Mindestens 90 Tote wegen Überschwemmungen in Kolumbien

Druckfrische Pressemeldungen, Analysen und Hintergründe in Deutscher Sprache über Kolumbien.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Offline
Beiträge: 14470
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Mindestens 90 Tote wegen Überschwemmungen in Kolumbien

Beitrag von News Robot »

Bei Überschwemmungen in der kolumbianischen Stadt Mocoa sind mindestens 92 Menschen ums Leben gekommen. Über 180 Einwohner sind verletzt worden und weitere 200 werden vermisst, wie der Leiter des Kolumbianischen Roten Kreuzes, Cesar Urena, laut Sender RCN am Samstag sagte.

» weiterlesen «

Die Presse
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6625
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich

Mindestens 90 Tote wegen Überschwemmungen in Kolumbien

Beitrag von Ernesto »

Der Regen war gewaltig und hat viel Schaden angerichtet.

La imagen y el hombre que simbolizan la tragedia de Mocoa

Escalofriantes momentos durante avalancha en Mocoa

Don-Pedrinio
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 825
Registriert: 14. Apr 2010, 19:05

Mindestens 90 Tote wegen Überschwemmungen in Kolumbien

Beitrag von Don-Pedrinio »

danke Ernesto, das habe ich gar nicht mitbekommen.

ich schliesse meine Augen und versuche mich an Mocoa zurueck zu erinnern.
die Stadt ist prinzipiell armesselig. die Substanz der Haeuser schlecht. der Hauptfluss liegt eher etwas tiefer aber es gibt untere Barrios die nahe an diesen hin gebaut sind. ausserdem glaube ich mich zu erinnern das ein querfluss die Stadt durchkreuzte. nahe daran ist der Busterminal und die Werkstatt wo ich meinen Plattfuss repariet habe.
ein Kanalisatiossystem koennte hoechstwahrscheinlich voellig unterdimensioniert sein.

Yuliani
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 12
Registriert: 14. Jun 2016, 22:52

Mindestens 90 Tote wegen Überschwemmungen in Kolumbien

Beitrag von Yuliani »

Gibt es bereits ein Spendenkonto?
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6625
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich

Mindestens 90 Tote wegen Überschwemmungen in Kolumbien

Beitrag von Ernesto »

Setze dich mit dem Roten Kreuz in Verbindung.



Handy: 313 209 6406
E-Mail: donaciones@cruzrojabogota.org.co
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Offline
Beiträge: 14470
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Mocoa/Kolumbien: "Die halbe Stadt ist weggespült"

Beitrag von News Robot »

Wo bisher Häuser standen, haben riesige Steinbrocken alles zermalmt, die Masten des Elektrizitätswerks sind umgeknickt wie Streichhölzer. Mocoa, eine beschauliche Stadt am Fuße der kolumbianischen Anden erlebt an diesem ersten Aprilwochenende seine schwärzesten Stunden. Die Bilder, die sich bei Tagesanbruch zeigen, sind verheerend: Entwurzelte Bäume, eingestürzte Häuser, dazu riesige Felsbrocken, die mit dem Wasser alles niederwalzten, was sich ihnen in den Weg stellte.

» weiterlesen «

Der Tagesspiegel
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Offline
Beiträge: 14470
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Mocoa/Kolumbien: Deutscher nach Schlammlawine vermisst

Beitrag von News Robot »

Nach der verheerenden Schlammlawine in der südkolumbianischen Stadt Mocoa wird ein Deutscher vermisst. Auch nach Bürgern aus Spanien, Großbritannien und Ecuador werde noch gesucht, teilte das kolumbianische Außenministerium mit.

» weiterlesen «

T-Online
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

spacx_mchs
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 76
Registriert: 23. Aug 2012, 00:24

Mindestens 90 Tote wegen Überschwemmungen in Kolumbien

Beitrag von spacx_mchs »

Ziemliche Tragödie

Das Hostal Casa del Rio wird dann wohl ja auch Geschichte sein?

Don-Pedrinio
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 825
Registriert: 14. Apr 2010, 19:05

Mindestens 90 Tote wegen Überschwemmungen in Kolumbien

Beitrag von Don-Pedrinio »

das Casa del Rio ist am andern Ende der Stadt, ja sogar wenige km ausserhalb in einem kleinen Wald.
aber direkt an einem kleinen Nebenfluss gelegen der unmittelbar danach in den Hauptfluss muendet.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Offline
Beiträge: 14470
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Tras 7 años de tragedia en Mocoa, damnificados siguen sin casa: "No han dado ni para el arriendo"

Beitrag von News Robot »

Siete años después de la tragedia del 31 de marzo de 2017 en Mocoa, que dejó más de 330 muertos tras una avalancha de lodo, los damnificados sin vivienda exigieron al Gobierno reiniciar la construcción de sus casas. Las autoridades anunciaron una hoja de ruta. Más de 900 familias damnificadas esperan en cambuches improvisados hechos con lonas, que sus casas sean reconstruidas. “No me han dado ni para el arriendo, ni solución, ni nada”, expresó Leonila Reinel, una de las damnificadas.

continuar

Noticias RCN
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Social Media