[Uribe Prozess] aktuelle Medienberichterstattung auf kolumbienforum.NET

Druckfrische Pressemeldungen, Analysen und Hintergründe in Deutscher Sprache über Kolumbien.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Offline
Beiträge: 14625
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Álvaro Uribe: ¿qué significa que hayan precluido el histórico caso contra el expresidente de Colombia?

Beitrag von News Robot »

⇒ Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Álvaro Uribe está un paso más cerca de la absolución, pero aún no puede cantar victoria. El fiscal encargado del histórico caso que privó de libertad al expresidente colombiano en agosto pasado solicitó este viernes la preclusión. La Fiscalía declaró: "Varias de las conductas por las cuales se vinculó jurídicamente al excongresista no tienen la característica de delito, y otras que sí lo son, no se le pueden atribuir como autor o participe".

continuar

BBC News
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Offline
Beiträge: 14625
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

“Colombia no se rendirá ante el sistemático uso y abuso de poder de Uribe”: Claudia López

Beitrag von News Robot »

Así como otros políticos, la mandataria se pronunció en su Twitter luego de que la Fiscalía anunció que pedirá la preclusión del proceso en contra del expresidente, por presunta manipulación de testigos. La mandataria criticó la petición de la Fiscalía General de la Nación, hecho que generó tanto apoyo como desaprobación, debido a su papel como alcaldesa de la capital.

continuar

El Espectador
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6623
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich

[Uribe Prozess] aktuelle Medienberichterstattung auf kolumbienforum.NET

Beitrag von Ernesto »

Kein Wunder, dass die Staatsanwaltschaft diese Entscheidung getroffen hat. Die Uribistas haben extra den Oberstaatsanwalt ausgetauscht.
Uribe ist keinen Deut besser als Pablo Escobar! Was muss der sauer gewesen sein, als Santos die Machtkette unterbrochen hatte ;-)

puravidasuiza
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 427
Registriert: 7. Okt 2009, 08:26
Alter: 56

[Uribe Prozess] aktuelle Medienberichterstattung auf kolumbienforum.NET

Beitrag von puravidasuiza »

Unfassbar im wahrsten Sinne des Wortes!
Pura Vida Colombia!!!
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6623
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich

[Uribe Prozess] aktuelle Medienberichterstattung auf kolumbienforum.NET

Beitrag von Ernesto »

In der letzten von der Staatsanwaltschaft beantragten Präklusionsanhörung legte die mutige Richterin Carmen Helena Ortiz die rechtliche Zukunft von Álvaro Uribe Vélez fest, indem sie entschied, dass das seit vier Jahren laufende Verfahren gegen ihn wegen Zeugenbestechung und Verfahrensbetrugs, das seinen Ursprung im Obersten Gerichtshof hat, nicht archiviert wird.

Dies ist nicht nur ein Meilenstein in einem der wichtigsten und umstrittensten Gerichtsprozesse der letzten Jahre, sondern auch eine Umwälzung, die politische Auswirkungen mit sich bringen wird.

Die Staatsanwaltschaft wolle, dass der Fall zu den Akten gelegt wird! Nun ist es bis zu einer endgültigen Entscheidung noch ein weiter Weg. Die Staatsanwaltschaft wird gegen die Entscheidung Berufung bei der Strafkammer des Obersten Gerichtshofs von Bogotá einlegen, die entscheiden wird, ob der Richter recht hat oder ob die Staatsanwaltschaft recht bekommt.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Offline
Beiträge: 14625
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Uribe kommt wegen Bestechung und Verfahrensbetrug vor Gericht

Beitrag von News Robot »

Im Laufe einer mehr als zwölfstündigen Anhörung hat Richterin Carmen Helena Ortiz nach der Prüfung einer Vielzahl an gesammelten Beweisen gegen den früheren kolumbianischen Präsidenten Álvaro Uribe entschieden, das Verfahren fortzuführen. Die Staatsanwaltschaft hat keine Berufung gegen die Entscheidung eingelegt. Die Entscheidung zum Verfahrensverlauf wurde lange erwartet. Der Ursprung der Ermittlungen gegen den ultrarechten Politiker der Regierungspartei Centro Democrático liegt im Jahr 2012, als ihn der linksgerichtete Senator Iván Cepeda Uribe in einer Parlamentsdebatte beschuldigte, eine paramilitärische Gruppe gegründet zu haben und Verbindungen zum Drogenhandel zu pflegen. Auf diese Vorwürfe hin zeigte Uribe Cepeda mit der Begründung an, der Senator habe Zeugen bestochen und auf diese Weise ein Komplott gegen ihn geschmiedet.

