Besteuerung von Rentnern

Alles zum Thema Krankenversicherung, EPS, Sisben, Rente etc.
Benutzeravatar

Fusagasugeno
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 802
Registriert: 14. Okt 2012, 14:04
Alter: 64

Besteuerung von Rentnern

Beitrag von Fusagasugeno »

⇒ Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Das deutsche System kenn ich absolut nicht, da kann ich nicht helfen aber in die EPS kannst Du ab dem ersten Einreisetag, hat absolut nichts mit den Steuern zu tun. Was die monatlichen Renten betrifft, empfehle ich ein deutsches Bankkonto von dem Du bei Bedarf Via irgend eins Dienstes z.B. Azimo auf dein Konto in Kolumbien überweist. Besserer Kurs, un keine Bankgebühren.
Eres feliz, eres Fusagasugeño :-)

Mirella
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 8
Registriert: 26. Jul 2022, 18:56

Besteuerung von Rentnern

Beitrag von Mirella »

Danke! Von Azimo hab ich bisher noch nichts gehört, immer nur von wise. Aber ich mach mich mal schlau und google mal nach Azimo. Mit der Betriebsrente muss ich mir noch was einfallen lassen, denn die wird bei jedem im Januar ausgezahlt. Und ich möchte nicht, dass die deutsche Krankenversicherung davon Beiträge kassiert. Und das geht nur, wenn ich zu dem Zeitpunkt nicht mehr in der dt KV bin. Aber ich kann nicht 1 Jahr ohne Visa nach Kolumbien (um der Versteuerung in Kolumbien zu entgehen).

Social Media