Geldwechsel / Abheben für Rundreise

Plastik, Scheck´s, Überweisungen, Automaten, Banken und alles was zum Thema passt.

Themenstarter
Pechtus3000
Ehemalige/r
Offline
Beiträge: 4
Registriert: 27. Dez 2017, 23:45

Geldwechsel / Abheben für Rundreise

Beitrag von Pechtus3000 »

Liebe Mitglieder,

in Kürze fliege ich für vier Wochen ins wunderschöne Kolumbien, um dort mit Rucksack rumzureisen. Nun stehe ich aber vor der Überlegung, ob es bei dieser Reisedauer mehr Sinn macht, einen satten Betrag von 1000,- EUR mitzunehmen und vor Ort zu wechseln, oder ob es mehr Sinn macht, eher weniger Bargeld mitzunehmen und stattdessen mit gängiger Bankomatkarte/Visa abzuheben. Ich weiß, die Gebühren hängen stark von der kartenausgebenden Bank ab, aber ich konnte leider keinen Beitrag finden, indem eher zu Wechseln gleich zu Beginn des Urlaubs geraten wird.

Danke für eure Mithilfe :)
Benutzeravatar

Montana
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 211
Registriert: 28. Mai 2015, 08:10

Geldwechsel / Abheben für Rundreise

Beitrag von Montana »

Der Kurs mit Karte ist meist besser. Das Risiko alles zu verlieren geringer. Mit gängiger Karte fährst du besser.

Max
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 799
Registriert: 3. Feb 2010, 11:53

Geldwechsel / Abheben für Rundreise

Beitrag von Max »

Cash nur für Notfall und besser in USD 200.
Benutzeravatar

hd2010
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 108
Registriert: 28. Feb 2018, 09:49

Geldwechsel / Abheben für Rundreise

Beitrag von hd2010 »

dem würde ich mich auch anschließen. Cash bei Bedarf in kleinen Mengen am Automaten ziehen. So halte ich das auch. Jedoch bei meinem letzten Besuch Ende Mai bekam ich am Flughafen in der Wechselstube 3500 Pesos/Euro. Das waren 300 Pesos mehr als bei Abhebung am Automaten.

Themenstarter
Pechtus3000
Ehemalige/r
Offline
Beiträge: 4
Registriert: 27. Dez 2017, 23:45

Geldwechsel / Abheben für Rundreise

Beitrag von Pechtus3000 »

Danke für eure schnellen Antworten, wir sind bereits seit zwei Tagen in Bogotá und sehr beeindruckt von dem Land :))

Manni
Ehemalige/r
Offline
Beiträge: 49
Registriert: 15. Jul 2018, 10:55

Geldwechsel / Abheben für Rundreise

Beitrag von Manni »

Mir helfen diese Tipp´s auch. Gute Sache.

Eugen
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 2
Registriert: 19. Apr 2022, 18:04

Geldwechsel / Abheben für Rundreise

Beitrag von Eugen »

Wo kann man Euro in Pesos in Bogota sicher wechseln?
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6632
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich

Geldwechsel / Abheben für Rundreise

Beitrag von Ernesto »

In Bogotá gibt es mehr als genug Wechselstuben (Casa de cambio), dort kannst du deine Euros in COP wechseln.
Am Bankomat kannst du ebenfalls mit Kreditkarte oder Debitkarte Geld beziehen, meist ist der Kurs dort besser als in der Wechselstube.

stifler92
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Offline
Beiträge: 28
Registriert: 2. Feb 2022, 12:31

Geldwechsel / Abheben für Rundreise

Beitrag von stifler92 »

Ende November Reise ich endlich wieder mal nach Kolumbien, die Vorfreude ist sehr gross.
Ich fliege Bogota an und werde am Flughafen gleich ein paar Dollar/Euro/CHF in Pesos wechseln.

Mit welcher Währung habt ihr den besten Wechselkurs gemacht ?
Und welche Banknoten in Pesos wechselt Ihr so, 20'000/50'000 oder 100'000 ?

Ich habe schon die Erfahrung gemacht, dass beim 100'000 das wechseln oft schwierig ist.
Benutzeravatar

Fusagasugeno
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 899
Registriert: 14. Okt 2012, 14:04
Alter: 65

Geldwechsel / Abheben für Rundreise

Beitrag von Fusagasugeno »

Wenn du wirklich in Wechselstuben wechselst, sicher der Dollar und dann der Euro. Chf ist sehr schlecht da kaum gehandelt. Die Frage ist eher warum machst Du dass, hast Du keine Debit oder Kredicard? So oder so verlierst Du beim Geldwechsel einiges gegenüber den Bezügen am BC. Klar kann 100'000 in kleinen Geschaeften ein Problem sein, wegen dem Wechselgeld. Also die Frage ist eher wo und für welche Betraege gibst Du dein Geld aus.
Eres feliz, eres Fusagasugeño :-)
Benutzeravatar

smokeout
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 173
Registriert: 4. Jun 2021, 00:39

Geldwechsel / Abheben für Rundreise

Beitrag von smokeout »

Hello

Am Flughafen = schlechtester Kurs ..

bester Kurs Den Ich bekommen habe ist bei Tequendama Hotel unten hate eine Wechselstube ..

Was ich auch gemacht habe Geld mir Selbst per Wester union geschickt hats in jeder ecke eine Filiale .. oder pay pal Zu nequi ..

Wo auch noch gut war zum wechseln beim Bus Station Museum De oro hat es 5 Wechselstuben nacheinander ..
Einfach Vergleichen da Kurse Bei jedem Anders .. Viel Spass ..

stifler92
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Offline
Beiträge: 28
Registriert: 2. Feb 2022, 12:31

Geldwechsel / Abheben für Rundreise

Beitrag von stifler92 »

Okay, danke für die Infos. Ich werde dieses mal nur das nötigste Wechseln.
Den Rest werde ich mit meiner Debitkarte direkt beim Automaten beziehen...

hollaho
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 106
Registriert: 22. Sep 2016, 08:15

Geldwechsel / Abheben für Rundreise

Beitrag von hollaho »

@stifler92

Am Flughafen gibts Davivienda Automaten ohne Gebühr. Wechselstube am Flughafen nur im Notfall, wenn die Automaten streiken.
Benutzeravatar

Fusagasugeno
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 899
Registriert: 14. Okt 2012, 14:04
Alter: 65

Geldwechsel / Abheben für Rundreise

Beitrag von Fusagasugeno »

Was Du beachten musst, Deine Debitkarte muss für Südamerika freigegeben sein und den vorgeschlagenen Wechselkurs des BC immer ablehnen, der Kurs Deiner Bank ist besser.
Eres feliz, eres Fusagasugeño :-)

stifler92
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Offline
Beiträge: 28
Registriert: 2. Feb 2022, 12:31

Geldwechsel / Abheben für Rundreise

Beitrag von stifler92 »

Okay, ob die Debitkarte für Südamerika freigegeben ist kläre ich ab.
Und am Flughafen halte ich die Augen nach Davivienda Automaten offen.

Social Media