Vermutliche Manipulation von Covid-Testdaten in Kolumbien

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Offline
Beiträge: 12885
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Vermutliche Manipulation von Covid-Testdaten in Kolumbien

Beitrag von News Robot »

In den letzten Tagen wurde über einen Rückgang der diagnostischen Tests für Covid-19 berichtet, was die Alarmglocken im Land ertönen ließ, denn nach Ansicht einiger Sektoren könnte dies ein falsches Gefühl der Sicherheit vermitteln, da es weniger Tests und weniger Berichte über eine Ansteckung gibt.

Translation powered by Datacom ©2020

Denuncian supuesta manipulación de datos sobre pruebas de covid

En los últimos días se han venido reportando una disminución en las pruebas diagnósticas de covid-19, lo que ha prendido las alarmas en el país, pues según han asegurado desde algunos sectores esto podría dar una falsa tranquilidad, pues al existir menos pruebas habría menos reportes de contagios.

continuar

El Tiempo
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Gilberto
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 404
Registriert: 8. Sep 2018, 11:12
Wohnort: Wien

Vermutliche Manipulation von Covid-Testdaten in Kolumbien

Beitrag von Gilberto »

Das habe ich mittlerweile auch gelernt, dass man offiziellen Quellen nur bedingt Glauben schenken kann.

biciaxel
Gesperrt
Offline
Beiträge: 42
Registriert: 20. Mai 2019, 00:17

Vermutliche Manipulation von Covid-Testdaten in Kolumbien

Beitrag von biciaxel »

Mir scheint es, dass in Kolumbien zu allen möglichen Themen die Daten stark manipuliert werden.
Ich versuche, über die sozialen und politischen Zustände in meiner Wahlheimat auf dem Laufenden zu bleiben. Und immer wieder muß ich festellen, dass von verschiedenen Medien, Politikern und Amtsträgern unterschiedliche und oftmals stark voneinander abweichende Zahlen und " Fakten " zur jeweiligen Problematik angegeben werden.
Daher kann ich mich dem Eindruck nicht erwehren, dass der kolumbianische magische Realismus kein Literatur Stil, sondern vielmehr gelebte Realität im Land ist. Die Phantasie zählt hier eben mehr als die Wirklichkeit und Worte schaffen Realitäten.

Max
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 693
Registriert: 3. Feb 2010, 11:53

Vermutliche Manipulation von Covid-Testdaten in Kolumbien

Beitrag von Max »

Kann man doch ganz klar nachlesen, von fast 40.000 pro Tag auf knapp 20.000 gestern 28.000 das ist doch keine Manipulation de Zahlen sonder nur eine Absenkung.
Benutzeravatar

Fusagasugeno
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 794
Registriert: 14. Okt 2012, 14:04
Alter: 64

Vermutliche Manipulation von Covid-Testdaten in Kolumbien

Beitrag von Fusagasugeno »

Klar, wer die Information sucht und auch richtig interpretiert. Tatsache ist aber das weniger Test auch zu weniger Fällen führt und den Personen die das Interpretieren wollen auch die Rechtfertigung gibt zu machen was sie wollen. Was ich heute in Fusa gesehen habe. Mehr als die Hälfte ohne Masken und ohne Abstand. Bedien- und Kochpersonal ohne Masken. Will die Todesfallzahlen in 3 bis 4 Wochen nicht vorausahnen.
Eres feliz, eres Fusagasugeño :-)

Max
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 693
Registriert: 3. Feb 2010, 11:53

Vermutliche Manipulation von Covid-Testdaten in Kolumbien

Beitrag von Max »

Man sollte sich auch die Positivzahlen anschauen schwankt auch jenachedem ob die Zahlen vom WE sind zwischen 26 und 37% im Moment.

Glboetrotter
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 631
Registriert: 15. Nov 2019, 06:05

Vermutliche Manipulation von Covid-Testdaten in Kolumbien

Beitrag von Glboetrotter »

Ein positiver Lichtblick, oder nur Schein?
Die Anzahl neu genesehener Personen ist höher als die Anzahl Neinfizierter.
In Bezug auf die Tests melden die Zeitungen teilweise zwei verschiedene Testarten, welche man zusammen zählen soll. Es sind um 32'000 bis 34'000 Tests in den letzten Tagen. Die positive Quote hoch bei rund 24 bis 29 %.

Gemäss der global Statistik schneidet Kolumbien m8mentan sehr schlecht ab in Anzahl positiven Personen total und Gestorbene als auch tägliche neue Fälle und Gestorbene. Da war Europa Ende März führend.
Benutzeravatar

Genuasd
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 889
Registriert: 27. Dez 2015, 12:46

Vermutliche Manipulation von Covid-Testdaten in Kolumbien

Beitrag von Genuasd »

das glaube ich sowieso und wie viel davon geschätzt ist, will ich gar nicht wissen.
Wer will das auch kontrollieren?

Genau wie in Mexico, ein Freund von mir lebt dort und er sagt dass dort im Grunde alles noch chaotischer abläuft und auch offensichtlich keine Tapaboca Pflicht herrscht.
Sowie weiterhin fröhlich weiter dicht gedrängelt auf dem Markt eingekauft wird und trotzdem niedrigere Zahlen als Kolumbien und Peru?
Kein Wunder dass sich der Formel 1 Fahrer Sergio Perez nach einem kurzen Aufenthalt direkt infiziert hat.

in Ecuador sahen wir vor einigen Monaten noch in den Nachrichten die Leichen auf den Straßen in Guayaquil und die haben inzwischen unter 10.000 aktive Fälle.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Offline
Beiträge: 12885
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Die Zahl der in Kolumbien durchgeführten PCR-Tests nimmt weiter ab

Beitrag von News Robot »

Laut dem jüngsten Bericht des Gesundheitsministeriums wurden in den letzten 24 Stunden 21.479 PCR-Tests und 10.710 Antigentests durchgeführt.

Sigue bajando el número de pruebas PCR que se realizan en Colombia

Según el reciente informe del Ministerio de Salud, en las últimas 24 horas se realizaron 21.479 pruebas PCR y 10.710 de antígeno.

Canal RCN
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.