Kaffeezone Kolumbiens ǀ Zona Cafetera ǀ Wer kann helfen?

Für alle Fragen zu Reisen, Busfahrten - einfach alles was mit der Reise zu tun hat.

Themenstarter
franzi-ska
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 16
Registriert: 29. Jul 2012, 22:50

Kaffeezone Kolumbiens ǀ Zona Cafetera ǀ Wer kann helfen?

Beitrag von franzi-ska »

Im Dezember-Januar werden wir in Kolumbien sein. Natuerlich moechten wir auch in die Kaffeezone. Dafuer haetten wir sogar 2 Wochen Zeit. Was kann man denn dort unternehmen, ansehen usw? Welche Orte eignen sich als Basis fuer Ausfluege und Wanderungen? Und wie ist das Wetter dort zu der Zeit? Danke fuer Eure Antworten!
Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Offline
Beiträge: 8627
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Kaffeezone Kolumbiens ǀ Zona Cafetera ǀ Wer kann helfen?

Beitrag von Eisbaer »

Hallo franzi-ska ich habe für Dich im Forum gesucht und dabei einiges gefunden. Hier eine kleine Auswahl an Links, falls Du es noch nicht gelesen hast, hoffe ich, das es etwas hilft.

Tipps zum Cocora Tal gesucht: httsp://www.kolumbienforum.net/viewtopic.php?f=5&t=9045
Kaffeezone und Fair Trade: viewtopic.php?f=4&t=8564&p=38668
Und endlich wieder nach Kolumbien! (Fragen zu Risaralda): viewtopic.php?f=5&t=8097&p=36577#p36578
Armenia (Quindío) - Sicherheit - Erfahrungen: viewtopic.php?f=5&t=6590

Auch gibt es Meinungen zu anderen Regionen, die zum Thema passen: viewtopic.php?f=5&t=9226&p=42606#p42871

Das ist nur eine kleine Auswahl vorhandener Themen.

Bestimmt meldet sich noch der eine oder andere. Wünsche Dir viele Antworten auf Deine Frage.
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

logo123
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Offline
Beiträge: 39
Registriert: 9. Mai 2012, 18:34

Kaffeezone Kolumbiens ǀ Zona Cafetera ǀ Wer kann helfen?

Beitrag von logo123 »

bei Quimbaya (Naehe Armenia-Pereia) gibt es ein Resort mit Hotel namens Panaca. Und "Parque de Cafe" ist auch sehenswert. In Youtube sind da einige Frames zu finden.
Benutzeravatar

schweizer
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 682
Registriert: 28. Jul 2010, 14:06
Wohnort: Lugano

Kaffeezone Kolumbiens ǀ Zona Cafetera ǀ Wer kann helfen?

Beitrag von schweizer »

Auch solltest du, wenn du schon mal da bist auf keinem Fall Salento verbunden mit dem Cocora Tal auslassen.

Hombre248
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 115
Registriert: 10. Sep 2010, 20:44

Kaffeezone Kolumbiens ǀ Zona Cafetera ǀ Wer kann helfen?

Beitrag von Hombre248 »

Hola,
war vor zwei Jahren in der Kaffeezone und zwar im niedlichen Salento. In Salento gibt es super Übernachtungsmöglichkeiten und ein Ambiente das seines gleichen sucht. Eben typisch kolumbianisch.
Von dort, Parque central neben der Kirche, kannst du dich mit den "Jeep-Willys" ins Valle Cocora fahren lassen. Im Valle Cocora siehts du Unmengen der herrlichen Wachspalme, Nationalbaum Kolumbiens und längste Palmenart der Welt. Dort kannst Du dir ein Pferd mieten oder zu Fuß zu einer mehrstündigen Wanderung nach Acaime aufbrechen. Herrlich durch Bäche und kleine Wasserfälle vorbei bis oben, dort oben erhälst du von den Betreibern einen Canelazo un du kannst Colibris und ander Tierarten bewundern. Wieder zurück und mit den Jeeps zurückfahren nach Salento. Was auch empfehlenswert ist das herrliche Filandia, dort am Parque central riechts einfach nach köstlichem frischen Kaffee. Habe dort auch Kaffee gekauft, bei einem Kaffeeproduzenten momentan fällt mir der Name jedoch nicht mehr ein (Martinez ?), könnte aber zu Hause nochmals nachschauen, denn ich habe galube noch ein Packung daheim, die frischen Kaffebohnen packen sie Dir in Vakuumverpackung zum mitnehmen. Der Parque de Cafe ist wohl interessant, jedoch sehr touristisch geprägt, aber anschauen sollte man ihn schon mal. Am besten erreichbar von Armenia aus. Es fährt ein Bus direkt dorthin. Okay, hoffe konnte Dir etwas weiterhelfen und viel Spaß im "Eje". saludos

tenia
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 105
Registriert: 31. Mai 2010, 16:01

Zona de Cafetero

Beitrag von tenia »

Ich möchte gerne die Kaffeezone von Medellin aus besuchen.
Geht man da zuerst nach Perreira ?
( habe kein Auto )
Kann mir jemand eine schoene Reise mit Hotel empfehlen ?
Muchas gracias
Max de Envigado.
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6422
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürch

Kaffeezone Kolumbiens ǀ Zona Cafetera ǀ Wer kann helfen?

