Einladung nach Deutschland|Gedanken zur gemeinsamen Zukunf sowie dies und das

Der Name sagt es: Beziehungsgeschichten die Ihr uns erzählen wollt und zu denen Ihr eventuell Rat sucht.

Chriska
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 77
Registriert: 27. Mär 2015, 13:57

Einladungsschreiben|Probleme damit|Kann sie länger bleiben|Besser in Kolumbien leben?

Beitrag von Chriska »

⇒ Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Und du wirst feststellen, dass es noch viel mehr Ware gibt.
Bucaramanga kenne ich nicht, einem Freund hat es da aber auch gut gefallen. Wir sind, wenn in Kolumbien, in Cali, d.h. das ist ähnlich wie Bayern in D die Creme de la Creme, Gruß an Genuasd. Bucaramanga sollte deutlich ungefährlicher sein als die ganz großen Städte, Bogota, Medellin, Cali. Aber es gilt immer in Kolumbien, nicht auf dicke Hose machen. Bodyguards gibt es, aber das erregt doch nur Aufmerksamkeit.

Andremuenchen
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 3
Registriert: 18. Sep 2022, 17:35

Einladungsschreiben|Probleme damit|Kann sie länger bleiben|Besser in Kolumbien leben?

Beitrag von Andremuenchen »

Ohh die Santanderianerinnen sind der absolute Wahnsinn.
Ich habe zwei Monate in Cali gewohnt es ist ein Traum die Stadt und die Frauen allerdings konnte ich mich nicht so recht mit der Sicherheitslage anfreunden *ausserhalb vom Zentrum..bin halt ein alter Schisser. Allerdings ist Cali auch die Stadt mit der höchsten Kriminalitätsrate...
Anmerkung zum vorherigen Beitrag: also es gibt verschiedene Investoren-Visa für Immobilienerwerb 350 Mindestgehälter ca. 87.500 $ , oder 650 Mindestgehälter 162.500 $ je nach aktuellem Wechselkurs, ich bezog mich auf das geschäftliche Investoren-Visa welches meines wissens die günstigste Variante darstellt, da nur ich korrigiere mich 100 Mindestgehälter sprich 100.000.000 Cop ca 25.000 $ je nach Wechselkurs bei der Zentralbank eingezahlt werden müssen ( welche dann wieder zur freien Verfügung stehen.
Lass dich am Besten von einem "guten " Anwalt beraten da ich jetzt auch wieder festgestellt habe das anscheinend Neuerungen eingetreten sind. Allerdings kann ich aus meinen persönlichen Erfahrung sagen das es hier immer irgendeine Lösung sprich Salva Conducto etc. gibt.
Alles in allem ist es ein Traum hier!
Viel Glück

Themenstarter
ChrisM
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Offline
Beiträge: 32
Registriert: 20. Aug 2022, 22:39

Einladungsschreiben|Probleme damit|Kann sie länger bleiben|Besser in Kolumbien leben?

Beitrag von ChrisM »

Weil das wohl wichtig ist, die 1000€ habe ich wieder, da ich ja sogar Zugriff auf Ihr Paypal-Konto habe, da ich dieses Eingerichtet habe, aber sie hättte mir es sowieso gegeben, eines der ersten Dinge die sie getan hat als sie hier war, mir die 100€ wieder gegeben die ich ihr für die Einriese gegeben hatte, sie braucht das nicht, hat sie gemeint.
Eine Beziehung auf Vertrauen etc. scheinen sich hier viele nicht vorstellen zu können, eher den Konsum durch wchselnde Partnerrinnen, aber jeder wie er mag.
Aktuell bin ich krank, habe aber einiges angespart, bin ITler, Englisch spreche ich sehr gut, Spanisch lerne ich gerade.
Das ich krank geschrieben bin ist auch der Grund warum sie hier ist und ich nicht runter geflogen bin.

Torschliusspanik habe ich keine das paßt einfach an so vielen Stellen, das es einfach paßt, auch trotz der kurzen Zeit in der wir jedoch intensiv kommuniziert haben.

Hamid
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 364
Registriert: 4. Mai 2021, 09:56

Einladungsschreiben|Probleme damit|Kann sie länger bleiben|Besser in Kolumbien leben?

