Reisetipps für ältere Menschen?

Für alle Fragen zu Reisen, Busfahrten - einfach alles was mit der Reise zu tun hat.

Themenstarter
TiBe
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 4
Registriert: 28. Mär 2022, 17:54

Reisetipps für ältere Menschen?

Beitrag von TiBe »

Hallo zusammen!

Entschuldigt bitte, falls es das Thema schon geben sollte, aber leider habe ich in der Suchfunktion nichts passendes gefunden.

Meine Frage bezieht sich auf Reisetipps für ältere Menschen.
Meine Eltern (beide 75 Jahre alt) kommen uns im Juli für 4 Wochen in Kolumbien besuchen.
Da beide leider nicht mehr ganz so gut zu Fuß sind, suchen wir nun nach passenden Aktivitäten in den jeweiligen Städten.
Sie können zwar noch laufen, aber eben nicht mehr allzu lange und vor allem nicht im unebenen Gelände.

Ihre Reisroute sieht wie folgt aus:
  • Bogota
  • Cartagena
  • Barranquilla
  • Santa Marta
  • Medellín
Nun die Frage, ob ihr mir Tipps geben könnt, was ältere Personen in der jeweiligen Stadt unternehmen können, um das bestmöglichste Kolumbien-Erlebnis zu bekommen. Z.B. wisst ihr, ob es im Tayrona-Nationalpark auch sowas wie geführte Touren mit einem Gefährt gibt oder eben ob dort wirklich alles nur zu Fuß zu besichtigen ist. Oder aber auch, ob ihr Möglichkeiten kennt dort in ein Sightseeing-Boot einzusteigen, in das man nicht reinklettern muss sondern das auch für ältere Menschen geeignet ist.

Sie interessieren sich eigentlich für alles außer für Strandurlaub.

Ganz herzlichen Dank für ein paar Tipps eurerseits.

Liebe Grüße
Benutzeravatar

smokeout
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 84
Registriert: 4. Jun 2021, 00:39

Reisetipps für ältere Menschen?

Beitrag von smokeout »

Bogota: Gold Museum - National Museum - Smaragd Museum. Vielleicht besuch der Basilica De Sal.

Cartagena: Rundfahrt mit Kutsche, Palast Besuche sind eher Streng Sogar ich bin ins schwitzen gekommen... Stadtmauer gegen Abend in der Altstadt ist aber auch sehr schön

Barranquilla kenne ich nicht...

Santa Marta Bootstour gibt es Fragst am besten direkt an wobei einstieg immerwacklig sind...

...im park tayron ist das meiste nur mit Wanderung zu erreichen ... was sicher geht
Historisches Zentrum Rundlauf... oder nach Taganga kannst mit Taxi anfahren dort was essen ... Meeresweltaquarium besuchen sicher auch was.
Benutzeravatar

Holger78
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 215
Registriert: 23. Aug 2018, 16:19
Wohnort: Ismaning
Alter: 44

Reisetipps für ältere Menschen?

Beitrag von Holger78 »

In Barranquilla gibt es mehrere Museen die man besuchen kann. Unter anderem das Museum für den Karneval aus Barranquilla. Ebenfalls sehenswert sind die Kathedralen oder der Malecon (Erholungsstädte am Rio Magdalena).

Themenstarter
TiBe
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 4
Registriert: 28. Mär 2022, 17:54

Reisetipps für ältere Menschen?

Beitrag von TiBe »

Herzlichen Dank euch beiden schon mal für die Antworten :)
Nehme ich gerne in die Planungen mit auf.

Gibt es vielleicht noch jemanden mit Tipps für Medellín oder der Stadt Santa Marta an sich?

Lieben Dank!
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6256
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich / Seefeld

Reisetipps für ältere Menschen?

Beitrag von Ernesto »

In Medellín würde ich einen ausgedehnten Besuch des Botanischen Gartens vorschlagen.

Wenn Kirchen und Museen von Interesse sind, gibt es dort einiges zu sehen. Zum Beispiel das Museo Botero wobei man jedoch beachten muss, dass sich das Museum an einem unschönen Platz im Zentrum der Stadt befindet. Also Augen auf beim Hin und Rückweg.

Die Catedral Metropolitana de Medellín ist immer einen Besuch wert. Nach wie vor ist sie der größte Lehmziegelbau der Welt. In der Kathedrale befindet sich eine romantisch disponierte große dreimanualige Orgel. Im Jahr 2009 wurde diese mit Unterstützung der Bundesrepublik Deutschland restauriert.

Du könntest dich erkundigen, ob der Touristenbus wieder Stadtrundfahren anbietet.

Bild
Foto (C) by Ernesto

Auf dem Foto siehst du einen, der an Seite der Catedral Metropolitana steht.

Das Pueblito Paisa ist ebenfalls einen Besuch wert. Dort findet man den Nachbau eines typischen kolumbianischen Dorfes.

Nicht zu vergessen, das Schlossmuseum El Castillo welches einer deutsch- kolumbianischen Familie als Wohnsitz diente ist immer einen Besuch wert. Auch der Zoologische Garten möchte ich an dieser Stelle noch erwähnen.

Es gibt viel zu entdecken in Medellín. ;-)

Lese bitte auch hier ⇨ Kurztrip in und um Medellin. Vielleicht findest du in diesem Thema noch ein paar Anregungen.
Benutzeravatar

smokeout
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 84
Registriert: 4. Jun 2021, 00:39

Reisetipps für ältere Menschen?

Beitrag von smokeout »

War im Botanischen Garten in Cartagena .. ist auf alle fälle kein besuch wert .. also ich fand's jetzt nicht spektakulär.

Santa Marta ist mehr Strand. Die Altstadt kannst anschauen in eine bar sitzen was essen 17:00-21:00 wie sich alles verändert ist ganz interessant .. Aber Vielleicht kannst du vno santa marta nach Minca soll noch schön dort sein zb Museo del Cacao / El Tabor / Bäckerei usw ..

Glboetrotter
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 631
Registriert: 15. Nov 2019, 06:05

Reisetipps für ältere Menschen?

Beitrag von Glboetrotter »

In Santa Marta:
Museum Simon Bolivar (Fundación Museo Bolivariano Quinta de San Pedro Alejandrino).

Einigen gefällt die kurze Reise ins kühlere Minca-Dörfchen; Bus fährt regelmässig vom Zentrum tagsüber bis zur Brücke in Minca.

Themenstarter
TiBe
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 4
Registriert: 28. Mär 2022, 17:54

Reisetipps für ältere Menschen?

Beitrag von TiBe »

Ein erneutes herzlichen Dank für das Feedback!

Nico
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 199
Registriert: 21. Jul 2014, 20:43

Reisetipps für ältere Menschen?

Beitrag von Nico »

Beachte, dass oft in den Städten Straßen und Gehwege in einem desolaten Zustand sind.
Auslandskrankenversicherung mit Rückholung sollte abgeschlossen sein.
Wichtig ist auch eine gute Sonnencreme und eine Kopfbedeckung.