Der Krieg der Biere

Benutzeravatar

Themenstarter
Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8054
Registriert: 10.07.2009
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Der Krieg der Biere

Beitrag von Eisbaer » 25. Nov 2009, 15:55

Gute Nachrichten gibt es für die kolumbianische Unternehmensgruppe Santo Domingo, die 15 Prozent an der südafrikanischen SABMiller hält. Durch deren aggressive Wachstumsstrategie wurde Santo Domingo zum Besitzer eines weltweit aktiven Unternehmens ... » hier geht es weiter «
Fuente: Quetzal
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

Benutzeravatar

Berry
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 267
Registriert: 17.08.2009
Wohnort: Lüneburger Heide
Alter: 72

Re: Der Krieg der Biere

Beitrag von Berry » 25. Nov 2009, 17:07

In Deutschland ist gerade das Versicherungsunternehmen "Volksfürsorge" von der italienischen Generali übernommen worden...und somit vom Markt verschwunden...!! Die beiden nächsten sind die Hamburg Mannheimer und die Victoria..!! Sie gehören dem ERGO-Konzern...und treten in Zukunft mit einem gemeinsamen Namen auf...!! "Herr Kaiser" ist damit Geschichte, und muss sich einen neuen Job suchen..!! Die Oligopole machen auch vor Kolumbien nicht halt...Juchu...es lebe der Kapitalismus...!! MfG...Berry... :lol: ... :lol: ... :lol: ...
Wer die Wahrheit nicht verträgt....muss mit der Lüge leben....!!