Einreise Kolumbien - Verschiedene Fragen auch zum Zoll für Mitbringsel

Für alle Fragen zu Reisen, Busfahrten - einfach alles was mit der Reise zu tun hat.

Themenstarter
Mircolein
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 18
Registriert: 8. Nov 2017, 23:25

Einreise Kolumbien - Verschiedene Fragen auch zum Zoll für Mitbringsel

Beitrag von Mircolein »

Hola,

Ich fliege demnächst wieder nach Colombia…… :P :P

Für meine Amigos bringe ich einige „Regalos“, so typisch deutsche Sachen wie Gummibärchen, Lebkuchen, Kalender und Weihnachtsgedöns.
Besonders gut kam immer deutscher „Fusel“ an. Gerade zu Zeiten der „Noche de las Velitas“.

Jetzt würde ich gerne vier Geschenksets von „Jägermeister“ je 0,7 Liter mit 35 % Alkoholgehalt mitbringen.
Hat mich ca. 50 Euro gekostet diese vier Packs. Kassenbon ist noch vorhanden.

Nach meinen Recherchen sind 1 Liter Alk mit über 20% zollfrei.

Nun wüsste ich gerne, diese vier Packungen sollte ich bei der Einfuhr ja deklarieren, mit wieviel Zoll bzw. Impuestas dürfte ich hier in etwa rechnen?

Auf dem DIAN 530 Formular finde ich was von 15 %.

Der Rest der Geschenke sind vielleicht Sachen in Höhe von gesamt 200 €.

E-Mail-Anfragen bei der DIAN bei der Cancillera und Migración Colombia blieben leider unbeantwortet, obwohl ich drum gebeten, hatte, mich an eine entsprechende Stelle zu verweisen.
Einzig der deutsche Zoll hat mir schnellstens geantwortet, jedoch nur auf die Seite des deutschen AAs verwiesen.

By the way, ein bisschen graut es mir mit der derzeitigen Covid-19 Situation am Aeroporto El Dorado in Bogotá. Die haben auf der Flughafenseite ein Video. Da scannen sich die Passagiere mit einem Mobiltelefon ein.
Vor Einreise muss man sich ja bei der Migración Colombia mit CheckMig registrieren. Von dort bekommt man einen Code?
Ist das dieser Code den man dort am Eingangsbereich einscannen muss?

Im Video ab ca. 01.13 Minute steht auch was von „Scan your biological Passport“

=> youtube.com/watch?v=SP82Fo4tfd0

Und dann habe ich was von CoronAPP Colombia gelesen, mal runtergeladen, aber eine Registrierung mit deutscher Mobilnummer klappt nicht.
Und dann gibts noch eine EL Dorado App?
Das ganze überfordert mich doch etwas.

Muchísimas gracias, felíz día y gran abrazos,

Mircolein





Anmerkung der Moderation:

Bitte den Betreff eines Beitrags aussagekräftig angeben. Nur dann kann man aussagekräftige Antworten erhalten.
Alkohol in Einreise Kolumbien - Verschiedene Fragen auch zum Zoll für Mitbringsel - abgeändert und Beitrag ins passende Forum verschoben.

Eisbaer - Moderator
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6287
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürch

Einreise Kolumbien - Verschiedene Fragen auch zum Zoll für Mitbringsel

Beitrag von Ernesto »

Scheint noch keiner aus dem Forum während Corona nach Kolumbien gereist zu sein. :mrgreen:

Das Einzige, was du brauchst, sind die Daten zum Flug bei CheckMig von Migracion Colombia innerhalb von 48 Stunden vor der Einreise einzugeben. Du bekommst eine Bestätigung, die du der Fluggesellschaft vor der Abreise vorlegen musst.
Wenn du damit Probleme hast, dann lese bitte hier.
Um die CoronApp brauchst du dir keine Gedanken zu machen, die wird schon seit Monaten nicht mehr benötigt.

