Henrys Thema: Hilfe beim Spanisch verstehen

El Foro de la discusión en español.
Benutzeravatar

crista
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 71
Registriert: 30. Jun 2010, 15:03
Alter: 35

Henrys Thema: Hilfe beim Spanisch verstehen

Beitrag von crista »

⇒ Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Hallo Henry

Tut mir echt leid für Andrea und alle Beteiligten, hoffe es geht ihr bald wieder besser und die Operation wird gut verlaufen.

Aber bin auch der Meinung von Chévere, wenn der Helm richtig getragen wurde, dürften solche Verletzungen nicht entstehen. Bzw auch die Kleidung ist nicht passen für ein Motorrad. Auch wenn das in Kolumbien "üblich" ist, bin ich da der Meinung jeder muss für sich schauen und sich schützen, ansonsten weiss man, was man für ein Risiko eingeht.
Sorry soll jetzt nicht angriffig wirken, ist einfach meine Einschätzung.
Benutzeravatar

Themenstarter
Henry
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 165
Registriert: 15. Mär 2021, 05:52

Henrys Thema: Hilfe beim Spanisch verstehen

Beitrag von Henry »

Alles gut, ich sehe es genauso, aber es ist eben nicht good old Germany.

Am Morgen des Unfall trug sie eine Jeans, sie hat auch so gut wie keine Verletzungen am Körper. Sie zeigte mir lediglich je ein Hämatom auf der Schulter, auf einer Brust und am Bein. Sie hatte auch nur die üblichen Nebensymptome einer Kopfverletzung wie Kopfschmerzen und leichten Schwindel. Naja, und das linke Auge ist zugeschwollen, so dass sie nicht so gut sehen kann.

Als sie im KH war hatten wir ein Videotelefonat und ich fragte nach dem Helm, zumal er erst 3 Wochen alt war sie ihn mir als "sehr sicher" beschrieben hatte. Leider war die Verbindung im Videotelefonat nicht optimal und ich habe nicht alles verstanden. Sie zeigte auf ihr Kinn und macht eine Handbewegung wie ein Krokodilsmaul. Also entweder ist das Kinnstück (ich kenne die Fachbegriffe nicht) gebrochen oder sie hatte vergessen es zu schließen.

Die Position der Wunden und die Tatsache, dass die Wunden sehr sauber ausehen, lassen mich alten Ermittlungshasen vermuten, dass der Helm selbst die Verletzungen verursacht hat, weil er sich verschoben oder verdreht hat.

Aber ich will sie nicht weiter mit Fragen nerven, zumal sie sagte: "I can't remember."

Sie fühlt sich heute schon wieder besser und ich denke, dass bald wieder alles gut ist. Und ich hoffe, dass sie mit der Kombi Alkohol + Motorrad künftig vorsichtiger ist.

Wie es um das Motorrad steht, weiß ich nicht nicht. Im Videotelefonat sagte sie: "Wahrscheinlich ist es kaputt, aber ich habe es noch nicht gesehen, ich weiß es also nicht." Zum richtigen Zeitpunkt wird sie es mir sagen oder zeigen.

Danke auf jeden Fall für euer Mitgefühl.

Das folgende Foto entstand auf dem Hinweg zur Nachtparty, auf dem Rückweg nach Hause ist der Unfall passiert. Also der Helm war definitv an Ort und Stelle.

Bild
Zuletzt geändert von Henry am 16. Mai 2023, 19:50, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar

Tenere-wue
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 324
Registriert: 29. Jul 2011, 19:00
Wohnort: Quindio y Valle y Hessen

Henrys Thema: Hilfe beim Spanisch verstehen

Beitrag von Tenere-wue »

Servus Henry, Helme werden in Kolumbien sehr locker aufgesetzt. Da ist es normal das sie beim kleinsten Anstoß wegfallen. Alles unter 300.000 COP für einen Helm kannst vergessen,da ist die Qualität sehr bescheiden. Gute Helme halten wegen der Hitze und der UV Strahlung max.4-5 Jahre. Dann bekommen sie Haar-Risse. Ich könnte hier das Forum vollschreiben mit Helmerfahrungen. Grüße und gute Besserung an deine amiga
-vive tu sueno !
Benutzeravatar

Holger78
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 343
Registriert: 23. Aug 2018, 16:19
Wohnort: Ismaning / Barranquilla
Alter: 46

Henrys Thema: Hilfe beim Spanisch verstehen

Beitrag von Holger78 »

Auch von mir Grüße und gute Besserung an Andrea.

