Informationen zur Corona-Impfung in Kolumbien

Alles zum Thema Coronavirus (COVID-19)
Benutzeravatar

Genuasd
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 527
Registriert: 27. Dez 2015, 12:46

Impfstoff gegen Covid-19 in Kolumbien für alle kostenlos

Beitrag von Genuasd »

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Ich habe einen Bekannten, der Attila Hildmann neuerdings nacheifert und sich den Spam bei telegram gibt (neben Volksverhetzung wird dort u.a. Werbung für eigene Produkte betrieben), daher werde ich manchmal auch damit konfrontiert.

Neuerdings sind Bilder/Memes im Umlauf, die Sahins Aussage zum Impfen absichtlich missverstehen und die Sau durchs Dorf treiben.
Irgendwie muss man ja Aufmerksamkeit erzeugen und sei es durch Worte in den Mund legen.

OliCO
Gesperrt
Beiträge: 369
Registriert: 12. Aug 2016, 19:57

Impfstoff gegen Covid-19 in Kolumbien für alle kostenlos

Beitrag von OliCO »

Der Anteil der Querschwurbler in diesem Forum ist genauso hoch wie der der Reichsbürger und "Libertären" ...
Benutzeravatar

Karibikotto
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 576
Registriert: 24. Jul 2010, 06:29

Impfstoff gegen Covid-19 in Kolumbien für alle kostenlos

Beitrag von Karibikotto »

Darf man alles nicht so eng sehen. Jeder sollte seine Meinung frei kundtun können. Allerdings am gesunden Menschenverstand eines anderen zu zweifeln ist schon krass. Seid lieb zueinander, irgendwann sterben wir alle.
Benutzeravatar

Genuasd
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 527
Registriert: 27. Dez 2015, 12:46

Impfstoff gegen Covid-19 in Kolumbien für alle kostenlos

Beitrag von Genuasd »

die freie Meinungsäußerung endet dort, wo u.a. bewusst falsch Informationen gestreut werden.
in diesem Fall wird unterstellt, dass Ugur Sahin als Chef von Biontech sich seinen eigenen Impfstoff nicht injizieren will, weil er aufgrund der Nebenwirkungen Bedenken hat, was so nicht stimmt und nichts mit einer Meinung zu tun hat.

ich kann sagen, dass ich mich bei dem Gedanken nicht wohlfühle, mir einen Impfstoff verabreichen zu lassen, der weniger als 1 Jahr erforscht und getestet wurde und das ist nachvollziehbar.
Aber wenn ich solche Informationen wie oben verbreite, dann beeinflusse ich auch das Handeln von anderen ganz stark.
Am Ende des Tages kann und soll sich jeder selbst ausreichend informieren.
Benutzeravatar

MMMatze
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 219
Registriert: 9. Feb 2019, 18:58

Impfstoff gegen Covid-19 in Kolumbien für alle kostenlos

Beitrag von MMMatze »

Noch eine kleine Anmerkung @Karibikotto: Ja, natürlich, sterben werden wir Alle irgendwann . Covid-Patienten jedoch verrecken in der Regel sehr Elend und meist völlig einsam.

Jeder muss und soll für sich entscheiden, aber dabei eben auch bitte bedenken, welche Konsequenzen diese Entscheidung für die nähere und allgemeine Umgebung hat.
Benutzeravatar

Karibikotto
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 576
Registriert: 24. Jul 2010, 06:29

Impfstoff gegen Covid-19 in Kolumbien für alle kostenlos

Beitrag von Karibikotto »

Irgendwann sterben wir alle bezog sich nicht auf Covid-19.
Direkt kommt einer der meine Aussage so wie ich sie gemacht habe nicht stehen lassen kann und trotzdem werden wir alle irgendwann nicht mehr leben.

Eventuelle Falschaussagen sollten in einem Diskussionsforum richtig gestellt werden, indem man darüber ausgiebig diskutiert.

Bis die Impfung in Kolumbien ankommt, wird bestimmt noch viel Zeit vergehen. Wenn ich hier in Deutschland die Gelegenheit habe geimpft zu werden, werde ich bestimmt nicht nein sagen!
Benutzeravatar

News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 11335
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

"El virus estará con nosotros durante los próximos 10 años": creador de vacuna de Pfizer

Beitrag von News Robot »

Ugur Sahin, cofundador de BioNtech y creador de la vacuna contra el coronavirus de Pfizer, vaticinó que el COVID-19 no desaparecerá en los próximos 10 años. Ugur Sahin, quien aseguró en días pasados que la vacuna contra la nueva cepa del coronavirus estaría lista en menos de 2 meses, explicó que las primeras jornadas de vacunación no tendrán un impacto en las cifras de nuevos contagios, pero que sí garantizarán que el próximo diciembre “pueda ser casi normal, de nueva normalidad”.

