Verstopfung

Impfungen, Reiseapotheke, Ärzte, Krankenhäuser und Fragen dazu.

Themenstarter
Anonymous

Verstopfung

Beitrag von Anonymous »

Kennt einer ein gutes Mittel? Habe ich noch nie gehabt. Seit dem Weihnachtsurlaub lerne ich es kennen.
Wer weiss was?


RepTile
Ex-Forenmoderator
Ex-Forenmoderator
Beiträge: 334
Registriert: 24. Nov 2009, 21:00
Wohnort: Deutschland
Alter: 36

Re: Verstopfung

Beitrag von RepTile »

Pflaumensaft ist da recht gut.

Benutzeravatar

hoffnung_2013
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Beiträge: 1793
Registriert: 14. Jul 2009, 07:41
Alter: 71

Re: Verstopfung

Beitrag von hoffnung_2013 »

oder getrocknete Pflaumen.
Bitte aber nicht die ganze Schachtel.

Oder schau mal hier:

http://www.verstopfung.yavivo.de/versto ... 19208.html

Du kannst Dir auch in der Apotheke etwas kaufen. Dies nur nicht auf DAUER nehmen.
Gruß
P.

Benutzeravatar

ramklov
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 336
Registriert: 3. Aug 2009, 23:35
Wohnort: Pendler OÖ-Cartagena

Re: Verstopfung

Beitrag von ramklov »

Leinsamen, oder du kochst eine gelbe platano in 1l wasser und pürierst das ganze(3tage/mon), weiters solltest du morgens mit obst in den tag starten z.b. pomelo (lecker)
gibt es hier feigen? die grünen helfen bei verstopfung, die getrockneten bei durchfall, kenn ich aus div. jugoslawienurlauben

ramklov
Niemals ohne Eiklar im Kühler durch Kolumbien!


makopp5
Ehemalige/r
Beiträge: 1728
Registriert: 24. Mär 2010, 02:42

Re: Verstopfung

Beitrag von makopp5 »

Zwei Pitaya essen, das hilft auch.