Genuasd
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Offline
Beiträge: 1053
Registriert: 27. Dez 2015, 12:46

Henrys Thema: Hilfe beim Spanisch verstehen

Beitrag von Genuasd »

sie hatte nur einen Helm auf und sonst keine Schutzkleidung, dafür aber auch nur Verletzungen im Gesicht.
Schon seltsam, aber jeder Notarzt und Sanitäter würde sagen, dass das insgesamt mehr als glimpflich für einen Motorradunfall war.
Gute Genesung.
Benutzeravatar

Themenstarter
Henry
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 165
Registriert: 15. Mär 2021, 05:52

Henrys Thema: Hilfe beim Spanisch verstehen

Beitrag von Henry »

Danke an alle für die Genesungswünsche.

Als wir gestern das letzte Mal miteinander sprachen, ging es ihr schon viel besser.

@Tenere-wue

Ich hoffe, dass sie künftig etwas umsichtiger sein wird wenn sie sich auf ihr Bike setzt.

@Genuasd

Ja, da stimme ich dir voll und ganz zu. Ein paar sehr kleine Kratzer am Oberkörper sind kaum der Rede wert.

Das Foto kam gestern um 21.30 Uhr deutscher Zeit. Sie wollte ein par Kleinigkeiten erledigen und nach ihrem Motorrad sehen. Wie das Motorrad aussieht, weiß ich noch nicht, Als ich vorhin augestanden bin, schlief sie schon. Wegen der Schmerzmittel schläft sie viel und geht früher ins Bett.

zu dem Foto schrieb sie: "Sexy Andri is come back". :lol: :lol: :lol:

Bild
Benutzeravatar

Themenstarter
Henry
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 165
Registriert: 15. Mär 2021, 05:52

Henrys Thema: Hilfe beim Spanisch verstehen

Beitrag von Henry »

Hallo ihr Lieben,

mal wieder eine Sprachfrage:

Andrea zeigt mir ein Foto mit einem ihrer Freund eund schreibt dazu:

"Este es familiar tuyo."

Alle Übersetzer ertzählen igendwas in das Art, dass es mei Verwandter sei, meine Familie usw. Das ist natürlich im Kontaxt Blödsinn.

LEO sagt aber, dass "familiar" auch ein Adjektiv sein kann und so viel wie "bekannt" oder "vertraut" bedeutet. Somit hiße dann Andreas Satz:

"Er (dieser Junge) ist dir ja vertraut/bekannt."

Das würde hinkommen,w eil ich ihn schon öfter auf Fotos gesehen habe.

Stimmt ihr meiner Übersetzung zu?

Nico
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 578
Registriert: 21. Jul 2014, 20:43

Henrys Thema: Hilfe beim Spanisch verstehen

Beitrag von Nico »

Schreibt sie "FAMILIAR" oder "FAMILIA"?

"Este es familia tuyo", könnnte man deuten, dass du dich auf ihn verlassen kannst.
Benutzeravatar

crista
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 71
Registriert: 30. Jun 2010, 15:03
Alter: 35

Henrys Thema: Hilfe beim Spanisch verstehen

Beitrag von crista »

Hallo Henry

Also wenn du in irgend einer Weisse mit ihr anbändeln würdest, was du ja nicht machst, würde das darauf hinweisen, das es in Zukunft ein Familienmitglied von dir sein wird.

Wir benutzen jedoch "este es familiar tuyo" öfter im Sinn von er hat etwas mit die gemeinsam ...
ihr seit sozusagen vom gleichen Stamm (fast schon die gleiche Familie, ironisch gemeint) ....
also vielleicht seit ihr beide Deutsche oder habt etwas mit Deutschland zu tun (in seinem fall zB) ... oder ihr seit beide blond, oder frech oder tolpatschig etc. .... so in diesem Sinn würde ich das verstehen.

Wenn du noch etwas mehr von der Konversation preisgeben kannst, kann man es besser deuten :)

Saluditos
Benutzeravatar

Themenstarter
Henry
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 165
Registriert: 15. Mär 2021, 05:52

Henrys Thema: Hilfe beim Spanisch verstehen

Beitrag von Henry »

Mehr Konversation gab es leider nicht, nur:

"Este es familiar tuyo ajjajajjajajjaj"

Er ist mir auch in keiner Weise ähnlich, sondern ein typischer Latino - optisch.

Meine Deutung geht auf die beiden Übersetzungen von LEO zurück:

Bild

Quelle: https://dict.leo.org/spanisch-deutsch/familiar

Oder sie meint, dass er mir im Verhalten, in den Ansichten, charakterlich etc. ähnlich ist.

Ihr Lachen könnte auf meine letzte Interpretation hindeuten: "Hey, mein Kumpel ist dir sehr ähnlich, hahahahaaha."


BTW: Andrea ist seit gestern im KH und wartet auf ihre Jochbein-OP. Eigentlich sollte sie schon gestern operiert werden, aber es wurde auf heute verschoben.

Bild

------------------------------------------------------

Dann habe ich nochwas; eine wohl umgangssprachliche Formulierung:

"Ya no les pares bolas."