Zum Zoll meldet sich bestimmt noch jemand.
Abgesehen davon kann man in Kolumbien den Jägermeister kaufen. ;-) Würde dir Gewicht im Gepäck und die Gedanken um den Zoll ersparen.

Gute Reise.
Benutzeravatar

bastians
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 548
Registriert: 7. Mär 2010, 18:30

Einreise Kolumbien - Verschiedene Fragen auch zum Zoll für Mitbringsel

Beitrag von bastians »

Was den Alk angeht, ist meine letzte Info: Zwei Flaschen beliebiger Alkohol sind erlaubt.

Themenstarter
Mircolein
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 18
Registriert: 8. Nov 2017, 23:25

Einreise Kolumbien - Verschiedene Fragen auch zum Zoll für Mitbringsel

Beitrag von Mircolein »

Erstmal gracias für die Infos, bei den vielen Einreiseformalitäten aufgrund COVID-19 wird man ja ganz kirre.
Das mit der CheckMig habe ich schon als Lesezeichen im Safari-Browser gespeichert und im Kalender als „Wecker“ eingestellt.

Habe gerade mal eben alte Photos von meinen Kolumbien-Urlauben durchforstet, hatte da nämlich im Unicentro bei éxito in MDE ein Photo von den kolumbianischen Jägermeister-Set gemacht. Das war 2018 und das ist fast dasselbe Geschenkset wie ich hier gekauft habe.
Unglaublich……. Hat damals, so steht’s aufm Preisschild 74.900 COP gekostet.
Sind nach heutigem Wechselkurs gerade mal in etwa 16.81 €.

Hatte ich irgendwie deutlich teurer in Erinnerung. Dafür dass ich hier pro Set ca. 12,00 € bezahlt habe, kann ich mir, denke ich mal, den Aufwand sparen mit Zoll und werde nur zwei Sets mit insgesamt 1,4 Ltr mitnehmen.

Würde mich aber schon interessieren, wie hoch die Zollgebühren für die vier Flaschen mit insgesamt 2,8 Liter und Gesamtpreis in Deutschland von knapp 48 € dort wären.

Vom Gewicht her ist das kein Thema, da ich zweimal 32 KG für den Transatlantikflug mit Turkish Airlines mitnehmen kann und bei Avianca habe ich für den Flug von BOG nach MDE zweimal 23 KG Aufgabegepäck.
Vielleicht werde ich auch meine alte PlayStation 3 mitsamt Spielen für die Kinder eines kolumbianischen Freundes mitnehmen als Regalo für die. Die verstaubt hier nämlich….. Und das Freigepäck will ich dann ausnutzen….




Moderation: Teilbeitrag abgetrennt und als eigenständiges Thema erstellt. Oswaldo

Thomasjun.
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 11
Registriert: 23. Aug 2020, 16:48

Einreise Kolumbien - Verschiedene Fragen auch zum Zoll für Mitbringsel

Beitrag von Thomasjun. »

Hola Mircolein
Ich war im Dez. 2020 und im April 2021 und im Okt 2021 in Colombia. Was du brauchst für Kolumbien ist nur das CheckMig. Du bekommst eine Bestätigung per Mail über. Oder kannst es direkt im App als PDF herunterladen. Das wars. Im Flughafen stehen auch keine Leute, die das abscannen oder derartiges. Musst es nur an Migration zeigen und fertig. Ich bin jetzt sicher mehr als 20x in Colombia gewesen und die haben mich in Bogota nie kontrolliert. Ich habe auch schon Sachen importiert wie zum Beispiel viel Alkohol (sowie du) und die haben nichts bemerkt. Bis jetzt hatte ich das Gefühl, die schauen in den Bildschirm aber schauen irgendwie Netflix. Meine Meinung. Mit dieser Motivation die die meisten Kolumbianer haben zum arbeiten, ist das für mich keine Kontrolle. Wenn du noch fragen hast darfst du gerne schreiben. :)
Schönes Wochenende!!

