[ERFAHRUNGSBERICHT] Einreise Deutschland (Visafrei) aus Kolumbien kommend


desertfox
Verified
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Offline
Beiträge: 1351
Registriert: 24. Aug 2012, 19:57
Wohnort: Unterfranken
Alter: 66

[ERFAHRUNGSBERICHT] Einreise Deutschland (Visafrei) aus Kolumbien kommend

Beitrag von desertfox »

⇒ Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Na dann fliege mal über Spanien und erwarte einen Deutsch-Sprachigen Polizisten..., warum spricht Deine Freundin kein Englisch?

Hamid
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 364
Registriert: 4. Mai 2021, 09:56

[ERFAHRUNGSBERICHT] Einreise Deutschland (Visafrei) aus Kolumbien kommend

Beitrag von Hamid »

Für schwere Fälle oder auch generell haben die dort doch eine 10 Meter lange liste an vereidigten Übersetzter und beim weiblichen Beamten findet man häufig Spanischkenntnisse. Ich behaupte mal, einige junge männliche Beamte können auch weitere Sprachen, außer Englisch.

Aber Ende gut, alles gut.

Fritzchen
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 179
Registriert: 28. Aug 2020, 15:05

[ERFAHRUNGSBERICHT] Einreise Deutschland (Visafrei) aus Kolumbien kommend

Beitrag von Fritzchen »

@ Hamid,

da werden 4-6 von der BuPo am Gate gestanden haben, und vielleicht 50 Personen aus dem Flieger Kontrolliert haben. Möglich das der eine oder andere Spanisch spricht ist aber in der Regel nicht der Fall. Da wird mit Sicherheit auch kein Dolmetscher angerufen, wenn man das auch anders regeln kann.

Themenstarter
navarre2020
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 79
Registriert: 4. Jul 2021, 10:17

[ERFAHRUNGSBERICHT] Einreise Deutschland (Visafrei) aus Kolumbien kommend

Beitrag von navarre2020 »

Also hätte ich schon eine Idee für Flughäfen, dass sie an den Warteschlangen der Migrationskontrolle einfach am Ende Schilder anbringen, welche Sprachen der Beamte in welche Reihe spricht. Einfach nur Service und Komfort für die Reisenden und im Endeffekt führt es zu schnellerer Bearbeitung.

hollaho
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 115
Registriert: 22. Sep 2016, 08:15

[ERFAHRUNGSBERICHT] Einreise Deutschland (Visafrei) aus Kolumbien kommend

Beitrag von hollaho »

@navarre2020

Racial Profiling ?

Mal ganz ehrlich: Natürlich machen die Beamten auch in Deutschland so was. Wir bekommen es als "bevorzugte Gruppe" nur meistens nicht mit.

Ich saß schon öfter in einem als "Drogenexpress" bekannten Zug aus Holland. Bundesgrenzschutz geht da öfter durch. Mich ignorieren die. Ausländischer Mann hingegen - 50% Chance auf Filzen. Wenn man hinschaut, sieht man öfters solche Dinge. Mir fallen auf Anhieb mindestens 5-6 verschiedene Vorgänge ein, wo ich den Unterschied deutlich bemerkt habe. Und man bekommt es wie gesagt eher selten mit.

Social Media