Carlos Lehder Rivas | Verbrecher

Hier werden sie vorgestellt ... jeder kann mitmachen ...

Glboetrotter
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 874
Registriert: 15. Nov 2019, 06:05

Carlos Lehder Rivas - Verbrecher

Beitrag von Glboetrotter »

⇒ Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

@ Gilberto: Das habe ich auch so verstanden. Unklar ist, ob dies auf eigenen Wunsch geschah mit dem Ziel der Einwanderung nach Deutschland, der Heimat seines Vaters.
Ich denke nicht, dass Lehder Deutsch spricht, da er scheinbar das erste Mal überhaupt dort ist. Nach Kolumbien wird er kaum mehr zurückkehren, ob einer möglichen Gefängnisstrafe zu entgehen oder wegen seiner Sicherheit.
Vielleicht erzählt er zahlenden Zuhörern, wie spannend seine Geschäfte und Frauengeschichten waren, wie der verstorbene Engländer Biggs von dem grössten Zugüberfall in UK, der sich danach nach Rio de Janeiro absetzte und erst kurz vor dem Tod nach London zurückkehrte.
Benutzeravatar

Gilberto
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 397
Registriert: 8. Sep 2018, 11:12
Wohnort: Wien

Carlos Lehder Rivas - Verbrecher

Beitrag von Gilberto »

Das ist doch ein Witz? Irgendwo stimmt es was @Dolfi sagt. In Kolumbien hätte er, wenn auch spät noch eine gerecht Strafe erhalten!
Benutzeravatar

Karibikotto
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 736
Registriert: 24. Jul 2010, 06:29

Carlos Lehder Rivas - Verbrecher

Beitrag von Karibikotto »

Die Berliner Zeitung schreibt:
Zum festlichen Einstieg in die Freiheit wollte er in der Hauptstadt erst mal ein deutsches Bier trinken, verriet sein Anwalt gegenüber der New York Times.
Er verehrt Adolf Hitler : „Crazy Charly“ bekommt einen Altersruhesitz in Berlin
Es lebe Deutschland mit seiner gerechten, weltoffenen Politik. :mrgreen:
Benutzeravatar

CaribicStefan
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 709
Registriert: 2. Mai 2010, 15:29
Alter: 54

Carlos Lehder Rivas - Verbrecher

Beitrag von CaribicStefan »

Er war schonmal in Deutschland und hat sich in Hamburg in einer Klink behandeln lassen. Zudem will seine Tochter ja schnellst moeglich nachkommen. In Deutschland hat er auch wohl eine Firma gegruendet um Sportwagen zu kaufen und nach Kolumbien zu verschiffen.
Alle Infos hier zu lesen: => stern.de/panorama/stern-crime/carlos-lehder--beruechtigter-drogenbaron-offenbar-nach-deutschland-ausgeliefert-9303460.html

Auf einen Migranten in Deutschland mehr oder weniger kommt es nicht mehr an... wobie ich glaube das Carlos nix mehr kaputt macht oder anstellen wird wie so manch andere... :lach: :fel:
https://www.youtube.com/watch?v=GJm7H9IP5SU

curuba
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 114
Registriert: 7. Mär 2012, 13:32

Carlos Lehder Rivas - Verbrecher

Beitrag von curuba »

Dolfi hat geschrieben: 17. Jun 2020, 15:49 Warum nicht, wir nehmen Gangster aus aller Welt her auf.
richtig, alles andere wäre ja "rassistisch" :D

Rassismus = das Lieblingswort der Deutschen und Hartz4 für die ganze Welt.
Benutzeravatar

Themenstarter
Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Offline
Beiträge: 9312
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34

Carlos Lehder Rivas - Verbrecher

Beitrag von Eisbaer »

Aquí y Ahora und Univision Investiga präsentiert: Carlos Lehder, bonanza y ruina del capo que hizo a Escobar

Carlos Lehder, Anführer des Medellín-Kartells, träumte davon, die USA mit dem Gift der Drogen zu zerstören, machte Pablo Escobar reich und betrieb die ersten Flugrouten für große Kokaintransporte.


Aquí y Ahora moderiert von: Ilia Calderón.
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

Zacarias
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 96
Registriert: 8. Nov 2023, 17:30

Carlos Lehder Rivas - Verbrecher

Beitrag von Zacarias »

Lebt er noch in Berlin?
Benutzeravatar

Themenstarter
Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Offline
Beiträge: 9312
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34

Carlos Lehder Rivas | Verbrecher

Beitrag von Eisbaer »

Am 16.02.2023 schrieb Las dos Orrilas: Desde que salió libre el 17 de junio del 2020, después de pagar 33 años en una cárcel en Connecticut, Carlos Lehder, el capo del Cartel de Medellín, vive a las afueras de Berlín. El País schrieb am 13.04.2024: Lehder vive desde 2020 en Frankfurt, adonde fue a parar después de cumplir 33 años de prisión en Estados Unidos. Auch in W Radio wurde am 15.01.2024 der aktuelle Aufenthaltsort mit Frankfurt bezeichnet. Ahora, en la ciudad de Frankfurt, Carlos Lehder se encuentra en libertad debido a que no tiene cuentas pendientes con la justicia de ese país.

Informationen über ihn und seinen wirklichen Aufenthaltsort sind nicht bekannt. Nach 33 Jahren im Gefängnis kehrte Lehder zu seinen Wurzeln zurück und soll heute in Deutschland leben, wo er seine Memoiren schrieb, in denen er erstmals die Geheimnisse der größten kriminellen Organisation Kolumbiens enthüllt.
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

Empanadafan
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 165
Registriert: 27. Aug 2023, 17:32

Carlos Lehder Rivas | Verbrecher

Beitrag von Empanadafan »

Mmhh, kannte den Carlos noch nicht, aber ich bin ja Kolumbien Neuling. Wenn ich Wikipedia anschaue, heißt es Pablo Escobar habe ihn verraten?
Warum machte Pablo das frage ich mich? Konkurrent war er doch eher nicht, eher Zuarbeiter.
Benutzeravatar

Themenstarter
Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Offline
Beiträge: 9312
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34

Carlos Lehder Rivas | Verbrecher

Beitrag von Eisbaer »

Im Video, etwas weiter oben, ist etwa ab Minute 2 vom "Verrat" die Rede.
Kurz gesagt: Lehder war schwer drogenabhängig und sexsüchtig, hatte seine Exzesse nicht mehr unter Kontrolle und wurde zu einer Gefahr für das Kartell. Bei einem dieser Ausraster erschoss er auf der Hacienda Napoles einen Leibwächter von Pablo Escobar. Jhon Jairo Velásquez alias Popeye erzählt im Video davon. Vielleicht war das auch nur ein Grund für Pablo Escobar, sich seines Mitstreiters "elegant" zu entledigen.
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

Christian
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 7
Registriert: 6. Mär 2023, 10:59

Carlos Lehder Rivas | Verbrecher

Beitrag von Christian »

20.05.24 - Interview im Spiegel mit Carlos Lehder, es bestätigt, dass er im Raum Frankfurt / Main lebt. Ansonsten meines Erachtens wenig Inhalt …

Zacarias
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 96
Registriert: 8. Nov 2023, 17:30

Carlos Lehder Rivas | Verbrecher

Beitrag von Zacarias »

Raum Frankfut könnte absichtlich eine falsche Fährte sein. Ich würde es so nicht gleich glauben.

Social Media