continuar

Pulzo
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 11335
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

'El Gobierno Nacional no ha cumplido con las vacunas': Claudia López

Beitrag von News Robot »

Añadió que Colombia es uno de los países más contagiados del mundo, y que varias naciones que están en esa lista ya empezaron a vacunar a sus ciudadanos. "El Ministerio de Salud no nos ha confirmado ni el número de dosis ni fechas de cuándo nos van a entregar las vacunas a Bogotá", dijo López.

continuar

El Tiempo
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 11335
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Colombia estaría firmando contratos “en los próximos días” para las vacunas contra el COVID-19

Beitrag von News Robot »

El mismo día en que la Contraloría le pide al Ministerio de Salud dar detalles sobre los contratos firmados con las empresas productoras de la vacuna contra el COVID-19, el presidente Iván Duque, en medio del XII Foro Ministerial para el Desarrollo en América Latina y el Caribe, dio a entender que, aunque ya se han adelantado acuerdos con varias farmacéuticas, hasta el momento no hay ningún contrato firmado.

continuar

El Espectador
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 11335
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Denuncian que Duque entregó a grupo político de Miguel Uribe manejo de recursos para vacunas

Beitrag von News Robot »

El director del Instituto Anticorrupción, Camilo Enciso, sostuvo que varios miembros del grupo político del excandidato a la Alcaldía de Bogotá han recibido cuantiosos contratos con cargo a la Subcuenta Covid. A través de una columna publicada en el portal Los Danieles, el director del Instituto Anticorrupción, Camilo Enciso, denunció que el grupo político que lidera el excandidato a la Alcaldía de Bogotá Miguel Uribe Turbay supuestamente tiene el manejo de una cuenta de los recursos destinados para el COVID-19.

continuar

El Espectador
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 11335
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Por este decreto se podría caer la compra de vacunas contra el coronavirus en Colombia

Beitrag von News Robot »

Un decreto del año 2020 impide que empresas extranjeras sancionadas por corrupción puedan contratar con el Estado colombiano, lo que podría dificultar la compra de vacunas de Pfizer, AstraZeneca, entre otras. ¿En qué consiste? Mientras el presidente de la República, Iván Duque, afirmó el pasado viernes que divulgar los contratos de compra de las vacunas contra el coronavirus sería perjudicial para el proceso de negociación con las farmacéuticas, se conoció que un decreto del año pasado podría poner en dificultades esa labor.

continuar

Semana
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Nasar
Forenanimator
Forenanimator
Beiträge: 2934
Registriert: 13. Aug 2009, 00:54
Wohnort: Suba

Por este decreto se podría caer la compra de vacunas contra el coronavirus en Colombia

Beitrag von Nasar »

Au backe ... :lkom:
Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar

News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 11335
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Colombia a Irán, entre los países con más muertes por covid-19, pero sin vacunas

Beitrag von News Robot »

La diferencia es que México comenzó la vacunación de sus habitantes el 24 de diciembre; Brasil la comenzó tres días atrás y Colombia todavía no tiene fechas concretas.

continuar

Infobae
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Themenstarter
Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8422
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Der Gesundheitsminister am 21.01. zum Impfstoff für Kolumbien

Beitrag von Eisbaer »

[...] Es sollte klargestellt werden, so der Minister, dass es noch keine genauen Daten gibt, weil das alles zum einen davon abhängt, was Covax bestimmt, und zum anderen von der Kapazität von Pfizer, da sie in mehreren Ländern Verzögerungen bei der Lieferung von Impfstoffen hatten. Allerdings, fügt Ruiz hinzu, würden sie die Monate und Mengen der Lieferung für das Land beibehalten.
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!
Benutzeravatar

News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 11335
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

¿Afectará a Colombia? OPS dice que vacunas de Covax llegarán en marzo

Beitrag von News Robot »

Mientras el país espera con ansias que el Gobierno anuncie oficialmente la fecha en que iniciará la vacunación masiva contra el coronavirus, que se prevé para febrero, la Organización Panamericana de Salud reveló que las dosis del programa Covax no estarían disponibles sino hasta el mes de marzo.

continuar

Sermana
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

DeuCol
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 23
Registriert: 29. Jul 2019, 01:39

¿Afectará a Colombia? OPS dice que vacunas de Covax llegarán en marzo

Beitrag von DeuCol »

Verstehe ich das richtig, das es vor März keinen Impfstoff in Kolumbien gibt?