Elf FARC-Rebellen von Militärs getötet ...

Benutzeravatar

Themenstarter
Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Offline
Beiträge: 8655
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Elf FARC-Rebellen von Militärs getötet ...

Beitrag von Eisbaer »

Das kolumbianische Militär hat nach eigenen Angaben bei einem Luftangriff elf FARC-Rebellen im Nordwesten des Landes getötet. Unter den Toten, die nach der Bombardierung in einem Lager der marxistischen Rebellengruppe «Revolutionäre Streitkräfte Kolumbiens» (FARC) gefunden worden seien, habe sich auch ein Kommandant Rubén García alias Danilo befunden, ergänzte der Regierungssekretär der Provinz Antioquia, Andrés Rendón, am Mittwoch (Ortszeit). Eine Bestätigung aus unabhängigen Quellen gab es nicht.

Präsident Alvaro Uribe, der in Kopenhagen am Klimagipfel teilnimmt, beglückwünschte die Polizei und die Streitkräfte zur «Tötung von elf FARC-Mitgliedern». Die FARC sind die größte und älteste Rebellengruppe Kolumbiens. Sie bekämpfen den Staat schon seit 45 Jahren und ein Ende der Gewalt ist nicht in Sicht.

Veröffentlicht mit freundlicher Erlaubnis des Greenpeace Magazin
Fuente: http://www.greenpeace-magazin.de
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

Social Media