Petros Ansprache beim Fußballspiel Argentinien - Brasilien

zum Kolumbianischen Fußball
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Offline
Beiträge: 14679
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Petros Ansprache beim Fußballspiel Argentinien - Brasilien

Beitrag von News Robot »

Los colombianos se pusieron furiosos con Petro: interrumpió con alocución inicio de partido Argentina-Brasil. No le perdonan

El presidente Gustavo Petro ha sido fuertemente criticado por varios colombianos después de que decidiera transmitir su alocución presidencial a las 8:00 de la noche, misma hora en la que se dio inicio al partido entre las selecciones de Brasil y Argentina, encuentro válido por la fecha número seis de las Eliminatorias al Mundial de 2026.

continuar

Semana
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

desertfox
Verified
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Online
Beiträge: 1371
Registriert: 24. Aug 2012, 19:57
Wohnort: Unterfranken
Alter: 66

Petros Ansprache beim Fußballspiel Argentinien - Brasilien

Beitrag von desertfox »

Da sieht man wo in Kolumbien bei Teilen der Bevölkerung die Prioritäten liegen..., allerdings, Semana halt...
Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Offline
Beiträge: 9358
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34

Petros Ansprache beim Fußballspiel Argentinien - Brasilien

Beitrag von Eisbaer »

Die rechtsgerichtete Wochenzeitung Semana hat Petros Auftritt als einen Akt der Arroganz und Unsensibilität kritisiert. Dies ist nicht weiter verwunderlich, da Semana ein scharfer Kritiker Petros ist. Auch andere Redaktionen haben diese Kritik übernommen, was dazu führt, dass sich die Kritik an Petro in den sozialen Medien und in der Öffentlichkeit verbreitet.

Es ist jedoch fraglich, ob Petros Auftritt wirklich so schlimm war, wie er dargestellt wurde. Petro wollte die Gelegenheit nutzen, um über die Bedeutung der Friedensprozesse in Kolumbien zu sprechen. Er glaubt, dass der Fußball ein wichtiges Instrument für die Verbreitung dieser Botschaft sein kann.

Es ist natürlich verständlich, dass viele Menschen den Auftritt als eine Einmischung in den Sport empfunden haben. Fußball ist in Kolumbien ein sehr emotionales Thema und die Menschen sind stolz auf ihre Nationalmannschaft. Petro hätte sich vielleicht besser überlegen sollen, wie er seine Botschaft vermitteln kann.

Die Tatsache, dass so viele Menschen Petros Auftritt als unangemessen empfunden haben, ist jedoch ein Zeichen dafür, dass die Spaltung Kolumbiens zwischen Fußballfans und Anhängern von Petros Politik noch immer sehr tief ist.

Petro ist ein linker Politiker, der einen Wandel in Kolumbien anstrebt. Er will das Land gerechter und sozialer gestalten. Dies ist ein ambitioniertes Ziel, das nur erreicht werden kann, wenn Petro die Unterstützung der Mehrheit der Bevölkerung erhält.

Die Reaktion auf Petros Auftritt zeigt jedoch, dass diese Unterstützung nicht sicher ist. Viele Menschen in Kolumbien sind noch nicht bereit für einen positiven Politwechsel. Sie haben Angst vor Veränderungen und sie sind skeptisch gegenüber Petros Ideen.

Es wird schwierig für Petro sein, diese Menschen zu überzeugen. Ich denke, dass es wichtig ist, dass Petro seine Kommunikation verbessert, indem er die Menschen in Kolumbien davon überzeugt, dass er ihr Land in eine bessere Zukunft führen kann. Er muss ihnen zeigen, dass er bereit ist, Kompromisse einzugehen und dass er die Interessen aller Bürger berücksichtigt. Nur dann hat er eine Chance, die Spaltung Kolumbiens zu überwinden und das Land in eine neue Richtung zu führen.
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

Genuasd
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Offline
Beiträge: 1060
Registriert: 27. Dez 2015, 12:46

Petros Ansprache beim Fußballspiel Argentinien - Brasilien

Beitrag von Genuasd »

Fussball kann auch verbinden, gerade in einer Fussballnation, aber in dem Fall nutzt man jede Gelegenheit um Petro eins mitzugeben.

Social Media