Pasto: Vulkan in Kolumbien bricht aus

Benutzeravatar

Themenstarter
Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8054
Registriert: 10.07.2009
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Pasto: Vulkan in Kolumbien bricht aus

Beitrag von Eisbaer » 21. Nov 2009, 15:31

Der 4276 Meter hohe Vulkan in unmittelbarer Nähe der Provinzhauptstadt Pasto hatte am Freitag begonnen, Asche und Gesteinsbrocken auszustoßen. Die Behörden der Provinz Nariño hatten schon bei den ersten Anzeichen für den Ausbruch Alarmstufe rot ausgelöst ... » hier geht es weiter «
Fuente: n-tv
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

Benutzeravatar

Themenstarter
Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8054
Registriert: 10.07.2009
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Fast 1000 Menschen fliehen vor Vulkan in Kolumbien

Beitrag von Eisbaer » 22. Nov 2009, 15:57

Mindestens weitere 6500 Menschen in unmittelbarer Nähe des 4276 Meter hohen Vulkans weigerten sich jedoch trotz der höchsten Alarmstufe weiter, der dringenden Aufforderung der Behörden nachzukommen und ihre Häuser zu verlassen ... » hier geht es weiter «
Fuente: nzz.ch
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

Benutzeravatar

Themenstarter
Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8054
Registriert: 10.07.2009
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Lage entspannt sich nach Vulkanausbruch

Beitrag von Eisbaer » 22. Nov 2009, 23:04

Nach dem Ausbruch des Vulkans Galeras im Südwesten Kolumbiens haben die Behörden die Alarmstufe von rot auf orange herabgesetzt ... » hier geht es weiter «
Fuente: Zeit Online
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

Benutzeravatar

Themenstarter
Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8054
Registriert: 10.07.2009
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Kolumbien rät zur Flucht vor Vulkan

Beitrag von Eisbaer » 23. Nov 2009, 00:26

Es sei noch nie vorgekommen, dass der Vulkan wie in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal ausgebrochen sei, sagte die Leiterin des Katastrophenschutzamtes, Luz Amanda Pulido. Die Menschen im Gefahrengebiet sollten deshalb dauerhaft umgesiedelt werden ... » hier geht es weiter «
Fuente: Tageschau
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

Benutzeravatar

Themenstarter
Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8054
Registriert: 10.07.2009
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Re: Vulkan in Kolumbien bricht aus ...

Beitrag von Eisbaer » 23. Nov 2009, 00:41

Dieser Vulkan hat Geschichte ... es gibt sogar Bücher in Deutsch zu einem der Ausbrüche ...

Am 14. Januar 1993 führt der renommierte amerikanische Vulkanologe Stanley Williams eine Expedition in den Krater des Vulkans Galeras in Kolumbien. Stunden später sind neun Menschen tot; ein plötzlicher Ausbruch des Vulkans wird ihnen zum Verhängnis. Ausgerechnet der Leiter der Expedition kann sich retten – und behauptet, das Unglück sei unabwendbar und nicht vorhersehbar gewesen. Victoria Bruce, Wissenschaftlerin und Journalistin, zieht diese Version in Zweifel. Minutiös hat sie das Schicksal der Expedition nachrecherchiert und mit Augenzeugen gesprochen und kann so die ganze Geschichte erzählen: eine Geschichte von Verblendung und wissenschaftlicher Arroganz, von Leichtsinn und Egoismus, wie sie seit Jon Krakauers »In eisige Höhen« nicht mehr geschrieben wurde. ... » hier geht es weiter «

Fuente: Amazon
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!