News desde Diciembre 2020

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Offline
Beiträge: 12181
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Esfuerzo nacional para evitar el desabastecimiento de medicamentos

Beitrag von News Robot »

La pandemia ha disparado el consumo de medicinas que suelen utilizarse en las unidades de cuidado intensivo. El fentanilo, un popular analgésico, es una de ellas. El riesgo de desabastecimiento ha generado gran inquietud tanto en el Gobierno como en los hospitales, pero varios actores se han unido para evitarlo. “Estamos en el límite”, dicen.

continuar


El Espectador
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Offline
Beiträge: 12181
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Centro de Santa Marta funciona con aglomeraciones y sin temor al covid

Beitrag von News Robot »

El Centro Histórico de Santa Marta en plena pandemia volvió a la normalidad. Aunque las discotecas siguen sin funcionar; las calles lucen repletas de gente y los restaurantes que sí tienen autorización para vender licor permanecen llenos, lo que hace pensar que ya no existe temor a las consecuencias por el covid- 19.

continuar

El Tiempo
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Offline
Beiträge: 12181
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Santa Marta en alerta por incremento acelerado de casos de covid-19

Beitrag von News Robot »

Las alarmas por el covid-19 volvieron a encenderse en Santa Marta, luego del aimento aumento acelerado de casos en los últimos días que obligó a las autoridades de Salud a pronunciarse y hacer un llamado a la ciudadanía para extremar las medidas de bioseguridad.

continuar

El Tiempo
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Offline
Beiträge: 12181
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Santa Marta permanecerá todo diciembre en toque de queda

Beitrag von News Robot »

Así lo determinó la Alcaldía para evitar al máximo la realización de fiestas nocturnas. Tal como se ha establecido los últimos meses como mecanismo para regular la permanencia de personas en horas de la noche y los excesos, la Alcaldía optó por mantener el toque de queda durante todo diciembre en Santa Marta.

continuar

El Tiempo
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Offline
Beiträge: 12181
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Bogotá duplica a Antioquia en casos de COVID-19 este 5 de diciembre: Colombia registró 9.642 nuevos contagios

Beitrag von News Robot »

El Ministerio de Salud reportó, este 5 de diciembre, 9.642 casos nuevos de coronavirus en Colombia. En las últimas 24 horas se procesaron 52.780 pruebas, de las cuales 31.345 son PCR y 21.435 son antígenos.El reporte también señala que el número de fallecidos es de 166. Este viernes el país alcanza un total de 37.633 muertos desde que llegó el virus a territorio nacional.

continuar

infobae
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Offline
Beiträge: 12181
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Volvió el ‘pico y cédula’ a Cali, debido a la alerta roja por ocupación del 90 % de camas para covid-19

Beitrag von News Robot »

El toque de queda también se extendió. Ambas medidas aplicarán a partir del 16 de diciembre. Son 3.385 los fallecidos por el coronavirus en la ciudad, según el Ministerio de Salud. Alerta: Más de 5.500 niños, adolescentes y jóvenes con covid en Valle. La temporada de fin de año hizo olvidar a algunos colombianos las medidas para evitar los contagios de covid-19. Tal es el caso de los ciudadanos en Cali, Valle del Cauca, y Cúcuta, Norte de Santander, ciudades donde ha aumentado de manera preocupante par las autoridades la ocupación de las unidades de cuidados intensivos (UCIs).

continuar

Infobae
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Offline
Beiträge: 8533
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

News sobre Bogotá desde 12 de 2020

Beitrag von Eisbaer »

Ab morgen 21.12. wieder "Pico y Cédula" in Bogotá

An diesem Sonntag kündigte die Bürgermeisterin von Bogota, Claudia Lopez, an, dass "Pico y Cédula" in die Stadt zurückkehrt und dass ab diesem Montag nur noch ein Mitglied der Familie zum Einkaufen gehen kann, da die Zahl der Coronavirus-Infektionen in der Stadt und im Land gestiegen ist.

Die Bürgermeisterin betonte, dass "wir uns nicht entspannen und auch nicht aufhören dürfen, uns um uns selbst zu kümmern".

So können z.B. an diesem Montag, dem 21. Dezember, Personen, deren Ausweis auf eine ungerade Zahl (1,3,5,7,9) endet, nicht einkaufen, zur Bank gehen oder Restaurants und andere Einrichtungen besuchen. An Tagen mit geraden Zahlen können Bürger, deren Ausweis auf 2,4,6,8,0 endet, nicht ausgehen. Die Maßnahme wird bis zum 15. Januar laufen.

Die Maßnahme wird auf die gleiche Weise wie im Juli dieses Jahres durchgeführt für Restaurants, Supermärkte, Mini-Märkte, Einkaufszentren, Banken und Notare. An ungeraden Tagen sind diese Dienste nicht verfügbar und Einrichtungen, Personen, deren Personalausweis oder Dokument endet mit der ungeraden Zahl. An geraden Tagen haben Sie keinen Zugriff auf diese Dienstleistungen und Einrichtungen, Personen, deren Dokument der Identität endet in geraden Ziffern.

Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

desertfox
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 892
Registriert: 24. Aug 2012, 19:57
Wohnort: Unterfranken
Alter: 63

Ab morgen 21.12. wieder "Pico y Cédula" in Bogotá

Beitrag von desertfox »

Und wie wurde das damals bei Besuchern die nur einen Reisepass haben deren Reisepass-Nummer nicht mit einer Nummer sondern einem Buchstaben endet gehandhabt????
Deutschen Personalausweis vorzeigen???

Zuhause bleiben an den Tagen wo man nicht ein kaufen darf muss man aber nicht, oder?
Benutzeravatar

Fusagasugeno
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 726
Registriert: 14. Okt 2012, 14:04
Alter: 63

Ab morgen 21.12. wieder "Pico y Cédula" in Bogotá

Beitrag von Fusagasugeno »

Also im Juli musste man Zuhause bleiben mit ganz wenigen Ausnahmen. Hoffe der Termin Deiner Frau stimmt mit Ungrad überein auf alle Fälle darfst Du nicht mit rein. Nehme aber nicht an, dass sie bei einer Kontrolle Probleme kriegen würde wenn sie den Termin vorzeigt. Auch wurden eigentlich keine Kontrollen auf der Strasse gemacht. Es liegt an den Geschäften eine Eingangskontrolle zu machen, funktioniert aber bei den kleinen Tiendas auch nicht.
Eres feliz, eres Fusagasugeño :-)
Benutzeravatar

Montana
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 147
Registriert: 28. Mai 2015, 08:10

Ab morgen 21.12. wieder "Pico y Cédula" in Bogotá

Beitrag von Montana »

Dieses Mal ist es keine Quarantäne, sondern lediglich Pico y Cédula so wie ihr es vom Juli her kennen solltet.
Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Offline
Beiträge: 8533
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Corona-News desde 12 de 2020

Beitrag von Eisbaer »

Medellín: Ab morgen (22.12.2020) "Pico y Cédula" sowie teilweise Ausgangssperre

Aufgrund des Anstiegs der Fälle von Covid-19 wird es in Medellín ab morgen, 22. Dezember, wieder "Pico y Cédula" geben.

Laut Bürgermeister Daniel Quintero gehen an geraden Tagen gerade Nummern raus, an ungeraden Tagen ungerade Nummern. Dies gilt für Einkaufszentren und Supermärkte.

Auch die Weihnachtsbeleuchtung wird bis zur ersten Januarwoche ausgesetzt.

Unter anderem wird es eine durchgehende Ausgangssperre geben: vom 24. Dezember um 20:00 Uhr bis zum 26. Dezember um 6:00 Uhr und vom 31. Dezember ab 20:00 Uhr bis zum 2. Januar um 6:00 Uhr.
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

desertfox
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 892
Registriert: 24. Aug 2012, 19:57
Wohnort: Unterfranken
Alter: 63

Medellín: Ab morgen (22.12.2020) "Pico y Cédula" sowie teilweise Ausgangssperre

Beitrag von desertfox »

Das mit an geraden Tagen gerade Nummern raus und an ungeraden Tagen ungerade Nummern ist ja genau umkehrt wie in Bogota..., hätte mch ja auch gewundert wenn es einheltilich gewesen wäre...
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Offline
Beiträge: 12181
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

El 26 % de los habitantes de Bogotá ya se habría contagiado de coronavirus

Beitrag von News Robot »

El presidente Iván Duque comparó la cifra de Bogotá con la Medellín, que es muy similar, y pidió no bajar la guardia. ”Bogotá tiene una seroprevalencia del 26 %, por eso no se debe bajar la guardia; primero, por principio, y segundo por tener una seroprevalencia tan baja. Muy parecida a la ciudad de Medellín”.

continuar

Semana
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Milawesi
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 111
Registriert: 5. Okt 2020, 09:38

Ab morgen 21.12. wieder "Pico y Cédula" in Bogotá

Beitrag von Milawesi »

Ein Hinweis für Deutsche:

Ich nutze meinen deutschen Personalausweis, um mir Zutritt in die Geschäfte zu verschaffen. Es funktioniert problemlos.
Auf dem Personalausweis steht noch eine 6-stellige Nummer. Es ist zwar nicht die eigentliche Personalausweis-Nummer, die bekanntlich aus Ziffern und Buchstaben besteht, aber das verstehen die Kontrolleure nicht.

desertfox
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 892
Registriert: 24. Aug 2012, 19:57
Wohnort: Unterfranken
Alter: 63

Ab morgen 21.12. wieder "Pico y Cédula" in Bogotá

Beitrag von desertfox »

Heute war ich mit meinem Reisepass einkaufen, mal sehe ob im Personalausweis eine gerade endnummer ist, dann kann bin ich flexibel...