Begründung für Sprachkurs (Motivationsschreiben) von Freundin für Visum

Das Forum für alle Fragen zum Visum, Arbeits- & Aufenthaltserlaubnisse für Kolumbianer in Europa

Andres Cali
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Offline
Beiträge: 49
Registriert: 29. Jul 2023, 07:02

Begründung für Sprachkurs (Motivationsschreiben) von Freundin für Visum

Beitrag von Andres Cali »

⇒ Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Ich möchte nicht negativ schreiben nur zur Info was ich erlebt habe und nicht das die Menschen nach Deutschland kommen und haben nur Probleme, das muß sehr gut organisiert werden die Reise nach Deutschland. Ich habe diese Erfahrung gemacht und möchte nicht das es anderen auch so ergeht .Und ich kenne viele latinos hier und die haben auch so diese Erfahrungen gemacht, ich mache nicht diese Gesetze, es ist nicht negativ gemeint von mir.

Wenn ihr hier nicht über die Wahrheit sprechen möchtet dann kannst du mich hier gerne löschen.

Lg
Benutzeravatar

Bogotano
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 344
Registriert: 26. Apr 2011, 21:53

Begründung für Sprachkurs (Motivationsschreiben) von Freundin für Visum

Beitrag von Bogotano »

@ToniM

Ich habe ein Motivationsschreiben für dich aufgesetzt und hoffe, dass du etwas damit anfangen kannst. Ändere einfach das, was nicht passt oder was du lieber weglassen möchtest oder ergänze dementsprechend.
Motivationsschreiben
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich wende mich heute an Sie, um meinen Visaantrag für einen Aufenthalt in Deutschland zu begründen. Es ist mir ein Anliegen, meine Beweggründe für diesen Schritt detailliert darzulegen und zu verdeutlichen, warum ich glaube, dass dies sowohl für Deutschland als auch für meine persönliche und berufliche Entwicklung von Vorteil sein wird.

Ich habe in meiner Heimat eine Ausbildung absolviert und erfolgreich ein Bachelorstudium abgeschlossen. Während meiner akademischen Laufbahn habe ich erkannt, wie wichtig die Fähigkeit ist, verschiedene Kulturen und Arbeitsmärkte zu verstehen und zu integrieren. Deutschland hat sich in den letzten Jahren als eines der führenden Länder in meiner Fachrichtung etabliert, und ich bin fest davon überzeugt, dass ich meine erlernte Expertise dem deutschen Arbeitsmarkt zur Verfügung stellen kann.

Eine der wichtigsten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Integration in Deutschland ist die Beherrschung der deutschen Sprache. Daher habe ich bereits begonnen, Deutsch zu lernen, um meine Sprachkenntnisse auf ein Niveau zu bringen, das es mir ermöglicht, sowohl im Beruf als auch im Alltag effektiv zu kommunizieren. Allerdings gestaltet sich das Lernen im Ausland erheblich schwieriger, da mein gesamtes Umfeld ausschließlich Spanisch spricht. Ich bin jedoch fest entschlossen, meine Deutschkenntnisse weiter zu verbessern und zu vertiefen.

Ich beabsichtige, einen intensiven Sprachkurs in Deutschland zu absolvieren, um meine Sprachkenntnisse in kurzer Zeit erheblich zu verbessern. Dies wird nicht nur meine Integration in die deutsche Gesellschaft erleichtern, sondern auch meine Chancen auf dem deutschen Arbeitsmarkt erheblich steigern. Als gut ausgebildete Fachkraft mit einem abgeschlossenen Bachelorstudium bin ich überzeugt davon, dass meine Qualifikationen in Deutschland gefragt sind.

Deutschland hat einen anerkannten Bedarf an qualifizierten Fachkräften in verschiedenen Bereichen, und ich bin motiviert, meinen Beitrag zu leisten und einen Mehrwert für die deutsche Wirtschaft und Gesellschaft zu schaffen. Mein Ziel ist es, nicht nur von den beruflichen Möglichkeiten in Deutschland zu profitieren, sondern auch aktiv dazu beizutragen, dass die deutsch-spanische Zusammenarbeit weiter gestärkt wird.

Ich bin mir der Verantwortung bewusst, die mit einem Aufenthalt in Deutschland einhergeht, und verpflichte mich, die geltenden Gesetze und Vorschriften einzuhalten sowie mich aktiv in die Gesellschaft zu integrieren. Ich versichere Ihnen, dass ich meine Zeit in Deutschland dazu nutzen werde, meine Deutschkenntnisse zu verbessern, meine Qualifikationen weiterzuentwickeln und einen positiven Beitrag zu leisten.

Ich danke Ihnen herzlich für die Prüfung meines Visaantrags und die Berücksichtigung meiner Beweggründe. Ich bin zuversichtlich, dass ein Aufenthalt in Deutschland nicht nur meine persönliche und berufliche Entwicklung vorantreiben wird, sondern auch Deutschland von meinem Engagement und meinen Fähigkeiten profitieren wird.

Mit freundlichen Grüßen
Ich finde es sehr gut, dass du dich bei uns im Forum informierst, um deine Vorbereitungen so gut wie möglich zu gestalten.
Dir und deiner Freundin wünsche ich viel Glück.
Benutzeravatar

bastians
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Online
Beiträge: 650
Registriert: 7. Mär 2010, 18:30

Begründung für Sprachkurs (Motivationsschreiben) von Freundin für Visum

Beitrag von bastians »

Man sollte noch das Fach der Ausbildung/des Studiums hinzufügen. Ansonsten klingt das unglaubwürdig. Und wenn ich mich richtig erinnere gehört auch die Frage der Finanzierung erklärt. Ich würde dabei das "wir wollen später zusammen leben" weglassen, da es den Verdacht aufkommen lässt, das der Sprachkurs für das Visum vorgeschoben ist.

ToniM
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 2
Registriert: 7. Sep 2023, 09:02

Begründung für Sprachkurs (Motivationsschreiben) von Freundin für Visum

Beitrag von ToniM »

@Bogotano

Wow, vielen herzlichen Dank dir!
Das hilft mir auf jeden Fall weiter! Ich erkenne manches in meinem Entwurf wieder, anderes sollte ich jetzt vielleicht noch etwas ergänzen oder abändern. Vielen herzlichen Dank nochmal 🙂

@bastians

Hey, vielen Dank für deine Antwort. Ja die Fächer sind bei mir drin. Ich habe über die Finanzierung im Motivationsschreiben nichts explizit geschrieben, werde aber mit einer Verpflichtungserklärung für sie aufkommen. Das muss ja im Visum sowieso dargelegt werden, daher denke ich, ich brauche es nicht extra im Motivationsschreiben nochmal erwähnen, oder?

Das mit dem "wir wollen später zusammen leben" lass ich jetzt dann tatsächlich weg, ich sehe es inzwischen auch wie du, dass das eher kontraproduktiv sein könnte.

Danke euch.

Genuasd
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Offline
Beiträge: 1060
Registriert: 27. Dez 2015, 12:46

Begründung für Sprachkurs (Motivationsschreiben) von Freundin für Visum

Beitrag von Genuasd »

@ToniM
wie ist das ausgegangen oder steht die Entscheidung noch aus?

Social Media