Beitrag von Hamid »

@ChrisM

Da du ja im Beruf auf Redundanz achtest und immer Fehlerbehandlung betreibst, weißt du, dass deine Beziehung viel Arbeit und Kompromissbereitschaft benötigen wird. Bleib also objektiv und glaube nicht an Seelenverwandschaft - die gibt es nur als Illusion.

Viel Glück für eure Beziehung - manchmal soll es ja wirklich ein "Happy End" geben. Das wäre hier im Forum zwischen den ernsten Themen über Mord und Totschlag oder Treppensteigerinnen mal etwas positives.
Ich würde gern Hochzeitsglocken läuten hören.

Aber das mit einem "Guarda Espalda" würde ich sein lassen. Dem kannst du auch nicht immer trauen. Desweiteren, wie schon ein Vorschreiber schrieb, zieht es noch mehr Aufmerksamkeit auf dich. So wie in dem Video hier in den News - wo ein Gangster eine Frau berauben will, obwohl ihre 2 Leibwächter neben ihr stehen. Das Ende war für keinen schön.

Fritzchen
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 179
Registriert: 28. Aug 2020, 15:05

Einladungsschreiben|Probleme damit|Kann sie länger bleiben|Besser in Kolumbien leben?

Beitrag von Fritzchen »

@ChrisM,
mit dem länger bleiben hast du gehört ist schlecht. Also bleibt einfach nur die Alternative das du erst mal zu ihr fliegst, wenn ihr zusammen sein möchtet. Dann kannst du dir Land ein wenig anschauen und als Bodyguard fungiert deine Freundin. Vllt. gefällt es dir dort besser als hier in Deutschland. Jetzt habt ihr ja noch erst mal fast 3 Monate.
Bezüglich Investitionen oder wieviel Geld du bzw. ihr benötigt wirst du dann auch besser abschätzen können und wird dir auch niemand genau sagen können. Im Moment warten viele ab, wie sich das unter Petro noch entwickelt.

Ps. die 1000€ hättest du ihr ruhig auf dem Konto lassen können.😜 Wer weiß ob sie nicht etwas braucht, wenn sie nach Kolumbien zurück fliegt.

Themenstarter
ChrisM
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Offline
Beiträge: 32
Registriert: 20. Aug 2022, 22:39

Einladungsschreiben|Probleme damit|Kann sie länger bleiben|Besser in Kolumbien leben?

Beitrag von ChrisM »

Abschließend nochmal was zur Einreise. In Bogota haben sie ihr wohl viel mehr Streß gemacht als in Frankfurt und sie viel mehr Fragen gefragt, einschließlich der Frage mit dem Geld, die Einladung hat die gar nicht interessiert.
Benutzeravatar

Karibikotto
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 739
Registriert: 24. Jul 2010, 06:29

Einladungsschreiben|Probleme damit|Kann sie länger bleiben|Besser in Kolumbien leben?

Beitrag von Karibikotto »

@ChrisM

Wie war es in Frankfurt bei der Einreise? Wollte man bei der Einreise außer dem Pass nichts sehen?
Erzähl mal ...

Hamid
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 364
Registriert: 4. Mai 2021, 09:56

Einladungsschreiben|Probleme damit|Kann sie länger bleiben|Besser in Kolumbien leben?

Beitrag von Hamid »

Es ist doch egal, ob eine Befragung schon am Start oder erst bei Ankunft stattfindet - bei Abflug gibt es klare Vorgaben, um die Voraussetzung, sei es für den Tourizweck, für die Familienzusammenführung oder dem Heiratsvisum, zu erfüllen! Dennoch kommen einige über die Theorie nicht hinaus in den Genuss der Realität

Schickt mal 10 Frauen mit den selben Unterlagen und einer identischen Solvenz des Einladers jeweils nach D, CH oder Au. Es werden mit Sichheit nicht alle 30 die selben Erfahrungen machen. Warum? Na weil bei Start und Ankunft Individien prüfen, die genau so, wie deren Butter beim Frühstück unterschiedliche Mixturen beinhalten, auch ihre Erfahrungen, Sozialisierungen, ihr Weltbilder und Ausbildungen unterschiedliche Schemen bei der Überprüfung dieser 30 Frauen zum tragen hervorbringen

Wir können hier tausend mal die selbe Frage zum selben Akt mit identisch den selben Konstalationen stellen oder beantworten - mit dem 90 Tage Visum direkt in unsere Laufhäuser und Puffs oder dem undokomentierten Verbleiben in Spanien nach einem Schatzibesuch in D, CH oder AU usw., sichert genau diese ständig über jeden Fall schwebende Erfahrung der Beamten bei Einreise nicht alle erfüllten Bedingungen zwangsläufig auf sicherem Boden.