Themenstarter
Mircolein
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 18
Registriert: 8. Nov 2017, 23:25

Einreise Kolumbien - Verschiedene Fragen auch zum Zoll für Mitbringsel

Beitrag von Mircolein »

Hola, Thomasjun,

Muchísimas gracias für Deinen Beitrag. Was ist das denn im Video vom Aeropuerto EL Dorado, da sind ja so abgesperrte Bereiche. Das sieht da ja zumindest so aus, als wenn man da erst reinkommt, wenn man sich einscannt.

Mein letztes Mal dort war kurz vor Corona, und manche der Migración Colombia - Leute sind unheimlich freundlich, andere wirken eher stumpf und wiederum andere haben einen strengen Blick. Dass die da Netflix gucken während der Einreise ist mir noch nie aufgefallen…. :-)) Muss ich mal drauf achten.

An die Zollformalitäten, da muss ich echt lügen, auch wenn’s erst zwei Jahre her ist, da kann ich mich so nicht mehr dran erinnern, bislang hatte ich nie was zum verzollen eingeführt oder ausgeführt.
Ich glaube, wenn ich kommende Woche in Colombia bin am El Dorado, krieg´ ich ein Flashback ……
Kann’s kaum erwarten bis ich wieder zurück bin, hab Kolumbien echt lieb gewonnen…… :-))

Ich bin mir nicht sicher ob ich das mache mit dem „Fusel“, falls ich die vier Flaschen Alkohol mitnehmen sollte, also 2,8 Liter, und ich das beim Zoll nicht deklariere, aber dann „erwischt“ werde, wie hoch dann die Strafe ausfallen würde, ins „Cárcel“ werden die mich wohl nicht schicken deswegen. ;-))

Ich weiß auch noch nicht, ob meine zwei Koffer direkt bis nach Medellín durchgehen, oder ob ich die in Bogotá nochmals für den MDE-Flug aufgeben muss:
Erster Flug: Hamburg - Istanbul mit Turkish Airlines, dann in IST über Nacht ein Stopover und weiter
IST - BOG ebenfalls mit Turkish Airlines. Diese Flüge sind Meilenflüge mit LM.
Zusätzlich habe ich separat Bogotá nach Medellín mit Avianca gebucht, hier ebenfalls Meilenflug (wollte eigentlich normal bei AV buchen, ging aber an zwei Tagen nicht) konnte, weil ich’s fest haben wollte. Dann zusätzlich im Avianca Booking-Portal den zweiten Koffer hinzugebucht, dort ging die Zahlung.

Will mal am Montag in Hamburg bei TK nachfragen, ob das direkt bis MDE durchgeht, oder ich in BOG das nochmals neu aufgeben muss.

So und jetzt weiter Koffer packen……
Eh, Avé María, pues……
Benutzeravatar

bastians
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 548
Registriert: 7. Mär 2010, 18:30

Einreise Kolumbien - Verschiedene Fragen auch zum Zoll für Mitbringsel

Beitrag von bastians »

Bzgl. Gepäck.
Im allgemeinen kann man das an den Buchungs- bzw. Reservierungscodes erkennen. Wenn die für alle Flugsegmente gleich sind, geht es im allgemeinen. Es scheint auch von der Aufenthaltsdauer über Nacht abzuhängen, bei mehr als 12h muß abgeholt und neu eingecheckt werden. Zumindest ist das die Iberia-Regel. Also am besten mal bei der Hotline der Airline nachfragen.

Thomasjun.
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 11
Registriert: 23. Aug 2020, 16:48

Einreise Kolumbien - Verschiedene Fragen auch zum Zoll für Mitbringsel

Beitrag von Thomasjun. »

Ja kannst nachfragen, aber ich vermute jetzt mal nein. Da du 2 Buchungen hast. Wenn man wiederrum alles in 1 Buchung hätte, dann wäre es bis MDE geleitet worden.
Aber eben, bei mir im Flieger hatten sie dieses "dian formulario" nicht mehr verteilt. Nur auf verlangen.
Nun gut, wünsche dir eine guten Flug und viel spass!!! :)

Themenstarter
Mircolein
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 18
Registriert: 8. Nov 2017, 23:25

Einreise Kolumbien - Verschiedene Fragen auch zum Zoll für Mitbringsel

Beitrag von Mircolein »

Grrrrraaaaciiiiaaas……
Habe gestern mal Turkish Airlines angeschrieben, die haben innerhalb von zwei Stunden auch geantwortet. Und das am Wochenende, den gleichen guten Service bei e-Mail Anfragen kenn ich auch bei Avianca und LifeMiles, ebenfalls immer superschnell. Sogar Sonntags.

