Tollwutimpfung nötig?

Impfungen, Reiseapotheke, Ärzte, Krankenhäuser und Fragen dazu.

Themenstarter
evydan
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 2
Registriert: 23. Jun 2010, 19:50

Tollwutimpfung nötig?

Beitrag von evydan »

Hallo,

ich habe zwar schon in den älteren Beiträgen geschaut, aber leider nichts Konkretes gefunden. Deshalb frage ich hier genauer: Wer von euch hat sich für eine 4-wöchige Urlaubsreise gegen Tollwut impfen lassen? Ich fliege Ende Januar und war eigentlich die ganze Zeit der Meinung, dass das für mich nicht notwendig si, da ich keine typische Rucksackreise plane sondern hauptsächlich bei Bekannten und in Hotels nächtigen werden - abgesehen von 4 Nächsten im Tayrona-Nationalapark in der Hängematte...muss ich mir da jetzt Sorgen vor Fledermäusen etc machen? Zumal es zeitlich mit einer Impfung doch sehr eng werden könnte...

Vielen Dank für eure Hilfe
Eva
Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Offline
Beiträge: 8655
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Tollwutimpfung nötig?

Beitrag von Eisbaer »

:wil: evydan bei uns im Kolumbienforum

Das Auswärtige Amt unter: Kolumbien: Reise- und Sicherheitshinweise schreibt dazu:

Zur Zeit wird wegen gehäuftem Auftreten von Masern bei der Einreise über die Karibikstädte (u.a. Barranquilla, Cartagena, Sta. Marta) für Personen unter 39 ein Nachweis einer Masern-Impfung gefordert. Stand: Stand 20.12.2012

Ich denke, wenn Du auf dem Landweg reist wird es keinerlei Kontrollen geben. Ob Du die Impfung machst oder nicht, das musst Du selbst entschieden.


Liebe Grüße

Eisbaer



Edit: Habe Masern mit Tollwut verwechselt.
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

Themenstarter
evydan
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 2
Registriert: 23. Jun 2010, 19:50

Tollwutimpfung nötig?

Beitrag von evydan »

Vielen Dank für deine Antwort.

Um eine Kontrolle mache ich mir keine Gedanken sondern um meine Gesundheit. Das Auswärtige Amt empfiehlt eine Tollwutimpfung bei entsprechender Indikation, ich bin mir aber unsicher ob dies für mich überhaupt zutrifft. Deshalb interessiert mich, wie sich andere Reisende entschieden haben.

Viele Grüße
Eva
Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Offline
Beiträge: 8655
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Tollwutimpfung nötig?

Beitrag von Eisbaer »

Habe was falsch verstanden und es mit Masern verwechselt.

Die Frage lautete jedoch: Tollwutimpfung nötig?

An Deiner Stelle würde ich mit einem Tropenarzt sprechen!
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6490
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürch

Tollwutimpfung nötig?

Beitrag von Ernesto »

Ich habe keine Impfung. Bin nun zwei Jahre im Land.
Benutzeravatar

bastians
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 570
Registriert: 7. Mär 2010, 18:30

Tollwutimpfung nötig?

Beitrag von bastians »

Moin,

ich habe vor Jahren, vor meiner ersten Reise nach Venezuela, mit meinem Tropenarzt über diverse Impfungen gesprochen. Er hat mir von Tolwut abgeraten. Wenn Du nicht gerade viel mit gefährdeten Tieren arbeitest ist das Risiko gering. Man kann sich relativ gut schützen, ein Stock reicht :-) Im Falle des Falles kann man die Impfung innerhalb von 24h nachholen. Das dürfte selbst von Tayrona aus funktionieren. Man sollte allerdinga wissen, das Tollwut final ist.

ciao
Bastian
Benutzeravatar

schweizer
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 680
Registriert: 28. Jul 2010, 14:06
Wohnort: Lugano

Tollwutimpfung nötig?

Beitrag von schweizer »

Auch ich finde diese Impfung unnötig.
Benutzeravatar

Kamachi
Reiseagentur
Reiseagentur
Offline
Beiträge: 793
Registriert: 15. Aug 2009, 18:42
Wohnort: Bucaramanga

Tollwutimpfung nötig?

Beitrag von Kamachi »

Moin,
ich finde sie nicht unnötig,aber auch nicht zwingend.
Es ist davon abhängig,wo Du Dich überall rumtreiben möchtest. Beispiel:Im Zentrum von Bogota wurde eine Frau vor einigen Wochen von einer tollwütigen Katze gebissen - sie verstarb.Hier in Taganga , in vielen Orten Kolumbiens, gibt es nicht wenige Streuner.Da kann es sein,daß mal ein tollwütiger dabei ist.Und jetzt-kein Witz - in der Sierra nevada wurde jemand von einem tollwütigen Eichhörnchen gebissen.Also, ich würde es machen lassen.Deutlich sinnvoller als Gelbfieber.
Saludos, Willi

Social Media