisbaer »

Kolumbien wird Grenzschließungen bis zum 1. Oktober aufrechterhalten

Migración Colombia teilte heute am 26.08.2020 mit, dass die Grenzen des Landes bis zum 1. Oktober geschlossen bleiben.
Die Entscheidung wurde per Decreto 1168 del 25 de agosto de 2020 getroffen, das diese Richtlinie für alle Grenzübergänge vorsieht.
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

Themenstarter
sm19mario
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 18
Registriert: 22. Aug 2020, 04:56

Kolumbien verkündet Grenzschließungen wegen Corona

Beitrag von sm19mario »

=> noticias.canalrcn.com/nacional/colombia-mantendra-sus-fronteras-cerradas-hasta-el-proximo-1-de-octubre-361964

"El decreto no incluye las fronteras aéreas. "
Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Offline
Beiträge: 8534
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Kolumbien wird Grenzschließungen bis zum 1. November aufrechterhalten

Beitrag von Eisbaer »

@sm19mario : Was immer man unter Grenzübergang verstehen mag.

Das Dekret sagt:

Artículo 9. Cierre de Fronteras. Cerrar los pasos marítimos, terrestres y fluviales de frontera con la República de Panamá, República del Ecuador, Republica del Peru, República Federativa de Brasil y República Bolivariana de Venezuela, a partir de las cero horas (00:00 a.m.) del 1 de septiembre de 2020, hasta las cero horas (00:00 a.m.) del día 1 de octubre de 2020. Se exceptúan del cierre de frontera, las siguientes actividades:

- 1. Emergencia humanitaria.
- 2. El transporte de carga y mercancía.
- 3. Caso fortuito o fuerza mayor.
- 4. La salida del territorio nacional de ciudadanos extranjeros de manera coordinada por la Unidad Administrativa Especial Migración Colombia, con las autoridades distritales y municipales competentes.
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!
Benutzeravatar

News Robot
Newsbot
Newsbot
Offline
Beiträge: 12184
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Kolumbien wird Grenzschließungen bis zum 1. November aufrechterhalten

Beitrag von News Robot »

A través del decreto 1297 de 2020, el Gobierno señaló que el cierre de todos los pasos fronterizos terrestres, marítimos y fluviales del país se extenderá hasta el próximo 1.° de noviembre.

continuar

El Tiempo
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Genuasd
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 783
Registriert: 27. Dez 2015, 12:46

Kolumbien wird Grenzschließungen bis zum 1. November aufrechterhalten

Beitrag von Genuasd »

also das mit Grenzen verstehe ich nicht ganz.
einerseits komment seit dem 21. September Touristen (ich schätze mal dass es Touristen sind, wer soll sonst fliegen) aus Florida (US Corona Hotsport nr.1) nach Cartagena und andererseits sind Grenzen zu?
oder was sollen das für internationale Flüge aus Fort Lauderdale sein?
Offiziell darf man ja sowieso nur als Resident hier her..

Einfach mal so hinnehmen, wird schon alles seine Richtigkeit haben :lkom:
Benutzeravatar

bastians
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 506
Registriert: 7. Mär 2010, 18:30

Kolumbien wird Grenzschließungen bis zum 1. November aufrechterhalten

Beitrag von bastians »

Der Text von Eisbär sagt es doch ganz recht verständlich. Land-, Meer- und Flussgrenzen mit den Anliegerstaaten bleiben zu. Den Umkehschluss überlasse ich euch :D
Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Offline
Beiträge: 8534
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Verlängerung der Grenzschließung in Kolumbien bis zum 16.01.2021

Beitrag von Eisbaer »

Mit dem Erlass 1550 von 2020 (Decreto 1550 de 2020) verlängerte die Regierung die vollständige Schließung ihrer Grenzen um weitere anderthalb Monate mit dem Ziel, die Ausbreitung von Covid-19 zu verlangsamen. Vom 1. Dezember 2020 bis zum 16. Januar 2021 tritt die Resolution in Kraft.

Das Dekret sieht vor, dass die Land- und Flussübergänge an den Grenzen zu Panama, Ecuador, Peru, Brasilien und Venezuela geschlossen bleiben. Im Falle von Ausnahmen müssen die von der Regierung festgelegten Biosicherheitsprotokolle eingehalten werden.

Allerdings werden ab diesem Dienstag, dem 1. Dezember, die Seegrenzen wieder geöffnet, um die Ankünfte von Kreuzfahrtschiffen schrittweise wieder herzustellen und den Tourismus zu reaktivieren.
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

Glboetrotter
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 505
Registriert: 15. Nov 2019, 06:05

Kolumbien wird Grenzschließungen bis zum 1. November aufrechterhalten

Beitrag von Glboetrotter »

Eine Kollege von mir wollte von Brasilien bei Leticia nach Kolumbien über Land einreisen. Das scheint somit nicht mehr zu gehen. Somit nur noch via Flugzeug.
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 5951
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich / Seefeld

Kolumbien wird Grenzschließungen bis zum 1. November aufrechterhalten

Beitrag von Ernesto »

Der Kollege von Glboetrotter kommt auf dem Landweg nicht legal ins Land, aber Kreuzfahrer denen werden die Seegrenzen wieder geöffnet. Ob das eine weisse Entscheidung ist wage ich zu bezweifeln.