weiterlesen

amerika21
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Offline
Beiträge: 14625
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Atención: capturan al abogado Diego Cadena en el aeropuerto El Dorado

Beitrag von News Robot »

'Pasé la noche en la URI de Engativá', dijo. Migración hizo efectiva orden de captura de un juez. EL TIEMPO estableció que esta madrugada fue capturado en el aeropuerto El Dorado de Bogotá el abogado Diego Cadena, procesado por presunto soborno a testigos dentro del proceso del expresidente Álvaro Uribe.

continuar

El Tiempo

---------------------

Orden contra Diego Cadena fue cancelada tras haber sido capturado en Bogotá

Según el abogado defensor de Cadena, el también penalista Iván Cancino, el procesado no tiene actualmente restricciones para salir del país, y un juzgado confirmó que se trató de un error procedimental, pues se trata de una orden de captura que ya no está vigente pero no se bajó del sistema.

continuar

asuntos:legales
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6623
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich

Orden contra Diego Cadena fue cancelada tras haber sido capturado en Bogotá

Beitrag von Ernesto »

Typisch Bananenrepublik, wo die Winkeladvokaten Hochkonjunktur haben.
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6623
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich

[Uribe Prozess] aktuelle Medienberichterstattung auf kolumbienforum.NET

Beitrag von Ernesto »

Durch Zufall bin ich im Netz auf ein aktuelles Video gestossen.
An den Anwalt erinnert ihr euch vielleicht noch vom Fall des Amerikaners John Poulus.

EXCLUSIVO: Habla Miguel Ángel del Río sobre las lNTlMlDACIONES sufridas en la audiencia de Uribe


Quelle: Daniel Coronel / YouTube / 22.03.2023

Die Drohungen sind so krass, dass er seine Familie in Sicherheit bringen musste und von einem unbekannten Ort an den Verhandlungen teilnimmt.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Offline
Beiträge: 14625
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

La justicia reitera que la Fiscalía no puede archivar el caso penal contra Uribe

Beitrag von News Robot »

La justicia ha dicho, por segunda vez, que no es posible archivar el caso judicial contra el expresidente Álvaro Uribe por supuesta manipulación de testigos. Los delitos puntuales por los que ha sido acusado el exmandatario son fraude procesal y soborno, en un caso legal que lleva más de una década en los tribunales, pero que se ha convertido en un verdadero laberinto.

continuar

El País
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Offline
Beiträge: 14625
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Expresidente Álvaro Uribe le habló claro a la jueza que decidió no precluir su proceso

Beitrag von News Robot »

Expresidente Álvaro Uribe le habló claro a la jueza que decidió no precluir su proceso; “me da tristeza el ribete político de este caso” y le reclamó por señalarlo de paramilitar

El expresidente Álvaro Uribe Vélez le pidió al Tribunal Superior de Bogotá que avale la solicitud de preclusión presentada por la Fiscalía General frente a la investigación que se le inició en 2018 por presunta presión a testigos para que se retractaran de las acusaciones que se habían hecho en su contra.

continuar

MSN / Semana
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Offline
Beiträge: 14625
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Paramilitarismus in Kolumbien: Wird Ex-Präsident Álvaro Uribe doch noch vor Gericht gestellt?

Beitrag von News Robot »

Das Oberste Gericht von Bogotá hat angeordnet, dass sich der ehemalige Präsident Álvaro Uribe (2002 – 2010) wegen Verfahrensbetrugs und Zeugenbestechung vor Gericht verantworten muss. Das Gericht lehnte die Einstellung des Prozesses ab und wies die Staatsanwaltschaft an, ihn vor Gericht zu stellen. Im Mai dieses Jahres lehnte Richterin Laura Barrera den Antrag der Generalstaatsanwaltschaft ab, das Verfahren gegen den früheren Präsidenten einzustellen. Nach Ansicht der Richterin zeigen die Beweise, dass Uribe die Straftaten, wegen derer gegen ihn ermittelt wird, tatsächlich begangen hat.

weiterlesen

amerika21
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Offline
Beiträge: 9306
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34

Álvaro Uribe: Ein Skandal, der nicht enden will

Beitrag von Eisbaer »

Es ist ein Skandal: Immer wieder tauchen neue Beweise gegen den ehemaligen kolumbianischen Präsidenten Álvaro Uribe Vélez auf, die ihn schwer belasten. Doch Uribe ist sich seiner Machtposition sehr sicher und spielt sie voll aus. Sein halbes Kabinett aus seiner Zeit als Präsident wurde strafrechtlich verfolgt, ihm selbst passiert nichts.

