Mercado libre / Erfahrungsaustausch

Allgemeines zu Land und Leuten und die vielen Fragen, die nichts direkt mit der Reise zu tun haben.
Benutzeravatar

Themenstarter
Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5069
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43

Mercado libre / Erfahrungsaustausch

Beitrag von Ernesto »

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Soeben erhielt ich folgende Nachricht direkt von MerccadoLibre, scheint sich zum positiven zu entwickeln.
Antwort
Hola Ernesto,

Nos apena que hayas tenido inconvenientes pero ahora hay buenas noticias: el vendedor ya hizo el envió y por eso cerramos el reclamo.

Chequea la fecha de entrega y sigue el envío en el detalle de la compra.

Si surgen problemas, puedes iniciar otro reclamo al vendedor y pedirnos ayuda si lo necesitas.


desertfox
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 496
Registriert: 24. Aug 2012, 19:57
Wohnort: Unterfranken
Alter: 62

Mercado libre / Erfahrungsaustausch

Beitrag von desertfox »

Solche Erfahrungen kannst Du aber auch mit Amazon in Deutschland machen..., wobei ich sagen muss dass Artikel welche direkt von Amazon versandt werden im allgemeinen schneller geliefert sind als die welche von Anbietern verkauft werden welche nur die Amazon Plattform nutzen...

Benutzeravatar

Themenstarter
Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5069
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43

Mercado libre / Erfahrungsaustausch

Beitrag von Ernesto »

Da stimme ich dir voll und ganz zu @desertfox.

Für kolumbianische Verhältnisse ist der Service von MercadoLibe sehr gut.

Der Drucker kam soeben an. Der ganze Aufwand wäre nicht nötig gewesen wenn der Support des Verkäufers funktioniert hätte, der war echt kolumbianisch (miserabel).

In Zukunft werde ich darauf achten nur noch Waren zu bestellen die von MercadoLibre ausgeliefert werden. MercadoEntrega heisst das.

-----------------

Zwischenzeitlich hat sich auch MercadoLibe bei mir gemeldet, die wissen alles ;-)
Nachricht von MercadoLibre
Llegó tu compra, ¡que la disfrutes! Hicimos la entrega en su dirección en Medellín.
Esperamos que estés conforme con el producto. Si no es así, contáctanos antes del 8 de marzo y te ayudaremos.
Der Drucker läuft, ich bin zufrieden. Habe jetzt noch einen Monat Käuferschutz. Nicht schlecht ...


Zwei kurzzeitig nacheinander geschriebene Beiträge automatisiert zusammengefügt. Skript powered by Datacom ©2020


Sting
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 80
Registriert: 9. Jul 2015, 00:52

Warnung vor Betrugsmasche von Verkäufern bei Mercadolibre

Beitrag von Sting »

Hallo ich möchte auf eine Betrugsmasche bei Mercadolibre hinweisen.
Ich hatte ein hochpreisiges gebrauchtes Produkt gekauft.
In der Angebotsbeschreibung stand ganz klar dass der Versand mit Servientrega erfolgt.
Nach Kauf und Bezahlung weigerte sich der Verkäufer allerdings die Ware zu versenden und bestand auf persönliche Übergabe.
Der Betrag wurde mir 2 Tage nach dem Kauf von meiner Visa CC abgebucht, im Kundenkonto stand seltsamerweise die Meldung dass das Produkt versendet wird was mir schon spanisch vorkam. :denk:
Eine Trackingnummer war nicht angegeben.
Der Verkäufer gab nach dem Kauf an er könne das Produkt nur aushändigen wenn er nach der Übergabe eine positive Bewertung erhalten würde.
Da der Verkäufer sich weiter weigerte zu versenden, und auf eine persönliche Übergabe bestand wurde eine persönliche Übergabe vereinbart.
Der Verkäufer übergab das Produkt und forderte eine positive Bewertung, dies war allerdings nicht möglich da Mercadolibre den Versand erwartete.
Darauf belästigte der Verkäufer mehrer Nachbarn durch Klingeln und Kopfen um nach einem Wifi Zugang zu fragen und telefonierte mit Angehörigen, drohte mir mit Polizei sollte ich ihm das Produkt nicht wieder zurückgeben und machte Foto Aufnahmen von mir ohne Erlaubnis, zudem weigerte er sich das Privatgrundstück zu verlassen.
Ich habe dem Verkäufer erklärt dass es nicht möglich das Produkt wieder herauszugeben da das Produkt schon bezahlt wurde.
Da der Verkäufer weiterhin meine Nachbarn belästigte und sich weigerte das Grundstück zu verlassen wurde sich darauf geeinigt das das Produkt dem Nachbarn übergeben wird und der Verkäufer am nächsten Tag zur Klärung wiederkommt.
Da der Verkäufer auch am nächsten Tag keinerlei Einsicht zeigte habe ich den Kauf abgebrochen mit der Versicherung des Verkäufers das ich mein Geld sofort wiedererhalte und habe den Nachbarn angewiesen das Produkt an den Verkäufer wieder auszuhändigen.
Ich bekomme mein Geld jetzt laut Kundenkunto 1 Monat später.
Es handelt sich hier offenbar um eine Betrugsmasche mit der versucht wird die Sicherheitsmechanismen von Mercadolibre zu umgehen.
Wenn die positive Bewertung erfolgt hat der Verkäufer sofort zugriff auf das Geld und kann es umbuchen.
Der Verkäufer hatte definitiv keine Absicht zu versenden und hatte auch kein Übergabeprotokoll dabei.
Ich hab den Vorgang an meine Bank gemeldet mit Verdacht auf Betrug damit mir der Betrag im Rahmen der Reklamation wieder zurückgeholt wird.
Also bitte aufpassen, und nur Zahlungsmethoden wählen bei denen man sicher sein Geld zurückbekommt.


mfg
sting



Moderation: Bitte Forensuche verwenden! Beitrag ins bestehende Thema verschoben. Oswaldo