Glboetrotter
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 505
Registriert: 15. Nov 2019, 06:05

Kolumbien wird Grenzschließungen bis zum 1. November aufrechterhalten

Beitrag von Glboetrotter »

Mit diesem Dekret 1550, welche am 28. November unterzeichnet wurde und 24 Seiten gross ist, sollen scheinbar auch die öffentlichen und privaten Veranstaltungen und grösseren Feste bis Mitte Januar 2021 verboten werden.




Moderation: In diesem Thema geht es um Grenzschließungen. Du kannst gerne ein neues Thema aufmachen und berichten was du uns sagen willst. Oswaldo
Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Offline
Beiträge: 8534
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Kolumbien wird Grenzschließungen bis zum 1. März 2021 aufrechterhalten

Beitrag von Eisbaer »

Erneut ordnete die Präsidentschaft der Republik mit dem Dekret 039 von 2021 die totale Schließung der Grenzen an, die bis zum 1. März 2021, 00:00 Uhr, in Kraft sein wird.

Dieser Termin umfasst auch die Verlängerung des Gesundheitsnotstandes im Land, um die sogenannte "zweite Welle" der durch Covid-19 ausgelösten Pandemie zu bewältigen.
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!
Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Offline
Beiträge: 8534
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Kolumbien wird Grenzschließungen bis zum 1. Juni 2021 aufrechterhalten

Beitrag von Eisbaer »

Migration Kolumbien bestätigte, dass beschlossen wurde, die Schließung aller Land- und Flussgrenzübergänge im Land bis zum 1. Juni zu verlängern, die nur bis zum nächsten Montag, dem 1. März, geplant war.

Wie von der Behörde detailliert beschrieben, hat die Regierung durch das Dekret 206 vom 26. Februar 2021 die Verlängerung der Schließung aller Grenzübergänge im ganzen Land angekündigt, inmitten des durch Covid-19 verursachten Gesundheitsnotstands.

"Die Maßnahme, die ursprünglich bis zum nächsten Montag, dem 1. März, geplant war, wird um drei weitere Monate verlängert, um die Ausbreitung von Covid-19 im gesamten nationalen Territorium zu kontrollieren, zu verhindern und abzuschwächen", so Migration weiter.

In diesem Sinne wurde erklärt, dass das Dekret zwar die Schließung aller Land- und Flussgrenzübergänge mit Panama, Ecuador, Peru, Brasilien und Venezuela ausweitet, aber auch Ausnahmen von dieser Maßnahme vorsieht, darunter der Transport von Fracht, gesundheitliche Notfälle und höhere Gewalt.

In Bezug auf die Ausreise ausländischer Bürger aus dem nationalen Territorium sagte Juan Francisco Espinosa Palacios, Direktor von Migration Colombia, dass diese Aktivitäten weiterhin von der Einrichtung mit den lokalen und regionalen Behörden koordiniert werden.

Bezüglich der Reisenden, die im Rahmen der Ausnahmemaßnahmen in das nationale Territorium einreisen, berichtete Espinosa Palacios, dass das Dekret 206 besagt, dass sie alle Biosicherheitsmaßnahmen einhalten müssen, die vom Gesundheitsministerium sowie den regionalen Behörden festgelegt wurden.

"Dies ist eine Zeit, in der wir uns umeinander kümmern. Wir dürfen nicht unvorsichtig werden. Covid unterscheidet nicht zwischen Nationalitäten und wir müssen den Empfehlungen der Gesundheitsbehörden folgen, um diese Pandemie gemeinsam zu überwinden", so Espinosa Palacios.

In diesem Sinne sagte der Beamte, dass die Schließung der Grenzübergänge wird weiterhin die Entwicklung der Pandemie in den Nachbarländern zu überprüfen, um festzustellen, ob sie früher als geplant geöffnet werden kann.
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!
Benutzeravatar

News Robot
Newsbot
Newsbot
Offline
Beiträge: 12184
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Colombia abre fronteras con Perú, Ecuador, Panamá y Brasil

Beitrag von News Robot »

El Gobierno Nacional expidió este miércoles la resolución 0667 por medio de la cual se abren los pasos marítimos, terrestres y fluviales de frontera con Panamá, Ecuador, Perú y Brasil, a partir de las cero horas del 19 de mayo de 2021.

continuar

El Tiempo
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

News Robot
Newsbot
Newsbot
Offline
Beiträge: 12184
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Panamá cierra su frontera con Colombia temporalmente en medio de preocupaciones por el covid-19

Beitrag von News Robot »

El gobierno de Panamá decidió suspender de forma temporal el ingreso por vía terrestre, marítima y fluvial, de toda persona proveniente de la frontera con Colombia, a partir de este jueves 20 de mayo, informó el Ministerio de Relaciones Exteriores del país a través de comunicado.

continuar

CNN
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

News Robot
Newsbot
Newsbot
Offline
Beiträge: 12184
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Ecuador ratifica que mantendrá cerrada su frontera con Colombia

Beitrag von News Robot »

"Ante la decisión del Gobierno de Colombia sobre la apertura unilateral de las fronteras, el Ecuador ratifica que sus fronteras terrestres se mantendrán cerradas hasta que ambos Gobiernos, de manera coordinada, traten los parámetros para la reapertura ordenada, gradual y segura", dijo en una rueda de prensa.

continuar

Vanguardia
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.