Ausreise eines deutsch- kolumbianischen Baby´s nach Deutschland

Für alle Fragen zu Reisen, Busfahrten - einfach alles was mit der Reise zu tun hat.

Themenstarter
vertigo75
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 664
Registriert: 21. Jun 2014, 00:12

Ausreise eines deutsch- kolumbianischen Baby´s nach Deutschland

Beitrag von vertigo75 »

Hallo,

eine Frage an Forenkollegen, mit doppelter Staatsangehörigkeit bzw. besser noch Kinder mit deutscher Staatsangehörigkeit.

Ein in Kolumbien geborenes Baby mit deutscher Staatsangehörigkeit/Pass soll nach Deutschland reisen.

Wie stelle ich mir dass dann bei der Migracion bei der Ausreise vor. Muss das Baby 2 Reisepässe haben oder reicht dann der deutsche Reisepass zur Einreise nach Deutschland und zur Ausreise aus Kolumbien die Erlaubnis des Vaters falls er nicht mitreist sowie die kolumbianische Geburtsurkunde? also kein kolumbianischer Reisepass erforderlich...

desertfox
Verified
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Offline
Beiträge: 1084
Registriert: 24. Aug 2012, 19:57
Wohnort: Unterfranken
Alter: 64

Ausreise eines deutsch- kolumbianischen Baby´s nach Deutschland

Beitrag von desertfox »

Meines Wissens nach müssen Doppelstaatsbürger bei der Aus- un d Einreis eimmer den Kolumbianischen Pass vorlegen zumindest habe ich sowas mal bei der letzten Reise nach Kolumbien bei der Migracion am Flughafen gelesen.
Notmalerweise benötigsts Du auch die Genehmigung des Vaters des Babys.

Hamid
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 305
Registriert: 4. Mai 2021, 09:56

Ausreise eines deutsch- kolumbianischen Baby´s nach Deutschland

Beitrag von Hamid »

Das frag mal lieber beim deutschen Konsulat in Bogota nach. Es gibt Länder, die erlauben ihren Bürgern keine Ein- Ausreise mit einem Pass des Landes der 2. Staatsbürgerschaft.

Dann könnte es noch sein, dass wenn nur einer mit dem Baby Ausreist, ein offizielles Doku notwendig ist.

Ich wurde immer rausgerufen und überprüft - sogar nach San Andres - weil meine Kids im Systeme immer auf mich laufen. Sie haben nur die deutsche - reicht!

Geburtsurkunde würde ich immer mitnehmen.

Sir craven
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 6
Registriert: 14. Apr 2013, 10:07

Ausreise eines deutsch- kolumbianischen Baby´s nach Deutschland

Beitrag von Sir craven »

Unsere Kinder haben die doppelte Staatsbürgerschaft und müssen immer mit dem kolumbianischen Pass nach Kolumbien ein und auch wieder ausreisen.Zur Einreise nach Deutschland/Europa dann wieder den Deutschen.
Benutzeravatar

Fusagasugeno
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 828
Registriert: 14. Okt 2012, 14:04
Alter: 64

Ausreise eines deutsch- kolumbianischen Baby´s nach Deutschland

Beitrag von Fusagasugeno »

Braucht den Kolumbianischen Pass für die Ausreise und was noch wichtiger ist, die Notariell beglaubigte Bewilligung des Vaters.
Eres feliz, eres Fusagasugeño :-)

Social Media