Weg der Hoff­nung - Camino de la Esperanza, Villavicencio

die in Kolumbien helfen stellen wir hier vor ...
Benutzeravatar

Themenstarter
Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Offline
Beiträge: 9353
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34

Weg der Hoff­nung - Camino de la Esperanza, Villavicencio

Beitrag von Eisbaer »

Der Weg der Hoffnung eröffnet in seinen Einrichtungen Kindern und Jugendlichen, deren Zukunft durch Bürgerkrieg, Vertreibung oder soziale Ungerechtigkeit aussichtslos geworden ist, neue Perspektiven und lässt sie neue Hoffnung für ihre Zukunft schöpfen.

Die Partnerstiftung Camino de la Esperanza setzt sich für Kinder und Jugendliche in Villavicencio (Kolumbien) ein. Im Mittelpunkt der Projekte stehen Bildung und Ausbildung. Für Menschen mit Behinderung werden für Beruf und Leben fit gemacht. Frauen erfahren Weiterbildung und können sich mit Hilfe von Mikrokrediten eine Existenz aufbauen.

Das Ziel ist erreicht, wenn Kinder, Jugendliche, Frauen und ihre Familien ein Leben in Würde und mit Zukunft führen können – ohne Armut, Elend und Gewalt

Aus dem anfänglich bescheidenen Programm sind inzwischen zwei Stiftungen hervorgegangen, eine kolumbianische Stiftung „Camino de la Esperanza“ und eine deutsche Stiftung „Weg der Hoffnung“. Letztere finanziert ausschließlich aus Spendengeldern die Projekte der kolumbianischen Stiftung.

https://www.wegderhoffnung.de/
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

Social Media