[2021] Kolumbien ruft zu nationalem Streik gegen Steuerreformen auf

Hier werden die aktuellen Reise- & Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes, des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten und vom Bundesministerium Österreichs veröffentlicht.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 11702
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Las siete prácticas “sistemáticas” de la Policía contra manifestantes en el Paro Nacional entregadas a la CIDH

Beitrag von News Robot »

⇒ Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

El Espectador da a conocer el informe que desde la plataforma GRITA, de la ONG Temblores, el observatorio de DDHH de Indepaz y PAIIS, entregarán esta noche a la delegación de la CIDH que llega al país para documentar las violaciones de derechos humanos ocurridas durante las jornadas de protesta social.

weiterlesen

El Espectador
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Glboetrotter
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 416
Registriert: 15. Nov 2019, 06:05

[2021] Kolumbien ruft zu nationalem Streik gegen Steuerreformen auf

Beitrag von Glboetrotter »

Der Bürgermeister Ospina von Cali sympathisiert offen mit den Chaoten, weshalb er nicht alle Strassenblockaden in der Stadt durch das bereit stehende Militär räumen lässt. Deshalb hat er die gewalttätigen Banden auch machen lassen.

desertfox
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 813
Registriert: 24. Aug 2012, 19:57
Wohnort: Unterfranken
Alter: 63

[2021] Kolumbien ruft zu nationalem Streik gegen Steuerreformen auf

Beitrag von desertfox »

Gewalttätig sind nur wenige, Die Proteste sind wichtig und Legitim um das Land wirklich nach vorne zu bringen. Derzeit rutscht das Land massiv in eine Oligarchie ab. Kleptokratie ist ehr schon das passendere Wort.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 11702
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Protestas en Colombia: HRW condena los "gravísimos abusos" de la policía contra los manifestantes

Beitrag von News Robot »

La ONG Human Rights Watch (HRW) denunció los "gravísimos abusos" cometidos por miembros de la policía nacional de Colombia contra manifestantes durante las protestas que se han llevado a cabo en ese país desde abril 2021.

continuar

BBC Mundo
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 11702
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Minuto a minuto: 'toma de Bogotá', nuevas protestas del paro nacional este miércoles 9 de junio

Beitrag von News Robot »

Bild
Protestas del paro nacional
Foto: AFP


Manifestantes anunciaron toma de la capital colombiana. Conozca cómo avanzan las movilizaciones.

continuar

BLU Radio
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5656
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43

[2021] Kolumbien ruft zu nationalem Streik gegen Steuerreformen auf

Beitrag von Ernesto »

Heute verläuft alles friedlich. Viele Menschen sind auf der Strasse und zeigen ihre Unzufriedenheit.
Duque hat die Verhandlungen mit dem Streikkomitee eingestellt.
Er sollte zurücktreten. Machtbesessen wie er ist, macht er das natürlich nicht und folgt den "Befehlen" Uribes.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 11702
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Denuncian ataque del ESMAD contra la Comunidad Misak en Bogotá

Beitrag von News Robot »

En el marco de “la toma a Bogotá” y durante las primeras jornadas de bloqueos y movilizaciones que realizan diferentes organizaciones sociales, se presentaron ataques de la fuerza pública contra indígenas Misak, quienes protestaban en la calle 26.

continuar

El Espectador
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 11702
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Erneut Massenproteste gegen Präsident Duque in Kolumbien

Beitrag von News Robot »

Bild
Foto © JUAN BARRETO

In Kolumbien haben erneut tausende Menschen gegen Präsident Ivan Duque protestiert. Die Demonstrierenden in einer ganzen Reihe von Städten forderten am Mittwoch (Ortszeit) vor allem das Ende von Polizeigewalt und eine unterstützende öffentliche Politik, um den wirtschaftlichen Auswirkungen der Covid-19-Pandemie zu begegnen.

weiterlesen

TT

----------------------

Lage in Kolumbien: Abgebrochene Verhandlungen und weitere Proteste

Straßenschlachten zwischen Demonstrierenden und Polizeikräften spielen sich derzeit in Kolumbien ab. Die einen werfen zum Teil mit Steinen, die anderen gehen mit aller Härte vor. Die Gespräche zwischen dem Streikkomitee und der Regierung sind abgebrochen. Im Land wächst die Sorge vor weiterer Gewalt.

weiterlesen

Deutschlandfunk
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 11702
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Kolumbien: Jetzt muss der Absturz verhindert werden

Beitrag von News Robot »