Die Beweise gegen Uribe sind vielfältig und schwerwiegend. Während seiner Präsidentschaft soll Uribe mit Paramilitärs zusammengearbeitet haben. Er soll sie mit Waffen und Geld versorgt und ihnen freie Hand bei der Verfolgung der FARC-Guerilla gelassen haben.

Gustavo Petro sagte vor seiner Wahl zum Präsidenten, er wolle Uribe vor Gericht stellen, sollte er Präsident werden. Er beschuldigt Uribe, für tausende außergerichtliche Hinrichtungen, Massaker, Vertreibungen und Korruption verantwortlich zu sein. Er argumentiert, dass die Strafverfolgung Uribes ein wichtiger Schritt zur Gerechtigkeit und Versöhnung in Kolumbien wäre. Er hofft, dass Uribe seine Schuld eingesteht und seine Anhänger zur Versöhnung aufruft.

Die kolumbianische Justiz ist entschlossen, Uribe zur Rechenschaft zu ziehen. Im August 2020 wurde Uribe unter Hausarrest gestellt, nachdem er wegen mutmaßlicher Zeugenmanipulation und Bestechung angeklagt worden war. Es war das erste Mal, dass ein ehemaliger Präsident Kolumbiens inhaftiert wurde. Obwohl er im Oktober 2020 freigelassen wurde, laufen die Ermittlungen gegen ihn weiter. Er könnte noch vor Gericht gestellt werden, wenn genügend Beweise gegen ihn vorliegen.

Auch die kolumbianische Bevölkerung ist nicht unbeteiligt. Viele Menschen haben gegen Uribe protestiert und seine Straflosigkeit angeprangert. Sie fordern, dass er für seine Verbrechen zur Rechenschaft gezogen wird. Viele unterstützen auch Petro und seine Bemühungen, das Land zu reformieren und den Friedensprozess mit der FARC fortzusetzen. Sie glauben, dass Kolumbien eine echte Demokratie braucht, die Menschenrechte und soziale Gerechtigkeit respektiert.

Uribe wird auch in Zukunft eine wichtige Rolle in der kolumbianischen Politik spielen. Aber er wird nicht länger unantastbar sein. Er wird sich seiner Vergangenheit stellen müssen, die ihn immer wieder einholt. Und er wird auf den Widerstand der kolumbianischen Gesellschaft stoßen, die nach Veränderung verlangt.
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Offline
Beiträge: 14625
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Álvaro Uribe se presentó a declarar a la Fiscalía en versión libre sobre la masacre de El Aro

Beitrag von News Robot »

El exjefe de Estado dará su versión voluntariamente, en respuesta a los señalamientos del excomandante paramilitar Salvatore Mancuso. El expresidente Álvaro Uribe se presentó en el búnker de la Fiscalía en Bogotá, en la mañana de este lunes, para declarar voluntariamente sobre las investigaciones que lleva el ente acusador frente a la masacre de El Aro (Ituango) y el asesinato del defensor de DD.HH., Jesús María Valle.

continuar

El Colombiano
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Offline
Beiträge: 14625
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Colombia: Uribe a juicio penal por “soborno a testigos”

Beitrag von News Robot »

El expresidente de Colombia Álvaro Uribe (2002-2010) fue llamado a juicio por "manipulación de testigos" en investigación sobre su participación de grupos paramilitares, condenados por crímenes de lesa humanidad.

continuar

Deutsche Welle
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Offline
Beiträge: 14625
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Generalstaatsanwaltschaft in Kolumbien erhebt Anklage gegen Ex-Präsident Uribe

Beitrag von News Robot »

Álvaro Uribe Vélez, der ehemalige Präsident und frühere Senator Kolumbiens, wird wegen Verfahrensbetrugs und Zeugenbestechung vor Gericht gestellt. Dies teilte die Generalstaatsanwaltschaft mit. Die Entscheidung der Behörde markiert einen Wendepunkt in der politischen Geschichte des Landes, da zum ersten Mal ein ehemaliges Staatsoberhaupt von dieser Instanz angeklagt wird. Die Anklageschrift wurde von Gilberto Villarreal, dem ersten Staatsanwalt am Obersten Gerichtshof, eingereicht. Dieser hatte den Fall im Januar übernommen.

weiterlesen

amerika21
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Social Media