Beitrag von Ernesto »

@tenia

Fliegst du oder fährst du mit dem Bus? Zur Kaffeezone gehört nicht nur Perreira. ;-) Gute Ausgangspunkte sind auch Manizales mit dem atemberaubenden Vulkan Nevado del Ruiz im Hintergrund und dem Seilbahntransport in der Stadt. Sowie das schöne Armenia nah beim sehenswerten Parque del Cafe. Mit dem Flugzeug erreichst du alle drei Städte direkt von Medellin. Mit dem Bus wäre die Route so: Medellín - Manizales - Santa Rosa de Cabal - Perreira - Armenia. Das im Thema erwähnte Hotel Panaca finde ich gut, wenn du diese Gegend besuchst. Gute Reise, viel Spass und bitte berichte hier im Forum.
Benutzeravatar

Macondo
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Offline
Beiträge: 1215
Registriert: 21. Mai 2010, 18:54
Alter: 63

Kaffeezone Kolumbiens ǀ Zona Cafetera ǀ Wer kann helfen?

Beitrag von Macondo »

@tenia
ich würde Pereira als Ausgangspunkt nehmen. Erstens ist Pereira von den 3 Städten des Eje Cafeteros die interessanteste, es ist am meisten los, ideal für junge Leute. Ausserdem sind alle Reiseziele von Pereira zentral zu erreichen: Santa Rosa Thermalquellen ca 20 km, Salento 35 km, Armenia, Quindio, Panaca 30-40km, Manizales 45 km. Es gibt hostales für Backpacker (zB hostel Kolibri), oder unzählige gute , neue Hotels in allen Preisklassen.

FreeLibertarian
Ehemalige/r
Offline
Beiträge: 554
Registriert: 3. Feb 2011, 19:29

Kaffeezone Kolumbiens ǀ Zona Cafetera ǀ Wer kann helfen?

Beitrag von FreeLibertarian »

Ein weiterer schöner Ort (Geheimtipp!) ist das Dorf Belen de Umbria bei Pereira. Wunderschönes Tal, da kann man Raften im Fluss, Wandern etc.
Benutzeravatar

Macondo
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Offline
Beiträge: 1215
Registriert: 21. Mai 2010, 18:54
Alter: 63

Kaffeezone Kolumbiens ǀ Zona Cafetera ǀ Wer kann helfen?

Beitrag von Macondo »

Belen ist auch sehr schön. Es war früher, so vor 10-15 Jahren, genauso wie Salento, noch fest in der Hand der Guerilla und das Reisen dorthin war lebensgefährlich. Schön, daß sich heutzutage Touristen dort tummeln, die sich (fast) unbeschwert bewegen können.

stifler92
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 16
Registriert: 2. Feb 2022, 12:31

Tipps Zona Cafetera gesucht

Beitrag von stifler92 »

Hallo zusammen

Ich fliege ende Februar nach Bogota, möchte danach weiter in die Zona Cafetera. Sicherlich werde ich dort die Orte Manizales und Pereira ansteuern, ansonst ist noch nichts definitiv geplant. Ich würde auch sehr gerne kleine Ortschaften in der Region besuchen, wo noch nicht alle Touristen kennen.
Gibt es Tipps und Ratschläge für die genannte Region & Ortschaften ?

Freue mich über viele Tipps und Ratschläge.

Liebe Grüsse
Stefan
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6422
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürch

Tipps Zona Cafetera gesucht

Beitrag von Ernesto »

Lese einmal ⇨ hier, da wird ein Teil deiner Fragen beantwortet. Dann findest du ⇨ hier herrliche Touren durch die Kaffeezone. So als Anreiz. :-)

stifler92
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 16
Registriert: 2. Feb 2022, 12:31

Tipps Zona Cafetera gesucht

Beitrag von stifler92 »

@Ernesto danke für deine hinweise, werde mich mal reinlesen :)
Benutzeravatar

Tenere-wue
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 254
Registriert: 29. Jul 2011, 19:00
Wohnort: Quindio y Valle y Hessen

Kaffeezone Kolumbiens ǀ Zona Cafetera ǀ Wer kann helfen?

Beitrag von Tenere-wue »

Servus, aufgrund der aktuell anhaltenden starken Regenfälle hier in Quindio gibt es im Valle de Cocora /Salento Erdrutsche. 2 Touristen sind dabei schon ums Leben gekommen.
Tragedia en Salento: dos personas muertas por derrumbe – Quindío | CiudadRegion Noticias:
https://www.ciudadregion.com/regiones/quindio/armenia/dos-turistas-murieron-luego-de-un-derrumbe-en-salento
Puro invierno, Grüße
-vive tu sueno !

Social Media