Was viele hier immer die selben Fragen stellen läßt ist, dass sie sich eine ihnen die Angst nehmende Antwort erhoffen und sie die Erwartung innetragen, als steuerzahlender Bio-D-, -CH- oder -AULer, ein Recht auf die Einreise ihres Schatzis zu haben

Aber ehrliche Forumsmitglieder erzählen nicht das, was deren Erwartung gerne lesen möchten, sondern schreiben von ihren Erfahrungen und der Logik, die sie in Gesetzen, Vorschriften, Verwaltungsvorschriften, Dienstanweisungen usw. durch ihre Auseinandersetzung mit diesen erkennen.

Und so sicher, wie das Amen in der Kirche, fährt hier bald wieder ein Zug ein, in dem einer sitzt, der fragt:,,Was brauche ich, damit X.Y. mich besuchen kann?"

Da sich der Output zu diesem Thema individuell verhält, es sich also um Variablen handelt - Behälter mit unterschiedlichen befüllten Inhalt - kann diese Frage auch nie zutreffend beantwortet werden.

Einladungsschreiben: Kann lang oder kurz sein - X.Y wingt durch oder nicht.

Probleme damit: Kann logischer weise vorkommen. Hatte ich gestern vor meinem heutigen Dienst am Flughafen vielleicht Border Control El Dorado geguckt, bin ich heute skeptisch.

Kann sie länger bleiben: Unter bestimmten Umständen schon. Vielleicht wird sie ja schwanger, ihr habt den Mut bis zur Flugunfähigkeit zusammen in D zu bleiben, kommt dann aus der Deckung, dann Duldung mit Anwalt und Geburt, danach Aufenthalt nach § 28 AufenthG oder mit anderen Gründen.

Besser in Kolumbien leben: Bei dieser Frage geht es doch nicht um Kolumbien. Es wird wohl schon immer den Traum gegeben haben, dort zu leben, wo andere Urlaub machen und weil es sich auch geil anhört. Jetzt bietet sich natürlich ein Vorwand. Aber wie kann jemand von uns diese weittragende Frage für das Leben eines anderen beantworten, wenn man dabei auch noch beachten muss, dass man den Fragesteller nicht kennt und dass, was für einen selbst gut ist und genügt, nicht zwangsläufig für diesen gut ist und ihm genügt. Fragt er bei Erkältung nach Mutti oder nimmt er einen Schluck Rum? Es wäre leichter diese Frage ohne Liebesbezug zu einer Kolumbianerin zu beantworten, wie bei unseren Mann in Sto Dgo, der nur neue Herausforderungen sucht.

Themenstarter
ChrisM
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Offline
Beiträge: 32
Registriert: 20. Aug 2022, 22:39

Einladungsschreiben|Probleme damit|Kann sie länger bleiben|Besser in Kolumbien leben?

Beitrag von ChrisM »

@Karibikotto

In Frankfurt ging alles glatt, die wollten nur die Dokumente ( Einladung, Reisekrankenversicherung, Rückflugticket) sehen und das war es.

@Hamid
schreibts du mit nem Übersetzer? Es ist klar das es immer ne sehr individuelle Sache ist, ich wollte halt nur mal einige Erfahrungen hören.
Natürlich stelle ich meine eigenen Nachforschungen an, jedoch wurde mir hier beim Import meiner Dame sehr geholfen und vielleicht bekomme ich so ja den ein oder anderen Tipp.

Natürlich finde ich Auswandern / Kolumbien nicht er st seit ihr interessant. Werde den Rat von einigen hier befolgen und sie erst mal besuchen, dann entscheiden wir in welchem Land wir leben wollen.

Wenn es Kolumbien sein sollte versuche ich Online in Deutschland zu arbeiten um einen deutschen lohn zu erhalten und lebe dann dort wie ein König. Ob es dann auch so kommt werde ich dann sehen.

Mit Schutz kaufen meinte ich keine Bodyguards sondern eher ob man nicht einem Patron Geld zukommen lassen kann, der dann sagt das man unantastbar ist oder sowas in der Art.

Hamid
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 364
Registriert: 4. Mai 2021, 09:56

Einladungsschreiben|Probleme damit|Kann sie länger bleiben|Besser in Kolumbien leben?

