Maske im Freien - wie ist die Praxis in Kolumbien?

Alles zum Thema Coronavirus (COVID-19)

Nico
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 198
Registriert: 21. Jul 2014, 20:43

Maske im Freien - wie ist die Praxis in Kolumbien?

Beitrag von Nico »

⇒ Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

@Otto60

Wer lesen kann, der ist klar im Vorteil!
Liegen die Zentren der Großstädte da wo du herkommst nicht im freien?
Wir kennen jetzt alle deine Einstellung, brauchst es nicht ständig zu wiederholen.
Benutzeravatar

Tenere-wue
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 242
Registriert: 29. Jul 2011, 19:00
Wohnort: Quindio y Valle y Hessen

Maske im Freien - wie ist die Praxis in Kolumbien?

Beitrag von Tenere-wue »

An den großen Verkehrsknotenpunkten und in el Centro von Armenia trage ich freiwillig eine Maske. Nicht nur wegen Covid bei den Menschenmassen sondern auch wegen der Luftverschmutzung. Nach einem Tag ist die Maske immer schwarz. Heute war ich in Pereira, auch hier tragen die Leute die Maske eher wegen der Luftverschmutzung. Zu erkennen daran, daß die Maske in Geschäften sofort abgesetzt wird. Saludos
-vive tu sueno !

anuja
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 212
Registriert: 8. Dez 2020, 12:24

Maske im Freien - wie ist die Praxis in Kolumbien?

Beitrag von anuja »

Bin gerade in Bogotá, da ist die Luftverschmutzung enorm. Eine Einweggesichtsmaske ist auch hier eine gute Wahl.
Allerdings ziehe ich die Maske, wenn ich in ein Geschäft gehe, nicht aus.
Benutzeravatar

Genuasd
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 889
Registriert: 27. Dez 2015, 12:46

Maske im Freien - wie ist die Praxis in Kolumbien?

Beitrag von Genuasd »

die Frage war ja, ob es noch verpflichtend ist und ich wüsste nicht, dass die Maskenpflicht im Freien aufgehoben wurde?!
was den Smog angeht... ohja.. da lohnt es sich doppelt.

tsuxmax
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 4
Registriert: 5. Feb 2022, 02:20

Maske im Freien - wie ist die Praxis in Kolumbien?

Beitrag von tsuxmax »

In den Metros ist es verpflichtend und du wirst von den gente de la polica auch ermahnt.
In den Staedten auch, aber niemand kontrolliert das, die meisten Kolumbianer tragen eine Maske, Auslaender ist der Default, keine Maske.

@Nico

Vielen Dank, immer gut noch vernueftige und kluge Meinungen zum Thema zu lesen. Kommt heutzutage leider eher selten vor. Ich versteh auch nicht was so schlimm an den Masken ist, wenn die Situation es erforderlich macht. Im "Rumweinen und Meckern" sind wir einfach ungeschlagen.
Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Offline
Beiträge: 8616
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Duque hat die Abschaffung der Maske im öffentlichen Raum in Gemeinden mit einer Impfrate von 70% genehmigt

Beitrag von Eisbaer »

Am Morgen des heutigen Mittwochs, dem 23. Februar, kündigte Präsident Iván Duque an, dass die Gemeinden des Landes, die zu mehr als 70% mit einer doppelten Dosis gegen Covid-19 geimpft sind, die Pflicht zum Tragen von Gesichtsmasken im Freien aufheben können.

"Wir haben bereits über 81% der Kolumbianer, die eine Dosis erhalten haben, wir haben bereits über 65%, die das komplette Programm durchlaufen haben, und wir haben acht Millionen Menschen, die bereits mit der Auffrischungsdosis geimpft wurden", sagte der Staatschef.
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

Themenstarter
Otto60
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 7
Registriert: 21. Dez 2021, 11:48

Duque hat die Abschaffung der Maske im öffentlichen Raum in Gemeinden mit einer Impfrate von 70% genehmigt

Beitrag von Otto60 »

Herzlichen Dank, das ist doch mal eine gute Nachricht.
Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Offline
Beiträge: 8616
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Ab 01.05.22 wird das Tragen von Gesichtsmasken in geschlossenen Räumen nicht mehr vorgeschrieben

Beitrag von Eisbaer »

Präsident Iván Duque kündigte heute an, dass ab dem 1. Mai 2022 die Verwendung von Gesichtsmasken in geschlossenen Räumen ebenfalls aufgehoben wird. Es wird jedoch einige Ausnahmen geben, um einen weiteren Anstieg der Coronavirus-Fälle zu vermeiden.

"Die Maske wird entfernt, mit Ausnahme von Gesundheitsdiensten, Pflegeheimen, Verkehrsmitteln und geschlossenen Räumen in Bildungseinrichtungen", sagte er.

