Kolumbianische Schüler wollen sich Deutschland ansedhen

Benutzeravatar

Themenstarter
Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Offline
Beiträge: 8655
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Kolumbianische Schüler wollen sich Deutschland ansedhen

Beitrag von Eisbaer »

Spannend ist es, mit und durch den Besuch den eigenen Alltag neu zu erleben. Alle Schüler dieser Schule lernen Deutsch als Fremdsprache, so dass eine meist recht gute Verständigung gewährleistet ist. Da das Programm auf eine schulische Initiative zurückgeht, ist es für Ihr "kolumbianisches Kind auf Zeit" verpflichtend, das zu ihrer Wohnung nächstliegende Gymnasium oder Realschule zu besuchen.

Der Aufenthalt ist gedacht vom 17. April bis zum 9. Juli 2010.

Wenn Kinder Kolumbien entdecken möchten, sind sie eingeladen, an einem Gegenbesuch teilzunehmen.

Für Fragen und weitere Infos hier die Kontaktadresse:

Humboldteum e.V., die gemeinnützige Servicestelle für Auslandsschulen,
Frau Ute Borger
Friedrichstraße 23a
D - 70174 Stuttgart
Tel. 0711-2221401
e-mail: ute.borger (at) humboldteum.de
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

Social Media