Reisen mit dem Bus in Kolumbien

wie Fahrerlaubnisse, Verkehrsregeln, Fahrzeugverschiffung, Fahrzeugkauf etc.
Reisen- und Reiseplanung mit dem Auto oder Motorrad.
Benutzeravatar

Themenstarter
Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Offline
Beiträge: 8609
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Reisen mit dem Bus in Kolumbien

Beitrag von Eisbaer »

Es gibt ungefähr 42 Unternehmen mit modernen Überland- und Kleinbussen für Streckenverbindungen zwischen den kolumbianischen Städten, von denen Flota Magdalena, Expreso Boliviano, Expreso Palmira uns Expreso Brasilia die bekanntesten sind.

Einige Kurzstrecken in den ländlichen Gebieten werden von den berühmten „chivas“ oder Willis Jeeps bedient, die bereits zu einem nationalen Symbol geworden sind. Die „chivas“ sind Busse mit bunten Holzkarosserien, mit denen vor allem Bauern samt ihren Produkten reisen. Sie sind für diese schwierigen Streckenverhältnisse gebaut, und man sieht sie oft voll beladen bis auf das Dach mit Personen und Waren.

Bild
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!
Benutzeravatar

Themenstarter
Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Offline
Beiträge: 8609
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Willys Jeep in Kolumbien

Beitrag von Eisbaer »

Mit Freude zu schwerer Last

Tausende alter Willys Jeep´s leisten in Kolumbien bis heute Schwerstarbeit.
Der Jeep, mit dem die US Army einst in den Krieg zog, ist in Kolumbien Transporter für Möbel, Lebensmittel, Menschen und vieles mehr.
Auch wenn Du noch so entlegen wohnst "der Willy" bringt Dich jeden Tag nach Hause.

Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!
Benutzeravatar

Themenstarter
Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Offline
Beiträge: 8609
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Re: Reisen mit dem Bus in Kolumbien

Beitrag von Eisbaer »

In Kolumbien kann man (fast) überall mit dem Bus hin fahren.
Zwischen größeren Städten verkehren sie meistens im Stundentakt.
Meistens kann man einfach zum Busterminal fahren und sich dort den richtigen Bus aussuchen und muss dann nicht lange warten, bis dieser abfährt.
Einige Busse fahren auch einfach dann, wenn sie voll sind. Bus fahren ist ziemlich billig, besonders, wenn man handelt.

Hier einige Beispiele:

* Medellín - Barranquilla: ~ 10 Stunden
* Medellín - Cali: ~ 7 Stunden
* Medellín - Pereira: ~ 4 Stunden
* Bogotá - Pereira: ~ 9 Stunden
* Bogotá - Medellín: 9 Stunden
* Bogotá - Barranquilla: 20 Stunden
* Bogotá - Cali: 12 Stunden
* Bogotá - Ipiales: 24 Stunden
* Bogotá - Manizales: 8 Stunden
* Bogotá - Tunja: 3 Stunden

Wem der Bus zu langsam oder zu gefährlich ist, der nimmt das Flugzeug.
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!