Er betonte, dass diese Maßnahmen in Gemeinden durchgeführt werden, die 70% der doppelten Dosis an antiviralen Medikamenten erreicht haben und in denen mindestens 40% der Einwohner die Auffrischungs- oder dritte Dosis erhalten haben.

Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

Themenstarter
Otto60
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 7
Registriert: 21. Dez 2021, 11:48

Maske im Freien - wie ist die Praxis in Kolumbien?

Beitrag von Otto60 »

Danke für die gute Nachricht. Hauptsache die sinnlose Maskenpflicht im Freien gibt es nicht mehr.
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6256
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich / Seefeld

Maske im Freien - wie ist die Praxis in Kolumbien?

Beitrag von Ernesto »

@Otto60

In den meisten Regionen Kolumbiens sind die Vorgaben des Ministeriums nicht erreicht, daher gilt dort die von dir als "sinnlose Maskenpflicht" bezeichnete Norm immer noch. Siehst du im obigen Formular. Grün = keine Masken mehr - Weiß = nach wie vor Masken ;-)
Ab dem 15.05. soll die Maskenpflicht in Schulen ebenfalls wegfallen, insofern die Vorgaben des Ministeriums erfüllt werden.

Glboetrotter
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 631
Registriert: 15. Nov 2019, 06:05

Maske im Freien - wie ist die Praxis in Kolumbien?

Beitrag von Glboetrotter »

In der Praxis auf den Strassen haben geschätzte 40 % noch die Masken an.

Langsam werden es auch weniger (um 20 % von mir geschätzt), die keine Maske mehr im Einkaufszentrum anhaben und der Sicherheitsdienst sagt kaum mehr etwas.

Ich finde eine freiwillige (!!!) Maskenwahl gut.

Nube13
Verified
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Offline
Beiträge: 44
Registriert: 18. Jun 2020, 22:24
Wohnort: Deutschland

Maske im Freien - wie ist die Praxis in Kolumbien?

Beitrag von Nube13 »

Weiß jemand wie die Situation derzeit ist? Trägt überhaupt noch jemand Maske? Braucht man im Supermarkt oder in Bussen eine?
Und gibt es eigentlich Selbsttests in Kolumbien?
Wir sind im Juli/August in Cartagena.

desertfox
Verified
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Online
Beiträge: 1016
Registriert: 24. Aug 2012, 19:57
Wohnort: Unterfranken
Alter: 64

Maske im Freien - wie ist die Praxis in Kolumbien?

Beitrag von desertfox »

Zum 30.6.2022 wird der Gesundheitsnotstand ja aufgehoben. Ob es dann noch Maskenpflicht gibt kann ich nicht sagen, es wird aber sicher nicht verboten freiwillig eine Maske zu tragen.
Selbsttest gibt es keine zu kaufen, so war es zumindest noch im Januar..., am besten welche mitnehmen...
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6256
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich / Seefeld

Maske im Freien - wie ist die Praxis in Kolumbien?

Beitrag von Ernesto »

@Nube13

Der Gesundheitsminister Fernando Ruiz äusserte sich gestern wie folgt zu diesem Thema:

Der Gesundheitsnotstand endet, die Pandemie geht jedoch weiter. Daher ist es wichtig, mit Biosicherheitsmaßnahmen wie der Verwendung von Gesichtsmasken und Impfungen fortzufahren, wobei zu berücksichtigen ist, dass in Kolumbien derzeit durchschnittlich 3 tägliche Todesfälle durch die Krankheit gibt.

Quelle: https://caracol.com.co/programa/2022/06/22/6am_hoy_por_hoy/1655896333_210776.html

Glboetrotter
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 631
Registriert: 15. Nov 2019, 06:05

Maske im Freien - wie ist die Praxis in Kolumbien?

Beitrag von Glboetrotter »

@ Nube13

In der Praxis wird im Flughafengebäude und im Flugzeug (auch Inlandflüge) in Kolumbien die Gesichtsmaske noch getragen.
Sonst ist sie freiwillig und man sieht immer mehr Personen ohne Masken.
Offtopic
In Kolumbien sterben täglich um 750 Personen durchschnittlich (275'000 Personen pro Jahr) ... wobei es dann über 800 Neugeborene pro Tag gibt.
Davon starben täglich 28 Personen wegen Verkehrsunfällen.
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6256
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich / Seefeld

Maske im Freien - wie ist die Praxis in Kolumbien?

Beitrag von Ernesto »

@Glboetrotter

Deine Aussage, dass das Tragen von Mund- Nasenschutz auf freiwilliger Basis beruht, ist so nicht richtig!

Freiwillig ist es in Gegenden, in denen 70% der Bevölkerung mit der doppelten Dosis gegen das Coronavirus geimpft sind und in denen mindestens 40% der Einwohner die Auffrischungs- oder dritte Dosis erhalten haben. In allen anderen Gegenden ist es nach wie vor Pflicht!