Kolumbien steht am Abgrund. Seit dem 28. April demonstrieren und protestieren landesweit Bürgerinnen und Bürger überwiegend friedlich gegen die Regierung, auch an diesem Mittwoch wieder. Proteste gegen eine Steuerreform waren nur der Auslöser. Die Polizei reagiert bis heute mit harter Repression und Gewalt. Präsident Iván Duque hat in sieben Departementen das Militär zur – so wörtlich – "Unterstützung" der Polizei beordert.

weiterlesen

Zeit Online
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 11702
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Hüterinnen des Widerstands: "Mamas der Ersten Reihe" in Kolumbien

Beitrag von News Robot »

Bis vor wenigen Wochen waren sie die typischen Allrounderinnen, die den Tag damit verbrachten, häusliche Pflichten zu erledigen, zwischen prekären Beschäftigungsverhältnissen zu pendeln, ihre Kinder alleine aufzuziehen, jonglierend den Kraftakt zu stemmen, keinen Hunger zu leiden. Anonyme Frauen. Mütter, Jugendliche, Haushaltsvorsteherinnen, Arme. Kämpferische Mamas. Hunderte wie sie, die in den dicht besiedelten Vierteln im Südwesten Bogotás leben, Tausende, die auf kolumbianischem Boden leben, Millionen, die Lateinamerika bevölkern. Doch der soziale Aufstand hat sie auf die Straßen gebracht und sie übertragen jene umfangreiche Erfahrung in der (unbezahlten) Sorgearbeit nach außen, verwandelten sie in kollektive Identität: Heute sind sie die "Mamas der Ersten Reihe" (Mamás de la Primera Línea).

weiterlesen

amerika21
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Glboetrotter
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 416
Registriert: 15. Nov 2019, 06:05

[2021] Kolumbien ruft zu nationalem Streik gegen Steuerreformen auf

Beitrag von Glboetrotter »

In den letzten Tagen habe die kriminellen Banden (kommen von auserhalb Calis) in Cali an verschiedenen wichtigen Strassen wieder Blockaden errichtet. Der Bürgermeister Ospina lässt diese nicht wegräumen und erlaubt es auch nicht dem Militär. Die Einwohner sind sehr wütend auf ihn und wünschen in zum Teufel. Absolut abscheulich so ein Benehmen, der die friedlichen Einwohner und Geschäfte belästigt.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 11702
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Movilizaciones antigubernamentales seguirán esta semana en Colombia

Beitrag von News Robot »

*
Zum vergrössern anklicken

El Comité del Paro dice que Duque va a engañar a colombianos con conversaciones y diálogos sin resultados. Las masivas protestas antigubernamentales en Colombia, las cuales transitan por su segundo mes continuarán durante esta semana, en medio de la pausa en la cual se encuentran los diálogos entre el Comité Nacional del Paro y el Gobierno del presidente Iván Duque.

continuar

teleSUR
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5656
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43

[2021] Kolumbien ruft zu nationalem Streik gegen Steuerreformen auf

Beitrag von Ernesto »

Wie ich den Nachrichten entnommen habe, ist der Streik beendet.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 11702
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Así vandalizan un puente peatonal en Cali: “Quieren acabar con la ciudad”

Beitrag von News Robot »

El video es corto, de apenas unos segundos porque en la zona no se puede grabar mientras haya hombres y mujeres encapuchados. El sector es Calipso, oriente de Cali, donde desde el pasado 28 de abril hay un bloqueo permanente y actos de vandalismo como el saqueo a uno de los almacenes Éxito. Pero en esta ocasión, los vándalos tratan de desmantelar la estructura metálica del único puente peatonal que sirve a la comunidad.

continuar

Semana
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 11702
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Secuestraron a oficial de la Policía cerca de bloqueo en Cali; fue liberado con heridas

Beitrag von News Robot »

El comandante de la Policía de Cali, general Juan Carlos León, informó que el oficial Castro Rúales iba en su carro cuando fue secuestrado por tres hombres, que lo trasladaron al sector de Puerto Rellena, punto de bloqueo en la capital del Valle del Cauca.

continuar

Pulzo
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 11702
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Generalstreik in Kolumbien zwischen Verhandlungen und Todesfällen

Beitrag von News Robot »

Der Generalstreik in Kolumbien dauert bereits sieben Wochen an. Die meisten Blockadepunkte im Land wurden mittlerweile durch den massiven und brutalen Polizeieinsatz mit Unterstützung des Militärs geräumt. Während Vertreter:innen des Protests mit Regierungsverantwortlichen auf regionaler und nationaler Ebene verhandeln, gehen die Polizeieinsätze und die Militarisierung des Landes unvermindert weiter. Wie schon in den Wochen zuvor setzen sich die Menschenrechtsverletzungen fort.

continuar

amerika21
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.