Frage zum WiFi

Hier passt alles rein was mit Internet, Festnetz, Mobilfunk, VoIP etc. zu tun hat.
Benutzeravatar

Themenstarter
schweizer
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 680
Registriert: 28. Jul 2010, 14:06
Wohnort: Lugano

Frage zum WiFi

Beitrag von schweizer »

Bin am überlegen ob ich mir ein China Black Berry kaufen soll die ja mit WiFi funktionieren. Hat jemand von euch damit Erfahrung? Wenn ich jetzt in einer Zone WiFi (Einkaufszentrum oder so) bin geht das automatisch oder brauche ich einen speziellen Code?

Danke
Benutzeravatar

Wanderer
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 570
Registriert: 5. Mai 2010, 12:06

Re: Frage zum WiFi

Beitrag von Wanderer »

Leider kann ich die Frage nicht beantworten. Habe eine andere zum Chino BlackBerry. Freunde haben mir erzählt das sie mit dem Gerät hin und wieder mit dem Opera Mini ins Internet gehen und das würde angeblich nichts kosten. Kann das sein?
Benutzeravatar

Wanderer
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 570
Registriert: 5. Mai 2010, 12:06

Re: Frage zum WiFi

Beitrag von Wanderer »

Frage selbst beantwortet. Kann nicht sein. Der Opera Mini wird über Comcel abgerechnet.
Benutzeravatar

Nasar
Forenanimator
Forenanimator
Offline
Beiträge: 3032
Registriert: 13. Aug 2009, 00:54
Wohnort: Suba

Re: Frage zum WiFi

Beitrag von Nasar »

Bei meinem Laptop erkenne ich die Signale. Von denen klicke ich dann eines an und wenn ein Passwort verlangt wird, dann geht es ohne dieses nicht. In den Einkaufzentren sind das ja öffentliche Signale die sollten ohne Passwort gehen. Habe ich bis jetzt noch nicht probiert.
Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.

Ramiro / Hermannus
Gesperrt
Offline
Beiträge: 256
Registriert: 24. Feb 2010, 13:43

Re: Frage zum WiFi

Beitrag von Ramiro / Hermannus »

Hallo, wenn du dir ein solches Handy kaufen willst würde ich zuerst empfehlen einmal nach einem Forum für Nutzer dieser Handymarke zu googeln, normalerweise erkennen die modernen Geräte von alleine alle vorhandenen Netze , es gibt aber auch kostenlose apps zum downloaden , sogenannte
Wifi-Scanner .
Benutzeravatar

Nasar
Forenanimator
Forenanimator
Offline
Beiträge: 3032
Registriert: 13. Aug 2009, 00:54
Wohnort: Suba

Re: Frage zum WiFi

Beitrag von Nasar »

Danke für den Tip hermanus. Ich bin der Auffassung das man auf einem Handy kein vernünftiges Internet hat. Im Geschäft habe ich es mir zeigen und auch erklären lassen. Mir ist einfach der "Bildschirm" zu klein. Auch bei den BlackBerry Modellen. Mag sein, dass andere das anders sehen.
Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.

Ramiro / Hermannus
Gesperrt
Offline
Beiträge: 256
Registriert: 24. Feb 2010, 13:43

Re: Frage zum WiFi

Beitrag von Ramiro / Hermannus »

Wenn man mit dem Handy via Wlan ins Internet geht , dann kostet es demjenigen etwas der das Wlan zur Verfügung steht , hat also nichts mit dem Handyvertrag zu tun und ist somit kostenlos wie weiter oben Wanderer frägt .
Natürlich muss man vorher im commanager auf Wlan umstellen , bei mir sieht das dann so aus
commanager.jpg
Wenn ich unterwegs bin wird einfach wieder von Wlan auf "Datenverbindung" umgestellt und schon kann man ins Internet, entweder mit dem Handy direkt oder mit dem durch ein USB Kabel verbundenen Laptop .
Bei manchen Anbietern braucht man dazu einen teuren Stick aber mit einen kostenlosen Wifirouter geht es auch ohne , hier ein kleiner Screenshot davon(obere Reihe Mitte)
Wifirouter.jpg
Zum Thema Bildschirmgröße hier ein Screenshot eines HTC HD2 . Das ist übrigens fast exakt die Originalgröße des Handydisplays, (9.5 mal 5.7 cm),das Originalbild ist sehr gut aber mit dem verkleinern leidet natürlich die Qualität sehr
Screenshot HD2.jpg
Interesant und praktisch ist auch ein sogenannter Dualsim-adapter mit dem man zwei Simkarten in einem Handy benutzen kann , z.B., man hat einen Anbieter mit günstiger Datenmenge und einen mit einen vorteilhaften Angebot zum telefonieren.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar

