Wasserkaskade La Chorrera: Ein Naturwunder Kolumbiens

Infos zu Kolumbien, Links zu Schulen, Anwälten, Übersetzern und Diplomatischen Vertretungen
Benutzeravatar

Themenstarter
Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Offline
Beiträge: 8912
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Wasserkaskade La Chorrera: Ein Naturwunder Kolumbiens

Beitrag von Eisbaer »

Bild

Inmitten der üppigen Berge der Andenregion Kolumbiens liegt ein Naturwunder, das Besucher aus aller Welt in seinen Bann zieht: La Cascada La Chorrera, die höchste Wasserkaskade des Landes. Wenige Kilometer von der Hauptstadt Bogotá entfernt. Mit einer beeindruckenden Fallhöhe von 590 Metern stürzt sich das kristallklare Wasser über mehrere Stufen in die Tiefe und bildet dabei ein atemberaubendes Naturschauspiel.

Der Wasserfall ist in zwei Abschnitte unterteilt: den untersten Abschnitt mit einer Fallhöhe von 300 Metern und den oberen Abschnitt mit einer Fallhöhe von 290 Metern. Die Breite des Wasserfalls beträgt etwa 30 Meter. Der Wasserfall ist das ganze Jahr über geöffnet, aber die beste Zeit für einen Besuch ist während der Trockenzeit von Dezember bis April. Bitte beachtet, dass Ihr für den Zugang zum Naturgebiet und zur Cascada einen Eintrittspreis bezahlen müsst.

La Cascada La Chorrera entstand vor etwa 20 Millionen Jahren, als die Anden sich hoben und die Täler des Flusses Choachí sich vertieften. Das Wasser des Flusses stürzte sich seitdem über die Felswände und formte dabei den Wasserfall.

Der Weg zur Cascada La Chorrera führt durch den Parque Aventura de Choachí, einen Nationalpark, der sich in der Nähe der Stadt Choachí, circa 45 Minuten von Bogotá entfernt, befindet. Die Wanderung dauert etwa 2 Stunden und ist mittelschwer. Der Weg führt durch einen dichten Nebelwald, der eine einzigartige und mystische Atmosphäre schafft. Während der Wanderung können Sie die vielfältige Tierwelt der Region beobachten, darunter farbenprächtige Vögel und kleine Affen, die sich in den Baumwipfeln tummeln.

Am Fuße der Cascada La Chorrera befindet sich ein natürlicher Pool, in dem man sich nach der Wanderung erfrischen kann. Das kühle Wasser und die umgebende Natur sorgen für eine wohltuende Entspannung. Für abenteuerlustige Besucher gibt es auch die Möglichkeit, die Cascada La Chorrera beim Canyoning oder Kajakfahren zu erkunden.

La Cascada La Chorrera ist ein wichtiges Symbol für die kolumbianische Kultur. Der Wasserfall ist ein beliebtes Ausflugsziel für Kolumbianer und Touristen gleichermaßen. Er ist ein Ort der Erholung und des Abenteuers und ein Symbol für die Schönheit und Vielfalt der kolumbianischen Natur.

Die Cascada La Chorrera ist ein wahres Naturwunder und ein beliebtes Ausflugsziel für Kolumbianer und Touristen gleichermaßen. Die einzigartige Schönheit des Wasserfalls, die vielfältigen Aktivitäten in der Umgebung und die entspannende Atmosphäre machen diesen Ort zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

Glboetrotter
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 813
Registriert: 15. Nov 2019, 06:05

Wasserkaskade La Chorrera: Ein Naturwunder Kolumbiens

Beitrag von Glboetrotter »

Danke für den schönen Beitrag.

Kolumbien hat sehr viele, beeindruckende Wasserfälle wie Salto de Los Bordones nahe San Agustin oder der Wasserfall beim Dorf Florian im Departamento Santander, um nur zwei Beispiele zu nennen.

Social Media