Also das aufgegebene Gepäck welches ich in HAM aufgebe, geht durch bis BOG. dachte ich mir auch, aber hätte ja sein können, dass sich das geändert hat bei Connecting Flights.
Dann also am El Dorado zum Baggage Claim, durch den Zoll und dann bei Avianca im Domestic-Terminal für Medellín neu aufgeben.

Viceversa dasselbe Spiel dann wohl beim Rückflug nach Deutschland, da ich den Domestic-Flight MDE-BOG separat gebucht habe.

Übrigens stand im Booking-Portal bei Avianca, habe die Flüge (Business) mit LifeMiles gekauft, dass ich zweimal 32 Kilogramm frei hätte für die TK-Flüge. Dann im Internet was gelesen von 2x 20 KG bzw. 2x 23KG.
Turkish antwortete mir, dass ich gesamt 2 x 23 Kilo frei habe. Das reicht eigentlich. Nur bei 20 Kilo pro Koffer wird’s eng.

Nichtsdestotrotz, ich werde mir gleich nochmal die gepackten Koffer vorknöpfen und schauen, ob ich für zwei Wochen wirklich soviel Klamotten brauche. Ist jedes Mal dasselbe Spiel, das ich viel zuviel Kleidung einpacke…… Avé María, pues……

Mit den vier „Jägermeister“-Geschenksets, ich glaube ich nehme die jetzt alle mit, drucke mir das DIAN-Formular in englisch aus und werde das ordentlich deklarieren. Das nicht zu machen, da hätte ich doch halt die Befürchtung erwischt zu werden und teuer drauf zu bezahlen, anderseits halt, widerstrebt es meinen Charakter zu bescheißen. - Engel/Teufel, Engel/Teufel …..

Eine Frage noch, ich hoffe die darf ich in diesem Thread stellen, bei den ATMs gibts ja verschiedene Auszahlungslimitierungen weiß jemand, wie hoch die derzeit sind bei den verschiedenen Banken?
Und, ist immer noch so, dass erst „Cash Withdrawal“ und dann „Credit Account“ gewählt werden muss? Das hat mich beim letzten Trip doch etwas verwirrt und dann kam auch teilweise kein Geld raus. Einmal wollte der sogar meine Karte einziehen und nicht wieder ausspucken.

Thomasjun.
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 11
Registriert: 23. Aug 2020, 16:48

Einreise Kolumbien - Verschiedene Fragen auch zum Zoll für Mitbringsel

Beitrag von Thomasjun. »

Ich hatte auch einen Flug mit Lifemiles gebucht Bog-Clo-Bog mit Avianca in Business. Doch Avianca sagte mir, auf Kurzstrecke gibt es keine Business mehr darum darf ich nicht in die Lounge. Obwohl ich Business gekauft habe....
Ich konnte zuletzt in Cali bei der AV Villas ca 2 Mio Pesos rauslassen. Und das mit Cash withdrawal kann ich dir nicht beantworten, da ich das immer auf spanisch mache.
Benutzeravatar

CaribicStefan
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 612
Registriert: 2. Mai 2010, 15:29
Wohnort: Medellin
Alter: 52

Einreise Kolumbien - Verschiedene Fragen auch zum Zoll für Mitbringsel

Beitrag von CaribicStefan »

Ich würde bzw. ich nehme nur das Nötigste an Kleidung mit, wollte mal wieder Klamotten vor Ort kaufen...viel bessere Preise als hier in Münster.
https://www.youtube.com/watch?v=GJm7H9IP5SU

Social Media