Wörtlich hieße es ja so was wie: "Gib ihr keine weiteren Eier/Bälle."

Sie hat mir dann erklärt: "Parar bolas is a expresión here Colombia." - "significa no poner cuidado", "No poner atención."

Also, ich soll dieser Sache keine weitere Aufmerksamkeit schenken, oder dieser Person.

Es ist anscheinend so ein Ausspruch wie bei uns "Eier haben" für mutig sein.

Ok, das ist klar. Mich würden aber die Hintergründe interessieren, wie kam es sprachgeschichtlich zu diesem Vergleich mit Eier/Bälle geben in diesem Zusammenhang?
Nach oben
Benutzeravatar

crista
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 71
Registriert: 30. Jun 2010, 15:03
Alter: 35

Henrys Thema: Hilfe beim Spanisch verstehen

Beitrag von crista »

Hallo Henry

"Este es familiar tuyo ajjajajjajajjaj"
Genau wie du sagst kann es auch eine "Verwandschaft im Sinne von ähnlichem Charakter, Denkweise, etc. sein, es muss nicht die äusserliche Erscheinung betreffen. Genau das lachen weisst darauf hin das es eher im Witz gemeint ist.
Z.B. wenn wir über "El Chavo del 8" sprechen und ich dir sage "este es familiar tuyo" will ich damit sagen das ihr zB vielleicht beide besonders naiv, tolpatschig oder sonst was seit.

"Ya no les pares bolas."
Wie du richtig erkannt hast ist das eine Form zu sagen du sollst einer Sache/Person/Angelegenheit nicht mehr viel beachtung schenken, es lohnt sich nicht.
Zur Bedeutung habe ich folgendes im I-Net gefunden (fast zu unterst):
https://boyaca7dias.com.co/2021/04/23/el-origen-de-algunas-expresiones-que-se-han-vuelto-populares-en-nuestro-idioma/
Also es soll anscheinend wirklich vom Biliardspiel oder vom Baseball her kommen .... wusste ich auch nicht...
Benutzeravatar

Themenstarter
Henry
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 165
Registriert: 15. Mär 2021, 05:52

Henrys Thema: Hilfe beim Spanisch verstehen

Beitrag von Henry »

Danke Crista, das erhellt mir die ganze Sache.

Nico
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 578
Registriert: 21. Jul 2014, 20:43

Henrys Thema: Hilfe beim Spanisch verstehen

Beitrag von Nico »

Ignoriere es - beachte es nicht, ist damit gemeint. Wie @crista schon schrieb.
Benutzeravatar

Themenstarter
Henry
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 165
Registriert: 15. Mär 2021, 05:52

Henrys Thema: Hilfe beim Spanisch verstehen

Beitrag von Henry »

Danke Nico!

Andrea hat ihre Jochbein-OP (Mittwoch) gut überstanden, die Ärtze sind zufrieden, und sie wurde gestern Nachmittag (Ortszeit) entlassen.

Es wurd enur ein kleiner Schnitt am Auge gemacht und der Rest aus der Mundhöhle heraus um außen nicht zu viel schneiden zu müssen. Sie sind zwischen Oberlippe und Oberkiefer rein gegangen. Andrea sieht etwas verschwollen aus und hat Kopfschmerzen, außerdem juckt alles, aber sie schrieb gestern vor der Entlassung, der Arzt habe gesagt: "Me dijo que estoy regia."

In ein paar Tagen wird sie wieder wundersschön aussehen.

Und ganz nebenbei gesagt, habe ich mich gestern in der VHS für das 1. Semester A2 angemeldet.

Meine Spanisch-Lehrerin (sie kommt aus Andalusien) kannte übriens "poner bolas" nicht. Dieser Ausdruck hat sich wohl nicht über die Grenzen Kolumbiens verbreitet, zumindest nicht bis Europa.
Benutzeravatar

Themenstarter
Henry
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 165
Registriert: 15. Mär 2021, 05:52

Henrys Thema: Hilfe beim Spanisch verstehen

Beitrag von Henry »

Hat einer von euch eine Idee, was "tranpozo" bedeutet?

Ich weiß nicht ob es richtig geschrieben ist, aber ich habe dieses Wort auch bei Tikok als Hashtag gefunden - genaudiese Schreibweise - ohne das ich einen inhaltlichen Bezug zu den Videos dort herstellen konnte.

Kein Übersetzer, keine Google-Suche oder Bildersuche in spanischer Sprache haben mir irgendein Ergebnis gebracht.

Nico
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 578
Registriert: 21. Jul 2014, 20:43

Henrys Thema: Hilfe beim Spanisch verstehen

Beitrag von Nico »

Meinst du nicht eher "tramposo", kommt von "Trampa".
Kann man vielseitig deuten, kommt auf den Zusammenhang an.
Schwindler, Betrüger, Mogeln etc.

Social Media