Heirat in Kolumbien | Fragen zur Apostille und Ehefähigkeitszeugnis

Die große Infoseite zum Thema: Heiraten, Familie, Unterhalt & Scheidung.

Themenstarter
ChLehmann
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 146
Registriert: 7. Jan 2016, 22:13

Heirat in Kolumbien | Fragen zur Apostille und Ehefähigkeitszeugnis

Beitrag von ChLehmann »

Hallo Zusammen,
ein Übersetzer schrieb mir folgende Antwort:

Punkt1:
Geht es um eine deutschsprachige Apostille, die für die Geburtsurkunde ausgestellt wird und die dann ebenfalls ins Spanische zu übersetzen wäre?

Pinkt2:
Oder meinen Sie unter Umständen eine sog. Überbeglaubigung (die zuweilen auch manchmal Apostille oder auch Zwischenbeglaubigung genannt wird)?
Im Rahmen einer solchen Überbeglaubigung wird vom Landgericht ... (wo meine Unterschriftsprobe und mein Stempelabdruck hinterlegt sind) die Echtheit meiner Unterschrift bzw. meines Stempelabdrucks sowie meine Zulassung als vom Oberlandesgericht ... ermächtigter Übersetzer (in diesem Fall für die spanische Sprache) bescheinigt.
Können Sie hierzu Näheres sagen?

Kann dazu jemand was sagen ob Punkt 1 oder Punkt 2 zutrifft?

Vielen Dank Freunde
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6626
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich

Heirat in Kolumbien | Welche Apostille auf Geburtsurkunde aus Deutschland?

Beitrag von Ernesto »

Du willst in Kolumbien heiraten? Richtig?
Wenn dem so ist, dann solltest du dir eine internationale Geburtsurkunde besorgen, denn bei der sparst du die Übersetzungskosten.
Was dann noch drauf muss ist die Apostille.

Themenstarter
ChLehmann
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 146
Registriert: 7. Jan 2016, 22:13

Heirat in Kolumbien | Welche Apostille auf Geburtsurkunde aus Deutschland?

Beitrag von ChLehmann »

Also ich habe die Geburturkunde aus meiner Heimatstadt in Deutscher Sprache bekommen.
Ich glaube nicht das dieses kleine Amt auch eine Internationale Urkunde ausstellt.
Oder wo gibts die?
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6626
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich

Heirat in Kolumbien | Welche Apostille auf Geburtsurkunde aus Deutschland?

Beitrag von Ernesto »

Zitat: Sie benötigen eine Geburtsurkunde für eine bereits beurkundete Geburt. Das Standesamt bietet für die unterschiedlichsten Lebenslagen verschiedene Dokumente an: Geburtsurkunde deutsch, Geburtsurkunde mehrsprachig / international, beglaubigte Abschrift aus dem Geburtsregister.

Gebe einfach bei der Suchmaschine deines Vertrauens internationale Geburtsurkunde als Suchbegriff ein.

Viel Glück ;-)

Themenstarter
ChLehmann
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 146
Registriert: 7. Jan 2016, 22:13

Heirat in Kolumbien | Ehefähigkeitszeugnis in D

Beitrag von ChLehmann »

Ich habe bei meinem Zuständigen Standesamt wegen einem Ehefähigkeitszeugnis für mich nachgefragt und muss nun von meiner Partnerin folgendes vorlegen:
Original Geburtsurkunde mit Angaben der Eltern, Nachweis Adresse -Wohnsitzbescheinigung, Notarielle Familienstandanzeige, vollmacht von Ihr zur Erstellung meines Ehefähigkeitszeugnis, Erklärung zu Sprachkenntnissen.

Ist es Üblich das diese Dokumente vor Ihr vorgelegt werden müssen schon beim Antrag meines Ehefähigkeitszeugnis?
Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Offline
Beiträge: 9172
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34

Heirat in Kolumbien | Ehefähigkeitszeugnis in D

Beitrag von Eisbaer »

@ChLehmann: Hier im Forum wurde das Thema schon öfter angesprochen.

Wenn die Heirat in Deutschland stattfinden soll, dann solltest Du das besorgen, was man verlangt.

Für die Eheschließung in Kolumbien ist als Lediger eine erweiterte Meldebescheinigung mit Familienstandsnachweis erforderlich.
Lese dazu bitte hier.
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

Zacarias
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 60
Registriert: 8. Nov 2023, 17:30

Heirat in Kolumbien | Ehefähigkeitszeugnis in D

Beitrag von Zacarias »

@ChLehman

Etwas unverständlich. Warum von ihr, für deine?

ThomasLeyden
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 11
Registriert: 23. Okt 2022, 04:16

Heirat in Kolumbien | Ehefähigkeitszeugnis in D

Beitrag von ThomasLeyden »

Ja, denn die müssen ja wissen, ob sie schon verheiratet ist oder war. Bzw geht es darum das Sie zu dem Moment wo du das Zeugnis für euch beantragst Sie nicht verheiratet ist. Hab die Show selber durchgemacht und für alles 1 Jahr gebraucht. Also nach einem Jahr waren wir verheiratet.

Social Media