Beitrag von Hamid »

,,[...]Mit Schutz kaufen meinte ich keine Bodyguards sondern eher ob man nicht einem Patron Geld zukommen lassen kann, der dann sagt das man unantastbar ist oder sowas in der Art.[...]" - aja, und alle Ganoven zucken vor dem Messer zuerst das Bilderbuch der Unantastbaren und gleichen dein Gesicht mit den Bildern dort ab, bevor sie zustechen. Ich glaub, hier hast du eine Geschäftsidee geboren: Als ITler programmierst du für alle Ganoven der Patrons die App WhoiSuntouchable. Wenn du zu ängstlich für Kolumbien bist - Spanien würde deiner Dame bestimmt auch gefallen. Dir vielleicht auch? Nur das "Wie ein König" funktioniert dann nicht mehr in deinem Fall.

Genuasd
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Offline
Beiträge: 1061
Registriert: 27. Dez 2015, 12:46

Einladungsschreiben|Probleme damit|Kann sie länger bleiben|Besser in Kolumbien leben?

Beitrag von Genuasd »

@ ChrisM
deine Vorstellungen von Schutzgeld in Kolumbien sind schon ein wenig wild :D
Ich möchte mit so einem 'Patron' (oder einem von seinen Lakaien) überhaupt keinen Kontakt haben, das ist eine Parallelwelt, die einen als Normalo selten bis gar nicht begegnet (Kleinkriminelle zähle ich mal nicht dazu).
Das wäre ein Pakt mit dem Teufel und solchen Leuten kann man nie vertrauen, deshalb würde ich immer den größt möglichen Bogen um Kriminelle machen.

Erschossen wird man nicht, weil man ein Programmier mit deutschem Pass ist.
Ein Handy, Armbanduhr oder Laptop kann jeder verlieren, egal welche soziale Schicht, kommt halt auf die Situation an.
Es werden teils die absurdesten Dinge geklaut und wenn es bloß ein einfacher Außenspiegel ist.
Es gibt im Forum einen allgemeinen Sicherheitsleitfaden (Link), der einem schon einen besseren Einblick gibt.

Themenstarter
ChrisM
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Offline
Beiträge: 32
Registriert: 20. Aug 2022, 22:39

Ständiger Juckreiz meiner Freundin

Beitrag von ChrisM »

Hallo seit meine Kolumbianerin hier ist hat sie ständig Juckreiz und muss sich kratzen. Dabei verwende ich viel Naturkosmetik und Waschmittel.
Hat jemand Erfahrungen oder weiß was es sein könnte.
Sie fühlt sich hier sehr wohl, aber das stresst sie.

Nico
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 589
Registriert: 21. Jul 2014, 20:43

Ständiger Juckreiz meiner Freundin

Beitrag von Nico »

Das kann viele Ursachen haben, angefangen von einer Allergie bis hin zu inneren Krankheiten.
Geht am besten zu einem Arzt.

Freut mich, dass sie sich bei dir wohlfühlt. Ist ja auch schön in Deutschland.
Benutzeravatar

Chévere
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 467
Registriert: 19. Aug 2009, 19:59
Wohnort: Wallisellen
Alter: 62

Ständiger Juckreiz meiner Freundin

Beitrag von Chévere »

Genau im Waschmittel liegt das Problem. Nicht zuviel und find das richtige. Das zuviel ist eben das falsche.
Chévere
Wer kämpft der kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren.

Themenstarter
ChrisM
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Offline
Beiträge: 32
Registriert: 20. Aug 2022, 22:39

Warum haben in Kolumbien viele erwachsene Frauen feste Zahnspangen?

Beitrag von ChrisM »

Danke checke ich mit dem Waschmittel, heute geht es ihr schon besser.

Warum haben in Kolumbien eigentlich so viele erwachsene Frauen feste Zahnspangen? Hier ist das ja eher ein Teenagerthema?

Nico
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 589
Registriert: 21. Jul 2014, 20:43

Warum haben in Kolumbien viele erwachsene Frauen feste Zahnspangen?

Beitrag von Nico »

Ich finde, dass es für schöne Zähne nie zu spät ist. Wenn Zähne und Zahnfleisch gesund sind, sind Zahnspangen keine Frage des Alters. Auch Erwachsene können sie tragen.

Social Media