Nasar
Forenanimator
Forenanimator
Offline
Beiträge: 3032
Registriert: 13. Aug 2009, 00:54
Wohnort: Suba

Re: Frage zum WiFi

Beitrag von Nasar »

Als Notlösung vielleicht für e-mail abrufen mag so ein Handy gehen. Für richtiges Internet ist das nach meiner Auffassung nicht das richtige. Ich habe einen alten Laptop und damit bin ich zufrieden. Bin auch nur wenig online. Den Dualsim Adapter kenne ich. Wie die neuen Modelle sind weiss ich nicht zu sagen. Vor ein paar Jahren haben die zu viel Strom gebraucht und die Batterie war zu schnell leer.
Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar

Chévere
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 377
Registriert: 19. Aug 2009, 19:59
Wohnort: Wallisellen
Alter: 61

Re: Frage zum WiFi

Beitrag von Chévere »

Ich bin mit meinem IPhone und der Sim von der Schweiz in Kolumbien herumgereist. In praktischen allen Einkaufszentren und vielen Orten kannst du dich frei ins WiFi Netz einloggen. Automatisch geht das natürlich auch mit dem IPhone nicht, du musst immer selbst ein Netz suchen und dann dich einloggen. Konnte so das Datenroaming umgehen und via Skype und anderen Programmen gratis in die Schweiz telefonieren. Super sache.
Chévere
Wer kämpft der kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren.

Ramiro / Hermannus
Gesperrt
Offline
Beiträge: 256
Registriert: 24. Feb 2010, 13:43

Re: Frage zum WiFi

Beitrag von Ramiro / Hermannus »

@gordocielo
Mein HD2 sucht automatisch nach verfügbaren Wlan Verindungen und zeigt auch an welche einen Schlüssel brauchen und welche nicht aber es muss natürlich Wlan eingeschaltet sein, übrigens auch ohne sim-card , bin aber leider noch nicht dazugekommen es hier in einen Einkaufszentrum in einer stillen Ecke zu testen , bei meinen Gastgebern funktioniert es jedenfalls hervorragend , mit dem Laptop und mit dem Handy.
Eine tolle Sache mit Skype nach Europa zu telefonieren, die Sprachqualität ist sehr gut .

Ramiro / Hermannus
Gesperrt
Offline
Beiträge: 256
Registriert: 24. Feb 2010, 13:43

Re: Frage zum WiFi

Beitrag von Ramiro / Hermannus »

Habe heute mein Handy im EXITO Supermarkt getestet und das Wifi funktioniert tadellos, ein Angestellter sagte mir allerdings dass die Datenübertragung manchmal etwas langsam sei.
Übrigens zeigte mein HD2 gleich mehrere unverschlüsselte Wlan Netze an, ausprobiert habe ich aber nur das von Exito.
Benutzeravatar

ramklov
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 381
Registriert: 3. Aug 2009, 23:35
Wohnort: Pendler OÖ-Cartagena

Re: Frage zum WiFi

Beitrag von ramklov »

china blackberry sind nicht das gelbe vom ei!
akkulaufzeit sehr kurz, es gibt bessere alternativen, mit dem bildschirm gibt es keine probleme, meiner hat ca 6*4 cm die sind ausreichend. auch um mal im forum zu stöbern.
zum wlan suchen gibt es einige kostenlose programme die dir auch die signalstärke, gesperrt oder frei usw. anzeigen.
dem opera mini ist es egal mit welchem netz er arbeitet, das entscheidest du womit er sich verbindet!
betreibe mein nokia e61 (uralthandy mit tastartur aber leider skype untauglich)meist ohne sim card, wenn ich einen kostenlosen hotspot finde. bei juan valdez und mc klappt es leider nicht obwohl mir das netz angezeigt wird.

saludos ramklov
Niemals ohne Eiklar im Kühler durch Kolumbien!

Social Media