Aus dem Alltag des Krieges

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 10097
Registriert: 03.03.2010

Aus dem Alltag des Krieges

Beitrag von News Robot » 24. Dez 2011, 06:48

Die Region Süd-Tolima hat sich zum zentralen Schauplatz des sozialen und bewaffneten Konfliktes entwickelt, in welchem Kolumbien sich derzeit befindet. Wir erleben eine Intensivierung der Auseinandersetzungen zwischen der Armee, insbesondere der 6. Brigade und der Frente 21 der FARC-EP, die in der Zone um den Cañon de las Hermosas operieren. Ebenso hören wir immer wieder von außergerichtlichen Exekutionen in dieser Zone, willkürlichen Bombardierungen, wie auch von Bauernbewegungen, die die Entmilitarisierung, das Ende der Verfolgungen und Ermordungen von Führern dieser Bewegung fordern.



Quelle: amerika21
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.